Be free! Britax Verlosung

09:25


Quelle: Britax

Meine Lieben,

ich starte in die neue Woche mit einem ganz besonderen Post und einer tollen Verlosung. Ich möchte euch heute den neuen TV Spot und den dazu anschließenden Fotowettbewerb aus dem Hause Britax vorstellen.

Das Thema des TV Spots lautet "Freiheit im Familienalltag". Es ist die tägliche unbeschränkte Mobilität der Familie gemeint, die mit Hilfe der Britax innovativen Produkte unterstützt und ermöglicht wird. Auf eine bezaubernde Weise wird in dem Spot gezeigt, wie die Kinder die Welt erleben und mit ihren eigenen Augen sehen: eine Welt frei von Sorgen und Beschränkungen... Am Besten schaut euch die kurze Geschichte selber an. Zu dem Britax TV Spot geht es hier lang.

Britax hat sowohl einen inspirierenden Werbespot, als auch einen sehr interessanten Fotowettbewerb gestartet. Passend zu dem Motto "Ein Moment der Freiheit mit Deiner Familie“ können Eltern Bilder auf Instagram hochladen und mit dem Hashtag #Britaxbefree versehen. Mit etwas Glück können die Teilnehmer entweder einen Sportkinderwagen BOB Revolution PRO, einen Britax Affinity Kinderwagen mit Kinderwagenaufsatz oder einen Britax Römer DUALFIX Kindersitz gewinnen. Tolle Gewinne oder? Das sind übrigens die Produkte, die in dem TV Spot gezeigt werden.


Quelle: Britax

Alles klingt zwar super, aber ihr fragt euch bestimmt, was diese Infos mit meiner Verlosung zu tun haben und was gibt es überhaupt zu gewinnen... Ich sage nur: Der Sitz, der Feedback gibt! Habt ihr ihn erkannt? Ich freue mich unglaublich, euch mitteilen zu dürfen, dass ihr die Chance habt, den brandneuen Britax Römer KING II ATS Kindersitz der Gruppe 1 (von 9 bis 18 kg / ca. 9 Monate bis 4 Jahre) zu gewinnen!!! Ist das nicht der Hammer! Ich freue mich so sehr für euch! Alle Infos zu dem Sitz findet ihr hier. Schaut euch die verschiedenen Ausführungen ganz genau an, weil ihr die Farbe selber auswählen dürft.

 
Quelle: Britax

Teilnahmebedingungen:


- Alle meine Leser, die einen Instagram-Account haben, können sogar gleichzeitig an den zwei Gewinnspielen (einmal an dem großen Britax Römer Gewinnspiel und an meinen Britax KING II ATS Gewinnspiel) teilnehmen! Wie? Ladet einfach ein Bild zu dem Thema „Ein Moment der Freiheit mit Deiner Familie“  auf Instagram hoch und verseht es sowohl mit dem Britax Hashtag (#Britaxbefree), als auch mit meinem Hashtag (#Beautymami).

- Alle anderen, die keinen Instagram-Account haben, können mir in einem Kommentar HIER auf dem Blog im KOMMENTARFELD einen Moment der Freiheit mit ihrer Familie kurz beschreiben. Wo und wann sie sich frei und glücklich gefühlt haben...

- Werde Fan der Facebook-Seite von Beauty Mami (oder bist du es bereits?).

- Du hast Zeit bis zum 16.02.2015, um mitzumachen.

Der Gewinner wird per Los ausgewählt, auf meiner Facebook-Seite bekanntgegeben und per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich.



Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare:

  1. Ein Moment der Freiheit mit ihrer Familie war ein Spielplatz im Urlaub im Schwarzwald. Hier war ein Brunnen, an dem man Wasser pumpen konnte und ein großer Sandkasten. Unser Sohn, damals 2 hat Wasser gepumpt und den Sand damit modeliert. Am Ende war er nass, der ganze Körper voller Sand, aber er war Glücklich und zufrieden denn er musste nicht darauf achten, sauber zu bleiben o.ä.

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Was für ein toller Gewinn. Wir sind gerade auf der Suche nach einem Kindersitz, da mein kleiner Sohn bald ein Jahr alt wird.

    Frei und glücklich fühlen wir vier uns vor allem, wenn wir uns eine kleine Auszeit nehmen und einfach zusammen wegfahren. Dann kann man die gemeinsame zeit so Richtig genießen und muss nicht darüber nachdenken, was man alles noch erledigen muss.

    Auf fb folge ich dir unter dem Namen Sarah rotarschmakake.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wohooo - in Dark Grape ist das ja ein absoluter Hingucker! Und käme gerade richtig, die Tochter wächst gerade aus dem aktuellen Sitz raus.

    Frei und glücklich fühle ich mich mit meiner Familie jeden Tag im eigenen Haus mit Garten und Hof. Ich genieße den Platz, die Ruhe, die große Wohnküche mit angrenzendem Spielzimmer... Aber ein ganz besonderer Moment war der erste Urlaub mit Kind am Meer, auf Sylt, mit dem Kinderwagen (ein Britax ;)) oben auf den Dünen, Wind im Gesicht, Sonne am Horizont, Blick aufs Meer, ein lachendes Mädchen mit großen Augen - ganz großer Herz-Moment.

    Ich teile auf Twitter, bei Facebook und instagramm habe ich kein Profil...

    Liebe Grüße und danke für das tolle Gewinnspiel,
    Gaenseblumeffm

    AntwortenLöschen
  4. Jeder Moment den ich mit meiner Familie habe ist ein Moment der Freiheit. Am schönsten ist es in der Natur, am See oder in den Bergen :-) Ich teile auf Facebook als Ra Mo Na und auf Instagram unter ramona_hofmann

    AntwortenLöschen
  5. Jeder Moment den ich mit meiner Familie habe ist ein Moment der Freiheit. Am schönsten ist es in der Natur, am See oder in den Bergen :-) Ich teile auf Facebook als Ra Mo Na und auf Instagram unter ramona_hofmann

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, das ist ja ein wahnsinns Gewinn! Super wirklich!!! Ich mache natürlich sehr gerne mit, da ich einen kleinen Rabauken habe, der demnächst einen neuen Kindersitz benötigt. Würde mich wirklich sehr freuen!

    Freiheit ist für mich das Gefühl, trotz stressigem Alltagsleben, das schöne mit meinen Kindern sehen und erleben zu können. Auch die Kleinigkeiten werden bemerkt und genossen, denn es ist so viel Wert!!! Ich liebe das Leben mit meinen Kinder und genieße jeden Tag mit ihnen, als wäre es der Letzte! Das ist für mich Freiheit!

    Ich folge schon seit längerer Zeit auf Facebook unter dem Namen Stefanie Blaß und mein meine Mail-Adresse ist blass.stefanie@gmx.de

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. OH wow was für ein klasse Gewinn und ein toller Sitz :) Unser schönsten Momente der Freiheit sind wenn wir raus in die Natur fahren,sei es Zelten oder am Strand die Sonne genießen,Sandburgen bauen und plantschen,unsere Maus liebt es Draußen zu spielen und toben.
    Liebe Grüße Maria Stiben

    AntwortenLöschen
  8. Ich fühle mich frei, wenn ich mit meinen Lieben in der Natur unterwegs bin <3 am liebsten sind wir an nem See in der Nähe von uns <3
    Folge dir auf FB als Sandra Hödl und hab da auch geteilt :)
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    wir fühlen uns frei bei einem Spaziergang im Grünen oder im Urlaub.

    LG Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Ich fühle mich jedes Wochenende frei, wenn unser Papa nach Hause kommt und wir und dritt sein können. Wenn ich sehe, wie herzhaft Lotte lacht, wenn der Papa sie mit seinem Bart krabbelt, fühle ich pure Freiheit und bin unendlich glücklich.
    gerne geteilt. folge unter Eva-Maria Oehme

    AntwortenLöschen
  11. Unser Moment der Freiheit ist, wenn wir alle zusammen am Strand spazieren gehen, den Wellen zuhören, im Watt buddeln oder im Watt laufen. Jedes Wochenende sind wir am Strand zu finden, besser kann man nicht abschalten, und die Kinder lieben es an der Nordsee zu spielen, Nordfriesenkinder eben :-)

    Fan auf Facebook bin ich schon unter Carmen Peters

    Wünschen würden wir uns den in lila, wobei die Giraffe ja auch genial ist *hihi* ab Sommer würden wir den Sitz brauchen können, im Moment wiegt die Kleine 5,5kg und kann noch nicht sitzen.

    geteilt hab ich hier :
    https://www.facebook.com/CarmenPeters1979/posts/418163998359015?pnref=story
    https://twitter.com/Nordfriesin1979/status/564718098952232960
    https://plus.google.com/u/0/115036897071157265940/posts/ZbD2MMsahBc

    Lieben Gruß Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Richtig frei fühle ich mich mit meinen 4 Kids nur in meinen Mann seiner Heimat. Im wunderschönen Friesland. Da wir aber beruflich bedingt in Halle leben können wir leider nicht ganz so oft dort sein . Aber wir fahren jede freie Minute die wir haben dorthin und nehmen gern die 5 Std Fahrzeit in Kauf um dort zu sein. Dann wird alles mitgenommen ...unsere 2 Hunde und 4 Kids und dann wohnen wir am schönsten Haus wo man nur sein kann. Direkt an der wunderschönen Nordsee...in den Haus seiner Eltern :) Wir unternehmen dann immer lange Spaziergänge , Watt Wanderungen und pulen frische Krabben :) das ist unser persöhnliches kleines Glück und Gefühl von Freiheit. Frische Nordsee luft

    AntwortenLöschen
  13. oh ganz vergessen ...ich folge dir auf Twitter unter JenniferLange17 und auf Facebook unter JennundRudi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ein cooler Gewinn, welchen wir sehr gerne in unserem Auto begrüßen würden ;)!
    Wir fühlen uns frei, wenn wir bei uns zu Hause gemeinsam durch die Berge stapfen und das frische Grün riechen, schmecken (ja es gibt sehr viele Birnen-, Apfelbäume etc und Beerensträucher bei uns im schönen Siebengebirge) und fühlen. Wenn meine Tochter quietschvergnügt durch die Wiesen krabbelt und ich sehe wie viel Spaß ihr die Natur macht, dann fühle ich die Freiheit.
    Und damit unsere Tochter noch viel Freiheit erfahren kann (zum Beispiel im Österreichurlaub ;) würden wir uns riesig über den Kindersitz freuen ;)

    Viele liebe Grüße von Carina und Mathilda :)

    P.S.: Wir folgen dir auf Facebook :)

    AntwortenLöschen
  15. Wow was für ein Gewinn...Unser moment der Freiheit hatten wir im Oktober zB. als wir unser Haus bezogen haben. Wir haben einen 600qm großen Garten und hinterm Haus einen Balkon im ersten stock, wenn man auf diesem Balkon steht die sonne scheint uns man den ganzen garten sieht und weis das ist alles uns... Es ist ein schönes Gefühl der Freiheit!
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  16. ein großartiger Gewinn, wäre ideal für meine Enkelin, habe es natürlich auf Facebook geteilt

    AntwortenLöschen
  17. Ooohhhhhh,was für ein toller Gewinn♡♡♡wir sind große fan's der Kindersitze von Römer und finden das sie dem Kind viel Freiheit und Sicherheit bieten...wir fühlen uns so richtig frei an der wunderschönen Ostsee, dort können wir entspannen und die Seele baumeln lassen♡dieses Jahr werden wir das erste mal die Reise zu dritt antreten und feuen uns schon sehr , dafür wäre der Sitz ein super toller Gewinn für uns, um sicher an unserem Ziel anzukommen und unser kleiner Schatz könnte die fahrt entspannt auf sich nehmen.♡♡♡lg eva

    AntwortenLöschen
  18. Hallo erstmal,
    ich finde dich echt klasse dein Blog ist so toll und du bist eine hervorragende Mami.
    Dieses Gewinnspiel ist mehr als nur der Wahnsinn. Ich bin 20 Jahre alt auch mache grade mein Führerschein, da kommt der Sitz wie gerufen. Frei fühle ich mich, wenn ich mit meinem Sohn (2) 2× die woche wandern geh, in der "Bergen" im freien, die Natur ist die Freiheit.
    Folge dir auf Instagram.
    tudanya94@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Franziska Berner9. Februar 2015 um 11:14

    Einen Moment der Freiheit- des Glücks? Definitiv fällt mir da als erstes der Weg aus der Klinik mit unserem neugeborenem Sohn nach Hause ein. Im August letzten Jahres sind mein Mann und ich reich beschenkt wurden und bekamen einen Sohn, jeder Moment mit ihm ist ein Moment der Freiheit und des Glücks. Er ist ein großer Segen in unserem Leben. Nach einer harten Zeit sind wir nun vollkommen glücklich und genießen jeden Moment des Alltags. Freiheit des Herzens bedeutet für uns, unser Leben nun mit ihm zu teilen ♡
    Da er aus der babyschale von Römer nun sehr bald herauswachsen wird, wären wir sehr glücklich und dankbar über diesen tollen Kindersitz, denn nur Römer kommt für uns in Frage :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Franziska Berner9. Februar 2015 um 14:28

      Meine Kontaktdaten :-) :

      franziskaberner@online.de
      Facebookname: Franziska Süß, habe es gern auch geteilt

      Löschen
  20. Hallo,
    unsere kleine Maus ist jetzt in dem Alter wo sie ein neuen Kindersitz brauch und nicht mehr in der Babyschalle.
    Unser Freiheitsmoment ist wenn es jetzt wärmer wird und die Sonne scheint und wir wieder draußen auf dem Spielplatz können und wir Eis essen gehen können ☀️😍.
    Wir würden uns riesig freuen wir wünschen eine tolle Woche

    Lieben Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  21. Wir sind noch gar nicht so lange eine Familie, erst ein Jahr. Am schönsten war es in Dänemark im herbst am Strand. Da haben wir uns alle sehr frei und glücklich gefühlt.
    ich folge dir bei Facebook (jan na)

    AntwortenLöschen
  22. einen moment der Freiheit ist wenn man was schönes mit der Familie zusammen macht oder was schönes unternimmt und einfach spaß hat zusammen!

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  23. Ein Moment der Freiheit: Sonntag, kein Zeitdruck,keine Planung. Aufstehen, Pancakes machen, gemütlich frühstücken, mit dem Mädchen spielen,in den Tag hinein leben,baden,kuscheln, Zeit genießen....

    Conise82@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  24. Zuletzt in unserem Weihnachtsurlaub. man ist mit der Familie zusammen, hat den kopf frei von sämtlichen dingen über die arbeit ist weg vom alltagsstress und ganz wichtig, das arbeitshandy ist aus, so kann mann in den tag hinein leben bei schöner weihnachtlicher Stimmung

    AntwortenLöschen
  25. Frei bin ich wenn ich draußen in der Natur bin Kinder und Hunde beim spielen zusehen
    geteilt habe ich es auf Facebook als Caos Kaya da bin ich auch Fan von deinem Blog

    AntwortenLöschen
  26. Ein großer Moment der Freiheit war in unserem Urlaub auf Sardinien! Nur wir drei zusammen! Wir konnten machen was wir wollten und waren mal wieder den ganzen Tag zusammen! Nele hat in diesem Urlaub laufen gelernt! das war ein besonderer Moment und bestimmt auch ein Moment der Freiheit für Nele.
    Unsere kleine fährt momentan noch hauptsächlich im Maxi Cosi mit. Wir haben zwar schon einen anderen Sitz aber den mag sie gar nicht! Daher wird sie so lange wie möglich in der Babyschale bleiben! und wir sind auf der Suche nach einem anderen Sitz den Nele nicht so doof findet!
    Ich folge dir bei Facebook unter Linda vdm und du kannst mich jederzeit über Facebook oder unter Lindasblog@outlook.de erreichen.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  27. Super Aktion, die kann ich mir nicht entgehen lassen ;)
    Ein Moment der Freiheit für uns als Familie ist es, wenn wir gemeinsam etwas unternehmen können, die Zeit genießen und keine Eile/Termine haben. Unser Familienmotto ist also einen jeden gemeinsamen Moment auszukosten, ganz wichtig für die Kinder ist dann, dass auch der Papa dabei ist :) Es kann also gemeinsames kuscheln/toben im unserem Bett sein oder auch ein gemeinsamer Spaziergang/Ausflug - wichtig ist nur: gemeinsam!

    AntwortenLöschen
  28. Halli Hallo ☀️
    Also mein Moment der Freiheit beginnt wenn ich mit meinen Jungs zusammen bin ( Papa, Emil und Patrick)!
    Egal wo, egal wann, egal wie....hauptsache zusammen!!!!
    Aber am allerbesten ist der Moment wenn wir alle 4 im Auto sitzen und Richtung Süden düsen ☀️🍉

    AntwortenLöschen
  29. Huhu ihr Lieben <3,

    wir sind glücklich und frei, wenn wir Ausflüge mit dem Kleinen und dem Auto unternehmen.
    Unser Söhnchen liebt es Auto zu fahren :)

    Liebste Grüße

    Anne und Familie <3

    AntwortenLöschen
  30. Freiheit: Mit dem Auto in die Berge fahren und die Natur und Sonne genießen !!!
    Bei Facebook: Martina Hiller

    AntwortenLöschen
  31. https://www.facebook.com/petra.schestokat.7/posts/567076443421249

    Hallo,

    ein genialer Gewinnpreis, würde mich sehr darüber freuen!

    Einen Moment der Freiheit: Mit Baby Jeremie ins Grüne fahren, die Aussicht auf die schöne Landschaft genießen, ebenso einen schönen Spaziergänge mit ihm im Buggy. Wir warten auf den Frühling!

    Ganz liebe Grüße
    Petra
    Lotharpez@t-online.de

    AntwortenLöschen
  32. Theresa V. aus M.9. Februar 2015 um 13:06

    Das ist wirklich ein toller und sehr sinnvoller Gewinn. Wir würden uns rießig freuen.

    Der Moment größter Freiheit war für mich der Anruf in meiner Schwangerschaft, dass nach langem Bangen, Verzweifeln, Hoffen und Therapieren unser Sohn gesund zur Welt kommen wird. Sich unbefangen freuen zu können, das war Freiheit in ihrer ganzen Pracht für mich. :-)

    Bei Facebook heiße ich Esa Retlow, dort habe ich auch geteilt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  33. Einen Moment der Freiheit geniessen wir, wenn wir in unserem großen Garten sind und die Kleinen sich bedenkenlos austoben können.
    Das ist ein toller Preis.
    Liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  34. Hallo, wir waren am letzten Wochenende in Köln und es war ein schönes Gefühl von Freiheit mit meiner kleinen Familie entspannt durch die Fußgängerzone zu bummeln. :) Lieben Gruß Anja

    AntwortenLöschen
  35. Es gibt natürlich viele kleine Momente wo man sich glücklich fühl. Für uns war der glücklichste und "Freihste" Moment der als wir nach über 5 Monaten Krankenhaus mit unserem Schatz zusammen die Stationstür hinter uns lassen könnten. Nach seiner Geburt hatten wir eine schewere Zeit vor uns. Als wir entlich alle 3 zu Hause angekommen waren, war das der zweite schönste Moment. Nur wir und unser Kind ganz alleine ich glaub freiher hab ich mich nie gefühlt als in dem Moment.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo, wir fühlen uns immer frei und glücklich wenn wir alle zusammen sind :) Am schönsten ist es dann bei gemeinsamen Ausflügen oder wenn man einfach nur zusammen auf der Couch kuscheln kann. Liebe Grüsse!
    daniela.engl@web.de

    AntwortenLöschen
  37. Traumhaft,frei und glücklich fühlte ich mich an einen Thermentag mit meinen Kindern und süssen Enkelkindern,entspannt und von Liebe getragen genoßen wir das zusammensein.Ich würde mich riesig freuen diesen tollen Sitz für eine Zwillingsmama zu gewinnen.
    Ganz liebe Grüße aus dem Waldviertel!! <3

    AntwortenLöschen
  38. GERNE GERADE BILD HOCHGELADEN :) BE FREE

    AntwortenLöschen
  39. Klasse, den würde ich meinem Neffchen schenken - die Sitze der großen Brüder sind doch schon recht ausgesessen...
    Bei FB bin ich als Karl Vogel dabei!

    AntwortenLöschen
  40. Einen schönen Moment der Freiheit haben wir erlebt, als wir letzten Herbst auf der Insel Norderney waren und meine kleine Tochter zum ersten mal das Meer gesehen hat. Sie hat wahnsinnig über so viel Wasser gefreut und hat die Hände in die Luft geworfen, es hat ihr auch irre Spaß gemacht, den Möven hinterher zu laufen. Es war eine Wonne ihr dabei zuzusehen.

    AntwortenLöschen
  41. Freiheit ist für mich , mitten in meiner Familie zu sein - es gibt nichts Schöneres. Ich kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weit laufen, bin aber dank Auto immer mit der Familie dabei und im Sommer am liebsten im Garten. Dort genieße ich den Sonnenschein u tanke die frische Luft und erfreue mich an der Natur. Den Kindersitz würde ich meinem Enkelschenken, damit er mich ganz oft besuchen kann. Wenn man sich aus jeder Situation das Gute raus pickt, erkennt man auch wie schön jeder Tag ist, auch wenn die Situation mal nicht so gut ist. Mein Facebookname ist Heidrun Täubig

    AntwortenLöschen
  42. Jeder Moment zusammen mit meiner Familie ist ein Moment der Freiheit. Frei ohne negative Gedanken, beim
    Spazieren gehen im
    Strahlenden Sonnenschein (egal wie kalt oder warm) und auch ein Lächeln meiner Kinder befreit den Geist von allen Sorgen.

    AntwortenLöschen
  43. Unseren Moment der Freiheit mit der Familie hatten wir vergangenes Jahr.

    Meine kleine Tochter ist chronisch krank und musste schon des öfteren ins Krankenhaus.
    Seit ihrem 8. Lebensmonat muss sie dreimal täglich inhalieren. Auch mit Cortison.
    Es ist so schwer sein Kind immer so leiden zu sehen und diesen ständigen Kampf gegen die Krankheit zu führen.
    Letztes Jahr haben wir es dann 3 Monate OHNE Medikamente geschafft. Sie hat gestrahlt und war fit.
    Mein Mann und ich waren über glücklich und auch die Große Schwester hat sich total gefreut endlich
    Sorgenfrei mit dem Mini spielen zu können.
    Diese Zeit war für uns der Moment der Freiheit und des Glücks.
    Und wir hoffen das wir bald wieder solche Momente erleben zu dürfen. ..

    Ich habe deinen Blogpost auf meiner Facebook Seite Ostfriesenmutti und meinem privat Profil Tanja Dirksen geteilt

    AntwortenLöschen
  44. klasse Aktion gedrne geteil auf Twitter https://twitter.com/Marko1070/status/564818627514609664
    und FB Fan bin ich auch

    AntwortenLöschen
  45. Janine Brückner9. Februar 2015 um 17:36

    Unser Familienmoment kommt bald....

    Mein Mann und ich gehen nun schon seit fast 4 Jahren durch dick und dünn. Durch seine Krankheit, Bypässe und mehrere unglückliche Umstände, hat er auch so lange ein offenes Bein. Nun, nach etwas über 4 Jahren, ist endlich der Punkt gekommen, an dem es so gut wie zu ist. Es fehlen nur noch wenige Milimeter. Und unser Freiheitsmoment wird sein, wenn wir, wenn es dann endgültig verheilt ist, zusammen mit unseren 2 Kindern zum allerersten Mal GEMEINSAM MIT PAPA ins Schwimmbad gehen können. Ich drücke fest die Daumen, dass wir zu diesem Anlass, unsere Kleine in solch einem tollen Sitz ins Schwimmbad fahren dürfen :)

    AntwortenLöschen
  46. mein moment der freiheit mit meiner familie war..als wir beim werbellinsee waren ..es war so ein schöner sonniger tag ..es war einfach wundervoll! bei instagram habe ich auch davon ein bild hochgeladen..mit meinem schatz zusammen <3 :)

    folge dir unter den namen jule von brandenfels und habe bei twitter geteilt: https://twitter.com/julchenp92/status/564824943482114048

    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  47. Ein Moment der Freiheit ist für unsere kleine Familie, dazu gehören Merle 2 Jahre, Papa Marcus, Bente 8 Wochen und Mama Ulrike wenn wir einfach zusammen was unternehmen können, sei es im Wald und Flur spazieren gehen, ein Besuch auf dem Spielplatz oder ein Besuch bei Oma und Opa. Einfach die Seele baumeln lassen und yen Moment genießen. �� �� lg Ulrike und Familie

    AntwortenLöschen
  48. ;) ein tolles gewinnspiel. ich nehme hier ganz einfach mal für meine schwester teil, da sie das zweite kind bekommt und ich ganz aufgeregt bin :)
    momente der freiheit: der schönste moment in letzer zeit war ein langer spaziergang zusammen mit meinem neffen und meiner schwester durch den schnee. alles war so romantisch und harmonisch und vor allem ruhig und gelassen. der schnee knirschte unter den füßen, mein neffe liebte den schnee über alles und meine schwester und ich hatten endlich einmal ruhe die zeit in gute gespräche zu verpacken :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  49. Ich bin Dein Facebook Fan und habe dein tolles Gewinnspiel gerne geteilt unter: https://www.facebook.com/profile.php?id=100005947954557

    Mein Moment der Freiheit war mein letzter Urlaub in Spanien, es war einfach atemberaubend schön dort und die Menschen waren bezaubernd. :)

    lg AnJa
    flummi79@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  50. im Urlaub fühlen wir uns frei und ungezwungen

    und gerne auf FB geteilt: https://www.facebook.com/robert.lein.31/posts/778196292229560?pnref=story

    LG

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  51. Unser Moment der Freiheit ist...
    ... wenn Sonntags mit der ganzen Family in den Wildpark fahren, denn dort können sich die Kiddies soooo richtig auspowern. Und abends fallen sie dann "todmüde" ins Bett, die frische Luft tut ihnen gut. Dann haben mein Schatzi und ich endlich den Moment der Freiheit... nämlich Zweisamkeit und Ruhe genießen, das ist soooo schön ♥
    Liebe Grüße
    Tanja (peppi1944@web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch auf FB geteilt.
      https://www.facebook.com/tanja.fachtan/posts/626474160813814?pnref=story

      Löschen
  52. Oh wow!
    was für ein Wahnsinns-Gewinn!! Da versuche ich natürlich gerne mein Glück, das wir uns jetzt bald auch wieder nach einem neuen Sitz umschauen müssen..

    Ein Moment der Freitheit? Na du kannst ja Fragen stellen, es fällt mir schwer so spontan einen Moment zu nennen, da fallen mir nämlich so viele ein.
    Am letzten Wochenende z.B. als wir 4 alle zusammen noch im großen Bett zusammen gelegen haben und mit der Motivtaschenlampe die Mädels zum quieken gebracht haben :)
    Vielleicht hat es auch erst auf den zweiten Blick was mit Freiheit zu tun, aber es war so herrlich entspannend, ohne die Zeit im Nacken als kleine Familie einfach den Moment des Glücks zu genießen :)
    Und Glück ist für mich ein Teil der Freiheit, ein ganz wichtiger sogar!


    Ich habe auf FB gern geteilt: https://www.facebook.com/ines.spielmann/posts/393904670775224

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Mihaela,
    meine Jungs und ich, wir fühlen uns frei, wenn am Wochenende nix anderes ansteht als der Babyschwimmkurs und ganz viel Zeit zu dritt verbracht werden kann. Der schönste Moment ist dann eigentlich immer wenn unser 8 Monate alte Sohn uns weckt und uns mit seiner Freude uns zu sehen aus den Federn holt ♡

    Ich folge dir auf Facebook (Hel ena) und habe das wirklich tolle Gewinnspiel geteilt.
    Viele Grüße
    Helena
    Helenahenrich(at)web.de

    AntwortenLöschen
  54. Als wir zum ersten Mal als Familie im Zoo waren...das war ein ganz besonderes Gefühl..der freie Himmel..die schöne Welt...unbeschreiblich gewesen *.*

    AntwortenLöschen
  55. Folge Dir und überall geteilt und geliked. Herzlichen dank für die PHÄNOMENAKE SUPER AKTION ! Wäre genau das richtihe für meine Schätze Ben und Laura, Amalia und Chris .

    LG Margitta Reinl

    margittareinl@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  56. Wir fühlen uns üverall frei,solange es unserem sonnenschein gut geht :)

    LG
    Melanie

    melanie1968@freenet.de

    AntwortenLöschen
  57. >Facebook name Anne Hill
    da mache ich gerne mit und teile auch gerne bei dem traum gewinn fürs auto der wahnsinn <3

    AntwortenLöschen
  58. Ich fühle mich überall frei, solange mein Sohn und mein
    Mann dabei ist.

    Facebook Name: Anetta Crljenkovic
    Geteilt!

    AntwortenLöschen
  59. Hallo, so ein super tolles gewinnspiel und dein blog ist auch total genial♡wir sind riesen fans von den römer sitzen...unser kleiner schatz wird heut 6 monate alt♡wir fühlen uns so richtig frei an der ostsee allein die frische seeluft trägt dazu bei wir können dort richtig gut entspannen und die seele baumeln lassen...wir sind dort viel mit dem rad unterwegs und genießen in vollen zügen die natur♡♡♡dieses jahr werden wir im sommer das erstemal die reise zu dritt antreten und um sicher ans ziel zu kommen wäre der sitz perfekt für unseren klein schatz...also fest die daumen gedrückt... viele liebe grüße eva ps: verfolge deinen blog unter ave lb

    AntwortenLöschen
  60. Hallöchen
    das ist eine super schöne Verlosung. ;)
    Es gibt viele Momente wo wir uns Frei gefühlt haben, den letzten gab es letztes Jahr auf der Burg Berwartstein im südlichen Pfälzerwald.
    Es war wirklich traumhaft schön auf dieser Burg und diese Aussicht. ;) Hach das kann man nur jedem empfehlen. ;)

    Ick folge dir bei Facebook unter Nicole Briest, geteilt habe ick natürlich auch. ;)
    https://www.facebook.com/NiciBee2/posts/529826690491416?pnref=story

    AntwortenLöschen
  61. Vielen Dank für die Chance so einen tollen Sitz zu gewinnen!
    Ich hatte so einen Moment als wir uns frei und offen gefühlt haben. Es war bei der taufe meiner Nichte.... es war so eine schöne,ruhige und zufriedene Stimmung in der Kirche <3 hachhhh...

    Ich folge dir über FB und habe auch dort geteilt!

    AntwortenLöschen
  62. Am freisten fühle ich mich immer dann, wenn ich mit den Jungs draußen in der Natur bin. Warm eingepackt, der große zu Fuß und der kleine im tragetuch erkunden wir dann den Wald und ich kann die ruhe wahnsinnig genießen!
    Lg ina

    AntwortenLöschen
  63. Hallo hier ist Janine Winter Mit ihrem SabbErFrOsch<3
    Unter Facebook
    Danke für diese tolle Chance!!!!
    Einfach wow<3!!!!!
    DEr sitz ist der hit mein kleiner mann würde sich sehr freuen seine Babyschale wird langsam echt etwas ENG und Sicherheit ist ja das A&O
    nun drücken ich und der Kleine SAbbERfRoScH mal fest die Daumen !!!!!

    Ich verfolge dich ....Ähm deinen Blog über Facebook Mach weiter soooooo!!!!

    Ganz Liebe GRüsse Janine Winter Facebook

    Gelikt und auch geteielt

    AntwortenLöschen
  64. OMG. Ich bin hin und weg. Was für eine Verlosung. Du bist der Hammer. Danke schön...
    Ich mit meiner Familie (Papa & Tochter9 würden uns unheimlich auf so ein schickes Teil freuen (Nachwuchs kommt ja bald).
    Unsere Familie erlet viele wunderschone Erlebnisse zu dritt (noch). Aber ein besonderes war es in Österreich im Urlaub in den Bergen. Wandern mit unseren kleinen und hoch diese unberührte Natur genissen und der Sonne so näh sein. Wannsinnig schön und so entspannend. Die Sofia wollte da garnicht weg. Auf der Alm mit den Kühen, das war genau Ihre Welt. Das war ein unbeschreiblicher Urlaub für uns drei wo wir uns richtig Freu und entspannt gefühlt haben.
    Ich habe noch den Post bei Facebook geteilt und folge dir dort (als Tatjana Fadeev) natürlich auch: https://www.facebook.com/TestemitTati/posts/1033376963345306

    Ganz liebe Grüße
    Tati

    AntwortenLöschen
  65. Hallo,
    Ich folge dir über FB als Thea Seegers.

    Für mich kommen diese Momente häufig im Urlaub vor. Genießen, ein bisschen Sonne, das Meer und es ist perfekt!

    Liebe Grüße
    Urte

    AntwortenLöschen
  66. Frei fühlen - das ist derzeit bei uns schwer. Zumindest wenn ich das Thema Mobilität im Familienalltag dafür heranziehe. Wir haben Zwillinge bekommen, 6 Monate sind sie nun alt. Wir haben einen Zwillingskinderwagen von 1,08m Breite gekauft. Was wir nicht bedacht haben.... Türen sind nicht so breit..... Gänge in Läden sind nicht so breit... Fahrstühle sind nicht so breit....nicht mal unser Kofferraum ist so breit.....

    Ende vom Lied: Wir sitzen fest. Ich sitze fest. Ich kann mit den Jungs einmal um den Block fahren und gerade noch so die Drogeriemärkte besuchen aber ansonsten stecke ich fest. Keine U-Bahn, keine kleinen Läden, kein Aldi und Co. Nichts ist besuchbar. Nicht mal ins Auto kann ich den Kinderwagen laden....

    Freiheit werde ich im Bereich Mobilität erst wieder erlangen, wenn die Jungs in den Buggy können. Der ist nämlich nur 75cm breit und somit DEUTLICH schmaler. Der passt in den Kofferraum, der passt in Fahrstühle, der passt sogar durch die Tante Emma Ladentüre....

    :))))

    AntwortenLöschen
  67. Als unsere letzte Städtereise mit Baby trotz mehrfachen Ortswechsels so gut geklappt hat - da fühlte ich mich frei. Es ist alles wieder möglich, anders zwar zu dritt, aber auch wunderbar.
    Unser Kleiner wächst langsam aus dem Maxicosi raus. Wir brauchen dringend einen größeren Sitz! Liken tu ich schon und geteilt habe ich auch.

    AntwortenLöschen
  68. Spontan sich mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen (15J. Und 3,5M.) ins Auto gesetzt und von Hannover in den Harz gefahren. Schnee genießen und glücklich sein.

    AntwortenLöschen
  69. Erst letztes Wochenende beim spazierengehen mit meinem Schatzl und dem Kinderwagen bei uns auf dem Land in der Winterlandschafft > einfach herrlich. Der Kindersitz wäre echt klasse, könnten wir jetzt dann sowas von gut gebrauchen für unsere kleine Maus (bald 8 Monate). Habe den Blogeintrag auf Facebook geteilt und deine Seite sowieso schon lange geliket. lg Andi

    AntwortenLöschen
  70. Beim Winterspaziergang vorletztes Wochenende. Der große Zwerg hatte keine Lust auf Mittagsschlaf, drum haben wir kurzerhand uns allesamt dick eingemummelt und sind mit Schlitten und Babytrage hinaus in den Schnee gestapft und durch einen zauberhaften Winterwunderwald gelaufen. Das war einfach wunderschön, ganz viel Familienzeit, Freiheit und Wohlfühlmomente! So ein Sitz wäre einfach toll für unseren Kleinsten! Er wächst nämlich gerade aus seiner Babyschale heraus und der Große brauch seinen Sitz natürlich noch selber, deswegen muss bald ein eigener für den Kleinsten her :-)

    Liebe Grüße
    Fiona
    (fionee(at)gmx-topmail(punkt)de)

    AntwortenLöschen
  71. Einer solcher Momente war, als wir zusammen mit dem Wohnmobil in Urlaub gefahren sind, ganz ohne Stress am Wasser entlang, so weit oder auch so wenig weit wir wollten, und uns einfach ganz spontan einen Stellplatz dort gesucht haben, wo wir verweilen wollten.
    pchjd76@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  72. immer wenn wir mit dem Wohnmobil unterwegs sind. Mein kleiner Sohn sagt dazu: Momotil!
    Mein FB-Name: Jana Stra

    AntwortenLöschen
  73. Wow,das ist ja ein "Hauptgewinn" ,das wäre traumhaft .

    Wir fühlen uns frei ,wenn wir mit dem Kleinen zum Picknick fahren,am Kanal .Wir suchen uns ein freies Feld ,dort können wir herumtoben und die Blumen und Tiere neu entdecken.Es ist ein tolles Erlebnis die Welt mit den Kinderaugen zu sehen und herumzutoben :-)

    FB-Name: Kerstin Radeboldt

    AntwortenLöschen
  74. Hallo :)
    Mein letzter schöner Moment der Freiheit war, als mein Mann Urlaub hatte, und wir gemeinsam mit unserer kleinen Tochter mal richtig viel Zeit zusammen hatten. Das war sooo schön <3 Wir sind frühstücken gegangen, haben die Stadt unsicher gemacht, usw. ;)

    Da wir bald einen neuen Kindersitz brauchen, wäre der Gewinn absolut traumhaft :)
    Ich habe das Gewinnspiel geteilt (Anna Kah).
    Liebste Grüße,
    Anna (kekseee[at]gmx[.]com)

    AntwortenLöschen
  75. Ich war letztens mit meiner Tochter im Tragetuch spazieren und die Sonne schien sehr schön, und es war noch alles ganz ruhig, weil es noch so früh am Wochenende war. Da habe ich mich ganz frei gefühlt ;)
    Echt ein toller Gewinn! Habe den Post geteilt (https://www.facebook.com/paul.kah.56/posts/570562546413708?pnref=story).
    LG Paul
    paul.kertscher(ät)gmx(punkt)eu

    AntwortenLöschen
  76. Freiheit ist für mich und meine Familie wirklich wichtig und in unserer schönen Umgebung nutzen wir die freien Stunden häufig um in den Bergen zu wandern. Wir waren im letzen Herbst bereits um 4 aufgebrochen auf die Kampenwand um den Sonnenaufgang zu erleben. Es war ein unbeschreiblicher Moment - das war absolute Freiheit für uns. Allein auf dem Gipfel und so einen atemberaubend Ausblick und dieses Naturschauspiel erleben zu dürfen. Ich kann das wirklich allen nur empfehlen! Es lohnt sich und ist quasi auch noch kostenlos - Natürlich hoffe ich, dass wir auch in Zukunft die Freiheit genießen können und mit dem Be free! von Britax sollte das auch wirklich kein Problem werden! Ich habe mein Like auf Deiner tollen Facebookseite sowie ein Kommentar mit meinem Facebooknamen hinterlassen. Ich drücke uns also die Daumen! Viele Grüße Mica

    AntwortenLöschen
  77. Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

    Wir fühlen uns frei und glücklich in unserem kleinen Häuschen etwas ab der Großstadt und genießen dort jede arbeitsfreie und kitafreie Minute, die sich bietet. Vielleicht teilen wir dieses Glück bald nicht nur zu dritt, sondern sogar zu viert :-)

    Alles Liebe und herzliche Grüße, toller Blog!

    AntwortenLöschen
  78. Guten Abend!!

    Wow,ich finde den Britax echt klasse.Freiheit mit der familie bedeutet für mich,ein gemeinsamer Urlaub oder jede freie
    Minute mit den Liebsten zu verbringen,egal wo.Unsere Maus wird demnächst 2 und da möchte ich natürlich nur das Beste
    und vor allem eine sichere Fahrt mit ihr.Von daher wäre es ein klasse Gewinn für uns.

    Folge bei FB:Mandy Scholz

    Hab noch einen tollen Abend!

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen
  79. Ein Moment in dem wir uns besonders frei gefühlt haben war der Sommerurlaub dieses Jahr. Wir sind für ein paar Tage nach Paris geflogen, weil mein Sohn unbedingt den Eifelturm sehen wollte. Als wir dann auf der obersten Plattform standen und über ganz Paris schauen konnten und ich das Glück in den Augen meines Sohnes gesehen habe, da haben wir uns wirklich glücklich und frei gefühlt. Es war einfach wunderbar!

    Ich folge dir bei Facebook und habe dein Gewinnspiel auch geteilt: https://www.facebook.com/sarah.fenger.7/posts/10205944051750379

    Liebe Grüße,
    Sarah
    sarah.staudt@ymail.com

    AntwortenLöschen