Mamis around the world: Interview mit Jennifer von Radio Mama

08:04


Ich habe heute eine Mama-Bloggerin zu Gast, die neben dem Blog noch einen sehr coolen Beruf ausübt! Die sympathische Jennifer ist eine Radio Moderatorin aus Leidenschaft bei Antenne Bayern! Vielleicht habt ihr sie bereits im Radio gehört? Ihr Blog "Radio-Mama" ist noch ganz frisch, aber genauso interessant, wie sie.


Über die Mami:


- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich finde es immer schwierig sich selbst REALISTISCH zu beschreiben;-) Meine beste Freundin sagt, ich bin sehr offen und kann gut auf Menschen zugehen. Außerdem bin ich ziemlich ungeduldig und habe ein großes Herz – ich kann mich sehr gut in andere Menschen hinein fühlen.

- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Definitiv meine Familie. Seitdem ich selbst Mutter bin (mein kleiner Sohn Theo ist 16 Monate alt) habe ich ja nicht nur meine Kernfamilie (Eltern und Schwester), sondern auch eine EIGENE FAMILIE. Das ist schon ein irres Gefühl – so erwachsen, aber dennoch wunderschön. Ich bin ein Mensch, der seine Lieben gerne und viel um sich herum hat. Ich liebe es, enge Bezugspersonen zu haben, mit denen ich mich offen und ehrlich austauschen kann.


Über den Blog:


- Wie heißt dein Blog?

Mein Blog heißt „Radio-Mama“ und ist ganz online seit Ende März.


- Hat der Blog-Name eine besondere Bedeutung für dich?

Oh ja! J Ich bin Radiomoderatorin bei Antenne Bayern und liebe das Medium Radio – und zwar schon seitdem ich denken kann. Deshalb war ich überglücklich, als es vor 11 Jahren geklappt hat mit dem Radio-Job. Ich habe mich hochgearbeitet von der Praktikantin zur Moderatorin und bin sehr zufrieden mit meinem Beruf. Ich bin also eine Mama, die beim Radio arbeitet…  (seitdem mein Sohn auf der Welt ist, arbeite ich übrigens in Teilzeit)

- Was erwartet uns auf deinem Blog?

Echtes Familienleben! Ich schreibe über die Dinge, die mich in meinem Leben als „Radio-Mama“ beschäftigen, über die Liebe zu meinem kleinen Sohn, über Gedanken, lustige Anekdoten, emotionale Momente – es gibt Bilder, tolle Gewinnspiele und auch mal den ein oder anderen Tipp. Ich freue mich immer riesig, wenn jemand sagt: „Ach cool, das ist ja fast wie bei uns daheim!“ J


Über die Stadt:


- In welcher Stadt lebst du und seit wann?

Wir leben in Nürnberg, das ist die zweitgrößte Stadt in Bayern. Hier bin ich zuhause, hier bin ich geboren – und hier soll auch mein kleiner Sohn groß werden. Zwischendurch habe ich auch mal in München gelebt, aber ich mag an Nürnberg, dass es übersichtlicher ist und die Altstadt so viel Charme hat.



- Hast du bestimmte Lieblingsplätze in deinem Wohnort, die du uns gerne verraten würdest, wie zum Beispiel dein Lieblingskindercafe, Lieblingsgeschäft oder einen tollen Spielplatz...

Wir lieben den Dutzendteich, das ist ein See mitten in der Stadt. Wir wohnen nicht weit davon entfernt und fahren oft mit dem Fahrradanhänger hin. Der Dutzendteich strahlt fast ein bisschen Urlaubs-Feeling aus: Dort kann man im Sommer Tretbootfahren (Theo war begeistert, als wir das zum ersten Mal gemacht haben), Eis essen, es gibt einen schönen Biergarten, man kann Inlineskaten oder die Enten mit ihren Entenbabies füttern(das machen wir zur Zeit mehrmals pro Woche).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen