Dior Diorshow Mascara

11:02



Nachdem ich euch schon mitgeteilt habe, mit welcher Mascara (Sisley "so intense") ich leider nicht zurecht kommen kann, möchte ich euch unbedingt meine klaren Favoriten vorstellen!

Ich benutze seit sage und schreibe zehn Jahren fast ausschließlich die Wimperntuschen von Dior und ich bin davon sehr überzeugt. Jede Kosmetikmarke hat klar ihre Stärken. Meiner Meinung nach ist Dior, was die Mascaras betrifft, unschlagbar!


Die Diorshow Mascara (26,95 Euro) ist zum Beispiel ein Klassiker, mit dem man nichts falsch machen kann! Die XXL-Bürste sorgt wirklich für extremes Volumen, ohne Verkleben und Verschmieren. Da die Verpackung sehr groß ist, komme ich mit ihm mindestens für ein halbes Jahr aus. Mein Geheimtipp : die Diorshow Mascara in Azure Blue!!! Es ist eine traumhaft schöne blaue Farbe , die super zu braunen Augen passt. Ich benutze diese Wimperntusche sehr gerne im Sommer, weil beim strahlenden Sonnenschein die blauen Wimpern noch intensiver zur Geltung kommen.

Wenn ich einen ganz natürlichen Look ( á la "hol mich vom Kindergarten ab" ) schminken möchte, kommt bei mir die Dior Diorshow Iconic Overcurl Mascara (27 Euro) in Braun , zum Einsatz. Von Natur aus, sind meine Wimpern nicht ganz schwarz, sondern etwas heller. Deswegen benutze ich am liebsten für mein Tages-Make-up eine braune Wimperntusche. Meine Augen werden zwar sehr schön betont, aber auf eine leichte und natürliche Weise.

Diorshow New Look (27,50 Euro) ist die Mascara, auf der ich mich zu 100% verlassen kann. Ich habe eine normale, keine wasserfeste Variante , aber sie hält auch unglaublich lange. Mit der feinen Bürste lassen sich die Wimpern sehr präzise tuschen. Diese Mascara eignet sich perfekt für den Abend-Make-up, da die Farbabgabe wirklich toll ist. 

Ich weiß, wenn ich mit einer Mascara zufrieden bin, heiß es nicht automatisch, dass sie bei jedem Wunder bewirken kann! Bei der Wahl der Wimperntusche muss man Prioritäten setzen und im Praxistest stellt sich am besten heraus, ob sie die richtige ist. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen