Babytagebuch : ich bin schon 6 Monate alt!!!

09:35

Liebes Tagebuch,
 

wie meine Mama bereits erwähnt hat, habe ich ein neues süßes Pseudonym: Piccolino! Ich habe nichts dagegen... Es passt sogar sehr gut zu mir. :)

Ein Monat ist wieder vergangen und ich bin in der Zeit schon richtig groß geworden, ganze 65cm und mein Gewicht ist 7,5kg!
 
Ich finde es nicht viel... Deswegen verstehe ich nicht, wieso Mama sich ständig beschwert und mich nicht den ganzen Tag herumtragen möchte... Nach wie vor finde ich das Kuscheln mit ihr so schön! Ich brauche den Körperkontakt immer noch, um mich sicher und geborgen zu fühlen.

Ok, ab und zu lasse ich sie kurz in Ruhe, aber nur unter der Voraussetzung, dass meine Schwester mit mir spielt. Sie erfindet immer so aufregende Spiele, die mir wirklich Spaß machen. Letztens haben wir den Film "die Eiskönigin" nachgespielt und ich durfte die Prinzessin Anna sein. Ich weiß zwar nicht was und wer genau das ist, aber ich habe viel dabei gelacht. Ich wurde mit bunten Tüchern umwickelt und musste sogar ein Krönchen tragen. Ob solche Rollenspiele auch für Jungs geeignet sind, da habe ich irgendwie noch meine Bedenken... :D

Ich bin sehr stolz auf mich und muss unbedingt noch etwas erwähnen. Mittags esse ich nur Brei! Es schmeckt meistens lecker und damit kann ich auch super meine Kleidung bemalen! Echt toll...
Die Muttermilch bleibt für mich natürlich das Beste, was ich je probiert habe. Deswegen lasse ich mir nachts Zeit, sie in Ruhe zu genießen...

Ihr wollt bestimmt noch wissen, wie weit ich mit meiner motorischen Entwicklung bin. Also ich kann mich zwar gut bewegen, aber ich will es nicht!!! Ich bevorzuge herumgetragen zu werden! Das Thema muss ich leider täglich mit Mama diskutieren, aber irgendwann gibt sie bestimmt endlich nach. Wenn ich etwas will, kann ich genauso wie meine Schwester hartnäckig sein.

Denkt bitte nicht, dass ich ein schlimmer Junge bin.. Das stimmt nicht! Ich bin ganz lieb und zuckersüß, deswegen kann auch keiner auf mich böse sein. ;)

Bis demnächst...

Euer Piccolino 

1 Kommentar: