SISLEY 'So Intense' Mascara

09:47

Da ich so viel über die Mascara von SISLEY 'So Intense'  gehört habe, wollte ich sie auch selber testen. Wegen des hohen Preises hatte ich dementsprechend auch hohe Erwartungen. Sie soll angeblich die Wimpern nicht nur voller und länger wirken lassen, sondern sie auch pflegen!

Mein erster Eindruck war eigentlich positiv. Die Verpackung ist sehr hochwertig und edel. Das Bürstchen sieht sehr ungewöhnlich aus, ähnelt einem kleinen Kamm. Ich war schon sehr neugierig und gespannt auf das Ergebnis...

Preis bei Duglas 47 Euro

Im Praxistest habe ich leider festgestellt, dass ich mit dieser Wimperntusche nicht wirklich zurecht kommen kann. Das Gummibürstchen ist meiner Meinung nach, viel zu klein und schmal. Das führt bei mir dazu, dass es viel zu viel Tusche auf meine Wimpern hängen bleibt. Auch wenn ich das Bürstchen mehrmals saubermache, schaffe ich es nicht, den von mir gewünschten Resultat zu erzeugen. Ich habe das Gefühl, dass wegen der Pflegeformel diese Mascara zu mächtig und schwer wirkt. Meine Wimpern kleben schrecklich und trocknen danach sehr langsam.

Was die Pflegewirkung betrifft, kann ich dazu wirklich nichts sagen. Man muss dafür das Produkt täglich benutzen, das tue ich aber nicht, da es mir zu anstrengend ist...


Wenn ich ehrlich sein muss, habe ich für diesen Preis von der Firma SISLEY mehr erwartet. Vielleicht ist es einfach eine Frage der Übung... Ich weiß es nicht... Fest steht aber, dass man mit dieser Mascara viel zu lange braucht,die Wimpern zu tuschen. Da ich oft unter Zeitdruck stehe, kommt sie bei mir selten zum Einsatz.

Ich werde der SISLEY 'So Intense' Mascara auf jeden Fall eine zweite Chance geben. Ob sie aber das Geld wert ist, kann ich leider nicht eindeutig sagen...           
                                      

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen