Sonnenschutz für die ganze Familie

09:54


Meine Lieben,

ich habe euch bereits hier die Sonnenschutzprodukte vorgestellt, die ich dieses Jahr selbst verwenden werde. Heute zeige ich euch den Sonnenschutz, den ich für meine Familie ausgewählt habe. Damit gemeint sind nicht nur meine Kinder, sondern auch mein Mann. Ja, genau! Die Männer müssen/sollen sich auch vor der Sonne schützen und eincremen. Das macht sie nicht weniger männlich... ;D Ich musste zumindest meinen Mann davon überzeugen!

Welche Sonnenschutzprodukte brauchen Kinder und Erwachsene überhaupt? Einen richtigen Sonnenschutz für das Gesicht, für Lippen, Nase und empfindliche Hautareale, für den ganzen Körper und im besten Fall ein After-Sun Produkt, das der Haut Feuchtigkeit zurück gibt. Eine große Auswahl an guten Sonnenschutzprodukten bietet die Firma Avène. Ihre Zusammensetzung basiert auf dem hautberuhigenden Avène Thermalwasser. Die orangene Sonnenlinie (passend für die ganze Familie), die ihr auf den Bildern seht, enthält den hocheffektiven Breitbandschutz SunSitive Protection© (UVA- und UVB-Schutz). Die Produkte enthalten keine oder möglichst wenige chemische Filter, sind ohne Parabene und besonders wasserfest.

Quelle: Avène

Bloggertreffen in dem Möbelhaus de Breuyn

08:25


Meine Lieben,

meine bezaubernde Dajana von dem Blog Mit Kinderaugen ist wirklich eine Super-Woman! Sie ist schwanger, hat bereits einen kleinen unglaublich süßen Sohn, bloggt regelmäßig und hat die Zeit gefunden, noch ein tolles Blogger-Event zu organisieren. Diesmal hat sie gemeinsam mit dem Kindermöbelhersteller De Breuyn uns nach Köln eingeladen. Wir (eine lustige Truppe von Mama-Bloggerinnen und unsere Kinder) durften das Möbelhaus de Breuyn unsicher machen und dort einen tollen Nachmittag verbringen.

Wart ihr schon mal dort? Ich habe dieses Möbelhaus vor kurzem entdeckt und mich in die einzigartigen Kindermöbel verliebt. Das Familienunternehmen De Breuyn entwickelt und produziert Möbel, die aus Naturmaterialien hergestellt werden, bereits seit 1986! Vor allem die einzigartigen Betten, die mit den Kindern mitwachsen, sind ein richtiger Hingucker und eine Überlegung wert. Das ganze Möbelhaus ist so gestaltet, dass die wichtigsten Kunden - die Kinder- sich dort wohl fühlen! Es gibt einen kleinen Innenhof mit einem sehr coolen Piratenschiff, Wickelraum, einen wunderschönen Café-Bereich und natürlich jede Menge Spiel-Möglichkeiten...

Neuheiten aus dem Hause Clarins: Ein paar Tropfen Sonne!

08:54


Meine Lieben,

schön gebräunte Haut sieht gut aus, aber nicht zu jedem Preis! Die Selbstbräuner sind die beste Alternative, die eine gesunde Bräune innerhalb von einigen Stunden zaubern können. Momentan liegen die Selbstbräuner-Konzentrate im Trend! Wie man sie genau verwendet und welchen ich getestet habe, erfahrt ihr in dem heutigen Post.

Clarins hatte bereits ein Selbstbräuner-Konzentrat für das Gesicht auf den Markt gebracht. Nach dem großen Erfolg folgte jetzt ein Produkt für den gesamten Körper: Addition Concentré Eclat Corps. Ich musste es einfach testen...

Mamis around the world: Interview mit Daniela von Siebenkilopaket

08:32


Meine Lieben,

ich habe heute ein sehr interessantes Interview für euch vorbereitet! Ich stelle euch die heiße Brasilianerin Daniela vor! Ja, diese hübsche Mama-Bloggerin hat vor 20 Jahren das sonnige Brasilien verlassen und wohnt momentan mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg. Wollt ihr mehr über sie und ihren tollen Blog erfahren? Dann hier entlang...


Über die Mami:


Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich bin Daniela, eine lebensfrohe Regenbogenmama, die versucht, täglich die Schönheit der kleinen Augenblicke zu feiern. Ich lasse mich wahnsinnig schnell für alle möglichen Dinge begeistern. Außerdem rede und lache ich gerne, viel und laut - wenn ich dabei noch Leute anstecken kann, perfekt!


Welche ist deine größte Leidenschaft?

Ziemlich naheliegend: meine Familie. Das war schon so, bevor das Minikilopaket da war, aber jetzt dreht sich mein ganzer Alltag darum, für die Familie da zu sein. Noch nie hat sich mein Leben besser angefühlt!


Emile et Ida - die Kindermode zum Verlieben

09:11

Quelle: Babyssimo


Meine Lieben,

seitdem ich Mami bin, kaufe ich mehr Kinderkleidung als Sachen für mich... Seid ihr auch so? Wenn ich freie Zeit habe, stöbere ich lieber im Netz und suche für meine zwei Schätzchen neue ausgefallene Teilchen. So bin ich auf den zauberhaften Onlineshop Babyssimo gestoßen. Nein, ich sage das nicht ohne Grund. Dort findet man echt eine große Auswahl an tollen Marken, coolen Spielsachen und vor allem Inspiration! Falls eure Kinder etwas älter sind, dann ist der Onlineshop Kidissimo genau das Richtige für euch.

Einer der Kindermarken, die ich bei Babyssimo entdeckt und sofort lieb gewonnen habe, ist Emile et Ida! Das französische Label präsentiert eine flauschig weiche Vintage-Kollektion, die gleichzeitig lässig und sehr edel wirkt. Ich war sofort von den süßen Motiven und zarten Farben verzaubert. Für meinen kleinen Wirbelwind habe ich zwei coole Übergangs-Teile ausgewählt. Die Stoffe sind so weich, kuschelig und super angenehm zum Tragen.


Babymoov Wickeltaschen-Modenschau in Berlin

08:46



Meine Lieben,

Ich habe euch ausführliche Berichte über die letzten Events versprochen und hier kommt der nächste. Meine süßen Dajana von dem Blog Mit Kinderaugen, Mareike von dem Blog Lulu's Stern und ich sind letzte Woche zu der Babymoov Wickeltaschen-Modenschau nach Berlin gereist. Es war eigentlich eine Live-Übertragung aus Paris, wo die Modenschau stattgefunden hat. Wusstet ihr, dass die französische Firma sooo viele Wickeltaschen anbietet? Erst als ich die komplette Kollektion live gesehen habe, wurde es mir klar. Ausgefallene Wickeltaschen, Rucksäcke, Reisetaschen, Taschen für die coolen Daddys... Es ist für jeden etwas dabei. Bei der Modenschau, die wir fleißig verfolgt haben, wurden alle Modelle von echten Mamis präsentiert.


Vor Ort, in dem stylischen Club Room des Soho Hause in Berlin, haben meine Blogger-Kolleginnen und ich auch eine kleine Wickeltaschen-Modenschau veranstaltet. Jeder hatte sofort eine Lieblings-Tasche im Visier. Bei der riesigen Auswahl war das auch nicht schwer. Ich lasse einfach die Bilder für sich sprechen... :D

#Rheinlandmamis Blogger-Treffen in Bonn

09:06



Meine Lieben,

ich finde Blogger-Treffen toll! Es tut so gut, auch andere von deiner "Sorte" zu treffen und sich auszutauschen. Die letzten Tage war ich viel unterwegs und hatte die Möglichkeit, ganz nette Blogger-Mamis kennenzulernen. Ich werde euch ganz ausführlich über alle Events berichten.

Heute fange ich mit dem #Rheinlandmamis Blogger-Treffen, das meine süßen Dajana von dem Blog Mit Kinderaugen und Jana von dem Blog MissBonn(e)Bonn(e) organisiert haben. In dem gemütlichen Bonner Familiencafé Mayras Wohnzimmer wurden wir mit unwiderstehlichen Köstlichkeiten kulinarisch verwöhnt. Beide Gastgeberinnen haben perfekt für unsere Unterhaltung und Wohlbefinden gesorgt. Es gab sogar tolle Goodie Bags zum Abschied! Lisa vom Blog Stadt Land Mama hat aus ihrem Buch "Ich glaub, mich tritt ein Kind" vorgelesen und uns alle zum Lachen gebracht. Sie ist übrigens auch live so sympathisch, wie sie auf ihrem Blog rüberkommt. 



Ab in den Zoo!

08:51


Meine Lieben,

ich habe euch letzte Woche hier verraten, dass meine Kinder Tiere lieben. Daher haben wir vor kurzem das schöne Wetter genutzt und einen Ausflug in den Kölner Zoo unternommen. Wart ihr schon mal da? Für diejenigen von euch, die diesen Zoo noch nicht kennen, habe ich heute einige Impressionen vorbereitet. Wir fahren besonders im Sommer sehr gerne dorthin. Der Kölner Zoo ist nicht so groß, wie der Zoo in Duisburg, aber trotzdem super schön und einen Besuch wert.

Meine Tochter ist jetzt in dem Alter, wo sie alles richtig gut wahrnehmen und verstehen kann. Sobald sie den Zoo-Eingang betreten hat, war sie von den Tieren wie verzaubert. Ihre Augen wurden riesengroß und vor lauter Aufregung konnte sie nicht mehr ruhig stehen. Sie hüpfte von Tier zu Tier und zeigte ihrem Bruder all die Attraktionen. Bei ihm hat es etwas länger gedauert, bis er gemerkt hat, wo er ist und was er genau sieht. Spätestens bei dem Löwen war er aus dem Häuschen und in dem Kinderwagen nicht mehr zu bändigen. Händchen an Händchen lief Piccolino mit seiner Schwester durch den Zoo und begrüßte fröhlich jedes Tier.

Mamis around the world: Interview mit Leonie von Minimenschlein

09:11


Meine Lieben,

am Samstag fand in Bonn ein tolles Blogger-Treffen statt. Es waren viele bezaubernde Mama-Bloggerinnen dabei. Unter anderem auch die sympathische Leonie von dem Blog Minimenschlein, die ich euch heute vorstellen werde. Sie ist zwar noch ganz frisch in der Blogger-Welt, hat aber einen sehr schönen Blog, den ihr euch unbedingt ansehen solltet. Ich verfolge ihn fleißig und finde dort immer wieder inspirierende Ideen und zuckersüße Bilder.


Über die Mami:



WIE WÜRDEST DU DICH IN DREI SÄTZEN BESCHREIBEN?

Ich würde sagen, dass ich ein leidenschaftlicher Typ bin. Ob das die Kinder, meine Familie oder meine Freunde sind, mein Blog oder meine Arbeit als freie Redakteurin – wenn ich Dinge tue, dann zu 100 Prozent und mit ganzem Herzen. Ich lache viel und gerne, und finde, Humor ist nicht nur eine Sache von „alles ist gut“ sondern eine wunderbare Waffe gegen alles, was im Leben eben nicht rund läuft.

„Hoffentlich machen die Kinder später nichts mit Medien“


WELCHE IST DEINE GRÖSSTE LEIDENSCHAFT?

Das Schreiben. Ich komme ursprünglich aus dem Verlagswesen, und habe jahrelang für Kinder- und Jugendzeitschriften geschrieben. Irgendwann dann Romane oder Groschenromane, mal unter meinem Namen, häufig unter Pseudonym, und in meiner ersten Schwangerschaft ein Schwangerschaftslexikon. Seit 2006 beschäftige ich mich auch beruflich mit dem Web, TV kam später auch dazu. Ich denke oft, „Mensch – hättest du mal was Anständiges gelernt, Ärztin oder so“ und: „Hoffentlich machen die Kinder später nichts mit Medien“. Auf der anderen Seite: Ich kann nichts anderes. Und wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin, fühl ich mich eigentlich gut aufgehoben mit dem, was ich tue.


Klinge wechsel Dich! Das neue Wilkinson Intuition Variety Pack im Test (Verlosung)

08:40

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von Wilkinson unterstützt.

Quelle: Wilkinson
Meine Lieben,

Enthaarung ist ein sehr wichtiges Thema, das sowohl Männer, als auch Frauen interessiert. Welche Methode findet ihr am Besten? Für mich bleibt die Rasur nach wie vor am schnellsten und am praktischsten. Daher habe ich das neue limitierte Wilkinson Variety Pack gerne getestet. Es ist mit drei unterschiedlichen Wechsel- Klingen, darunter eine brandneue Variante, ab Ende April erhältlich. Auf diese Weise kann man nach Lust und Laune die Klingen ausprobieren, auswechseln und die Lieblingsklinge finden. Das Besondere beim Intuition ist:

"Das Geheimnis liegt in seinem einzigartigen Conditioner. Der cremige Schaum lässt die Klinge leicht und sicher über die Haut gleiten und macht Rasiergel und -schaum überflüssig. Damit ist der Intuition die Lösung für alle, die eine angenehme und gründliche Rasur lieben und es gern unkompliziert mögen."*

Die neue WetForce Sonnenschutz Serie von Shiseido

07:51

Quelle: Shiseido

Meine Lieben,

der Sommer-Urlaub steht vor der Tür! Habt ihr schon alles geplant und gebucht? Ich freue mich riesig auf die warmen Tage und lange Strand-Spaziergänge... Jedes Jahr stelle ich mir die Frage: was nehme ich mit und welche Sonnenschutz-Mittel sind die richtigen für mich und für meine Familie? Aus diesem Grund habe ich mich frühzeitig auf die Suche gemacht und einige ganz tolle Produkte entdeckt, die eine perfekte (unschädliche) Bräune zaubern, meine und die Haut meiner Kinder vor der Sonne schützen und sie reichhaltig nach dem Sonnen pflegen. Ja, es sind jede Menge Tipps und Tricks! Ich starte heute mit meinem ersten Bericht und stelle euch die weltweit erste Sonnenpflege mit WetForce der Firma Shiseido vor. Was das Besondere daran ist und wieso ich mich für sie entschieden habe, verrate ich euch jetzt:


Die neue limango Erste Schritte Box

08:56

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von limango unterstützt.

Meine Lieben,

ich bin schon seit langem ein großer limango Fan. Ich hatte den Onlineshop zufällig während meiner ersten Schwangerschaft entdeckt und war sofort von den Angeboten und von der Auswahl an Marken begeistert. Vor allem die italienische Kinderkleidung, die ich so sehr liebe, konnte ich endlich auch in Deutschland bestellen.

Quelle: limango

Die limango Erste Schritte-Box

Das nette limango Team, das sich ständig tolle Aktionen einfallen lässt, hat jetzt in Zusammenarbeit mit myToys.de für ihre Kunden eine neue Baby Begrüßungsbox namens „Erste Schritte-Box“ vorbereitet. Ab April 2015 werden 4.000 lilafarbene Boxen kostenfrei und unverbindlich unter allen Neuanmeldungen verlost. Jede Schwangere und jede frisch gebackene Mami, die Interesse daran hat, kann unter dem Link www.limango.de/ersteschritte am Gewinnspiel teilnehmen.

Mamis around the world: Interview mit Annelu von Grosseköpfe

09:19


Meine Lieben,

da wir letzte Woche die liebe Nina von dem Blog FrauMutter in Berlin besucht haben, nutze ich die Gelegenheit und stelle euch heute noch eine sympathische Berlinerin vor: Annelu! Ich habe sie ganz kurz auf dem Netflix Event in Hamburg persönlich kennengelernt. Ihr strahlendes Lächeln und ihre freundliche nette Art sind mir in Erinnerung geblieben. Wer sie genau ist und worüber sie bloggt, erfahrt ihr in diesem schönen Interview...


Über die Mami:


- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Hallo, ich bin Annelu. Ich bin bibliophil und eine Kulturtussi. Ich schreibe manchmal traurige und manchmal lustige Geschichten ins Internet.

- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Ich liebe Menschen und ihre Geschichten. Ich höre echt gern zu, man lernt sooooviel und ich glaube dazulernen ist meine Leidenschaft.

PS: Ich liebe Schmuck, aber das ist eher eine Sucht als eine Leidenschaft.

Genuss pur! Die LA BIOSTETIQUE SPA Serie im Test

08:42



Meine Lieben,

wie oft gönnt ihr euch eine Auszeit? Wie oft könnt ihr richtig entspannen und den stressigen Alltag ausblenden? Ich schaffe es fast jeden Tag! Hihi, denkt bitte nicht, dass ich zu viel freie Zeit habe! Ich habe einfach eine ganz tolle Pflegelinie entdeckt, die Körper und Sinne pflegt und richtig verwöhnt. Es handelt sich um die neue LA BIOSTHETIQUE Home-SPA-Serie! Ich kannte diese französische Kosmetik-Marke zwar seit langem, aber bin noch nie dazu gekommen, ihre Produkte zu testen.


Mein Eindruck

Ich war sofort von der LA BIOSTHETIQUE SPA Serie begeistert! Schlichtes, edles Design, hochwertige Verpackung, natürliche Inhaltsstoffe und ein traumhafter Duft... Ich habe am Anfang nur kurz an dem L’HUILE – Körperpflege- und Massage- Öl geschnuppert und wusste sofort, dass das MEINE Pflegeserie ist! Sie ist etwas ganz feines und besonderes, das die tägliche Pflegeroutine zum entspannenden Wellness-Erlebnis macht. Genau das Richtige für gestresste Mamis und Papas! Wieso ich die Herren der Schöpfung erwähne? Die LA BIOSTHETIQUE SPA Produkte eigenen sich auch perfekt für die Männer. LE BAIN - das feuchtigkeitsspendende Dusch-Shampoo hat sogar meinen skeptischen Mann überzeugt. Und das heißt schon viel! Er benutzt normalerweise kein "Frauenzeug", aber bei dem erfrischenden Duft des Wellness-Dusch-Shampoos wurde er schwach... ;) Was mich betrifft, werde ich weiter mein Zuhause in einen Wellness-Tempel verwandeln, um Haut und Sinne täglich zu verwöhnen.

Welcome to the Jungle! (Verlosung)

09:26


 Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch die wunderschönen Ostheimer Holzfiguren vorstellen und die Möglichkeit geben, sie selber kennenzulernen. Haben eure Kinder ein oder mehrere Lieblingstiere? Seit unserem letzten Zoo-Besuch sind meine Schätzchen von den exotischen Tieren begeistert. Löwen, Zebras, Elefanten oder Giraffen sehen  sie nicht jeden Tag. Daher wirken solche fremden Tiere sehr anziehend auf sie.

Vor kurzer Zeit sind die handgefertigten Ostheimer Zoo-Tiere zu uns gezogen und haben meinen Kindern eine neue aufregende Welt eröffnet. Dieses Holzspielzeug hat mich sofort mit seinem einzigartigen Design und hervorragender Qualität überzeugt. Ich kann euch versichern, dass die Figuren live sogar noch schöner sind, als auf den Bildern. Das Holz wird von Hand gesägt und geschliffen. Die Oberflächen aller Ostheimer Holztiere und Holzfiguren werden vor Alterung durch natürliche Öle geschützt. Sie sind normalerweise für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Mein Sohn (18 Monate) durfte unter meiner Aufsicht damit spielen. Da wir nur große Holztiere haben, besteht keine Gefahr, dass er irgendwelche Kleinteile verschlucken könnte. Das einzige Problem sind nur seine wilden Spielideen... Piccolino wollte unbedingt die Zoo-Tiere fliegen sehen und hat sie mehrmals durch das Zimmer geworfen.

Was macht mich glücklich? (#Blogparade)

10:01


Meine Lieben,

die liebe Jessi von dem Blog feiersun hat eine tolle Blogparade gestartet. Daher mache ich sehr gerne mit und lade alle ein, die Lust haben, ihr Glück mit uns zu teilen, auch mitzumachen. Alle Infos zu der Blogparade und eine Liste der Teilnehmer könnt ihr hier nachlesen.

Das Blogparade-Thema lautet: "Die 10 Dinge, die mich glücklich machen!". Ich habe aber lange überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich viel weniger brauche, um glücklich zu sein. Also liebe Jessi, hier ist meine etwas gekürzte Glücklichsein-Liste:

Meine Kinder

Meine Kinder sind mein Leben! Seitdem ich Mami bin, kann ich mich als wunschlos glücklich bezeichnen! Das sagt bestimmt jede Mutter, aber es ist halt die Wahrheit! Mein größter Wunsch war es, eine Familie zu haben. Als er in Erfüllung ging, fühlte ich mich angekommen... Ich war da, wo ich immer sein wollte. Das Glück kann man schwer in Worte fassen. Es ist ein Gefühl, das ich jedes Mal, wenn ich die strahlenden Gesichter meiner Kinder sehe, spüre!


Mein Mann

Der andere sehr wichtige Grund, wieso ich mich als glücklich bezeichnen kann, ist natürlich mein Mann! Er ist meine bessere Hälfte... Die Person, mit der ich alt werden möchte. Ich glaube nicht, dass man alleine auf Dauer glücklich sein kann. Früher oder später wünscht man sich einen Lebenspartner. Daher bin ich unglaublich glücklich, dankbar und froh, den Richtigen für mich gefunden zu haben.


Meine Familie

Wir haben eine große multikulturelle Familie, die uns sehr wichtig ist. Um alle Familienmitglieder zu besuchen, müssen wir immer eine kleine Rundreise unternehmen. Zu sehen, wie gut alle miteinander auskommen und wie bereichernd solche Besuche in den jeweiligen Ländern für meine Kinder sind, macht mich unheimlich glücklich. Ich freue mich auf die nächste Reise, die uns bald bevorsteht... ;)

Ein Beuaty Tag mit Clarins und Beauty Mami! (Muttertags-Verlosung)

09:49

Quelle: Clarins

Liebe Mamis,

ich wünsche euch einen wunderschönen Muttertag!!! Lasst euch heute von euren Liebsten verwöhnen, lieben und ehren! Ihr habt es verdient! Ich möchte euch natürlich auch eine kleine Freude bereiten und habe mir etwas ganz Tolles überlegt. Unser Alltag ist leider zu gestresst, die Zeit für uns meistens viel zu knapp und unsere Bedürfnisse und Wünsche bleiben oft auf der Strecke. Daher sollten wir jede freie Minute sinnvoll nutzen und nicht vergessen, dass wir sowohl Mütter als auch Frauen sind! In diesem Zusammenhang habe ich vor, eine Mami glücklich zu machen und ihr eine ganz besondere Beautyzeit zu schenken! Alle Einzelheiten verrate ich euch jetzt:

Mamis around the world: Interview mit Nina von Frau Mutter

09:18


Hallo ihr Lieben,

diese Woche habe ich eine tolle Frau zu Gast. Viele von euch kennen bestimmt den erfolgreichen Blog FrauMutter und die bezaubernde Mama-Bloggerin, die dahinter steckt. In diesem Interview wird die liebe Nina einiges über sich und ihr Leben in Berlin erzählen. Bleibt also dran und viel Spaß beim Lesen.


Über die Mami:

- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Drei Sätze: Ich bin ein Mensch, der Struktur liebt, dabei aber kreativ und fantasievoll ist und gerne andere zum lachen bringt. (Sorry, nur einer....)


 - Welche ist deine größte Leidenschaft?

Meine größte Leidenschaft ist die Liebe, die ich für meine Familie empfinde

AVEDA Tipps und Tricks für schnelle Sommerfrisuren

08:40


Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen sehr interessanten Post für euch vorbereitet! Welche Frisuren bevorzugt ihr für den Sommer? Ein stilvoller Dutt, ein lässiger Pferdeschwanz oder vielleicht die verführerischen Beach Waves? Ich war vor kurzem an dem AVEDA Counter im Breuninger Düsseldorf und habe mich inspirieren lassen. Das nette AVEDA-Team hat mit meinem Haar trendige und vor allem sehr schnelle Sommerfrisuren gezaubert. Hier sind die tollen "haarigen" Kreationen:

Ein aufregender Tag voller neuer Erlebnisse

09:48


Hallo Ihr Lieben,

wie habt ihr den 1. Mai verbracht? Durchgefeiert oder entspannt mit der Familie? Die wilden Party-Nächte sind für uns (noch) nicht vorbei, aber mein Mann und ich bevorzugen momentan, jede freie Minute mit unseren Kindern zu verbringen. Wir wollten Piccolina und Piccolino eine Freude bereiten, daher haben wir uns für einen Ausflug nach  LEGOLAND® am CentrO entschieden. Die Tatsache, dass meine bezaubernde Blogger-Kollegin Dajana von dem Blog Mit Kinderaugen mit ihrer Familie auch dort war, hat uns den Tag natürlich noch mehr versüßt!

Ich habe hier bereits ausführlich über das LEGOLAND® Discovery Centre und den Abenteuer Park am CentrO berichtet. Diesmal haben wir uns vorgenommen, jede Spiel-Ecke gründlich zu erkunden und jeden Wunsch unserer Schätzchen zu erfüllen. Es war leichter gesagt, als getan... Ein Kleinkind (18 Monate) und ein 5 jähriges Mädchen haben ganz unterschiedliche Interessen und Spiel-Vorstellungen! Während meine Tochter mit ihrem Papa fleißig einen LEGO-Workshop absolvierte, rannte ich mit Piccolinio mit einem zufällig gefundenen Bobbycar durch alle möglichen Räumen. Die Spielmöglichkeiten im LEGOLAND® Discovery Centre sind echt unendlich und man kann dort den ganzen Tag verbringen.

Das erste Mal... (Verlosung)

09:10

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von Fisher-Price unterstützt.

Quelle: Fisher-Price
Meine lieben Mamis,

schließt kurz die Augen und lasst alle wundervollen Momente mit euren Kindern kurz Revue passieren. Welche sind euch besonders in Erinnerung geblieben? Die "ersten Male" sind ganz emotional und unvergesslich... Als ich meine Kinder das erste Mal sah, dachte ich nur "Oh mein Gott, wie schön sie sind!"! Auch wenn Piccolina und Piccolino damals total schrumpelig und lustig aussahen, waren sie für mich die süßesten Mäuschen auf der Welt. Ich konnte nicht genug von ihnen bekommen und verbrachte von Anfang an jede Minute mit beiden zusammen.

Das erste Lächeln und die erste richtige Umarmung rührten mich natürlich auch zu Tränen. Mein Sohn hat sich zum Beispiel mit dem Laufen lange Zeit gelassen. Als er seine ersten Schritte gemacht hat, waren wir alle so überrascht und konnten unseren Augen nicht trauen. Piccolino hat so stolz gelacht und über beide Ohren gestrahlt. Man wartet so lange auf diese zauberhaften Momente und wenn sie plötzlich da sind, will man sie nur festhalten und nie vergessen. Mit unzähligen Videos und Bildern versuchen wir die wichtigsten Augenblicke für die Ewigkeit zu bewahren. Ich merke bei meiner Tochter, die fast 6 Jahre alt ist, wie schnell die Zeit vergeht und die Kleinen groß werden. Leider, leider, leider...