Aktiv und fit mit Pampers Active Fit (Produkttest)

09:03

Sponsored Post - Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Pampers




Meine kleinen Endecker,

welche Windeln tragt ihr am liebsten? Stoffwindeln oder Einmalwindeln? Mein Sohn, der mittlerweile stolze 15 Monate alt ist, bevorzugt definitiv die Einmalwindeln. Wieso? Wir sind ständig unterwegs, reisen viel und wollen unsere freie Zeit nicht unbedingt vor der Waschmaschine verbringen. Die Stoffwindeln sind zwar umweltfreundlich, aber nicht das Richtige für uns. Daher vertraue ich seit der Geburt meiner Tochter nur dem Original - Pampers! Ehrlich gesagt habe ich noch nie andere Windeln für meine Kinder gekauft. Ich möchte es auch nicht. Na klar gibt es günstigere und bestimmt nicht so schlechte Alternativen, aber wenn es um das Wohlbefinden meiner Kinder geht, achte ich nicht auf den Preis.


Jetzt zu meinem Piccolino, der euch seine neue "Unterwäsche" präsentieren möchte. :) Ab Mitte Januar 2015 ist die neue verbesserte Windel Pampers® Active Fit aus der Premium Protection™ Reihe im Handel erhältlich. Sie ist weich wie Baumwolle, bietet bis zu 12 Stunden Trockenheit und kann sich dank der elastischen Bündchen perfekt den Bewegungen jedes Babys anpassen. Wir bzw. mein Sohn durfte sie testen und ich kann euch versichern, dass ihr nicht enttäuscht sein werdet. Sie hält tatsächlich, was sie verspricht!

Quelle: Pampers
Das babyfreundliche Design und die verspielten Tiermotive erfreuen nicht nur die kleinen Entdecker, sondern auch die Mamis. Der Babypo bleibt trocken, sieht dadurch super süß aus und die Kleinen können sich ungestört bewegen, strecken und wenden, wohin sie auch wollen. Ich finde es auch schön, dass die Pampers® Active Fit sehr dünn und unter der Babykleidung kaum zu spüren ist. Was die 12 Stunden Trockenheit betrifft, muss ich zugeben, dass ich tagsüber meinen Sohn nach Bedarf wickele. (ca. 4-5 Mal) Das heißt, dass er die Pampers Active Fit nicht länger als 3-4 Stunden trägt. In dieser Zeit ist er trocken, rundum glücklich und zufrieden. Seine "Unterwäsche" nachts bleibt nach wie vor die Pampers® Baby-Dry.

Ich habe auch einen kleinen Tipp für euch. Nehmt euch ein bißchen Zeit und registriert euch bei Pampers Village. Man kann in vielerlei Hinsicht davon profitieren: exklusive Pampers Coupons, Gratis-Proben, hilfreiche und lesenswerte Newsletter und das Pampers Village Magazin. Ich bin schon seit Jahren Mitglied und habe sowohl für meine Tochter (vor 4 Jahren) und jetzt auch für meinen Sohn die kostbaren Pampers Coupons regelmäßig erhalten.





Pampers ist Partner dieses Artikels
Advertorial

Kommentare:

  1. Hallo Mihaela! Ich benutze auch ausschließlich die Pampers-Windeln. Im Gegesatz habe ich andere Marken auch schon ausprobiert, sie haben mich aber nicht überzeugt. Vor allem in der Nacht haben sie den Trockenheittest nicht bestanden. Pampers sind definitiv die Windeln für uns! Und ich bin auch bei Pampers Village angemeldet und den Coupons, die ich bekomme, sind die Windeln bezahlbar!
    Viele Grüße aus München,
    Dominika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dominika, wir sind auch mit Pampers sehr zufrieden! Die Coupons sind echt sehr hilfsreich und ich kann sie jedem empfehlen. ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Mihaela

    AntwortenLöschen