Zeit für Zweisamkeit! Unser Kurzurlaub in Rotterdam...

08:02


Meine Lieben,

wann habt ihr das letzte Mal ein paar entspannte Tage nur mit eurem Partner verbracht, ohne früh aufzustehen und ständig auf die Uhr schauen zu müssen? Bei uns wurde es langsam Zeit, die Eltern-Batterien neu aufzuladen und uns eine kurze Auszeit zu gönnen. Gesagt, getan! Mein Mann und ich haben uns entschieden, die Hafenstadt Rotterdam zu besuchen.

Anfangs war ich irgendwie skeptisch... Ich habe mir eine graue ungemütliche Stadt vorgestellt, aber zum Glück lag ich ganz falsch. Wenn ich jetzt die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden kurz beschreiben soll, würde ich sagen, dass sie eine sehr moderne, internationale und aufregende Stadt am Wasser ist. Es gibt dort wirklich vieles zu sehen und zu entdecken. Aber unser Ziel lautete "ENTSPANNUNG"! Also suchten wir uns eines der schönsten Hotels in Rotterdam aus und machten uns zwei sehr gemütliche Tage.




Das Mainport Design Hotel war eigentlich der Grund, wieso wir uns auf den Weg nach Holland gemacht haben. Das brandneue Fünf-Sterne-Hotel ist das luxuriöseste und modernste Hotel in Rotterdam. Ich wollte Wellness und Entspannung und genau das fand ich dort, alles sogar in meinem Zimmer: eine beeindruckende Aussicht auf das Wasser und die Skyline von Rotterdam, eigene Sauna im Badezimmer und einen großen Jacuzzi vor dem Fenster mit Blick auf den ältesten Innenhafen der Stadt! Eine richtige Wellness-Oase, die ich ungern verlassen habe. Ich glaube, dass die Bilder für sich sprechen...





Falls ihr euch entscheidet, Rotterdam zu besuchen, dann habe ich noch zwei Tipps für euch. Bucht kein Frühstück im Hotel! Wieso? Zum einen, könnt ihr auf diese Weise in Ruhe ausschlafen (so wie wir). Und zum anderen, würde ich euch das köstliche Frühstück im Restaurant Bazar wärmsten empfehlen! Da dort alles so lecker war, haben wir uns von den Gerichten auch abends kulinarisch verwöhnen lassen. Noch ein gutes Restaurant ist Vessel11. Es ist ein wunderschönes rotes Schiff, britische Gaststätte und Musikbühne in einem.



Ich habe mich ehrlich gesagt, in diese schöne Hafenstadt verliebt! Wir werden sie mit Sicherheit nochmal besuchen, aber diesmal mit unseren Kindern. Eine sehr coole Unterkunft habe ich bereits im Visier. Dazu bald mehr... ;D






Kommentare:

  1. Wow! So ein toller Bericht!

    Ich liebe ja reise Berichte!

    Sehr schöne Bilder habt Ihr gemacht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine süße Jacqueline! <3

      Ganz liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen
  2. So schöne Eindrücke! Das Zimmer sieht wirklich nach purer Entspannung aus!
    Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die zwei Tage waren echt sehr entspannend, aber leider zu schnell vorbei... ;-)

      Löschen
  3. ich habe ja die bilder schon auf instagram gesehen. einfach herrlich.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war toll! Ich kann das Hotel und die Stadt auf jeden Fall weiter empfehlen! :-)

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen
  4. Wow, das sieht ja wirklich traumhaft aus. Ich hätte mir Rotterdam auch eher dunkel und öde vorgestellt, aber anhand deiner Bilder habe ich nun ein anderes Bild. Ich könnte mir gut vorstellen mit meiner Familie dort mal Urlaub zu machen.

    Einen entspannten Urlaub mit meinem Mann hatte ich das letze Mal bevor unser Sohn auf die Welt kam und auch in nächster Zeit werden wir vorerst keinen Urlaub alleine unternehmen können, da wir im August unser zweites Würmchen erwarten :)
    Aber irgendwann wird auch wieder die Zeit für etwas Zweisamkeit kommen.

    Danke für deinen tollen Artikel, die wunderschönen Bilder und den Tipp für einen Urlaub in Rotterdam ;)

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina, ich weiß, was du meinst. Ich wünsche dir eine leichte Geburt und hoffentlich habt ihr auch bald wieder die Möglichkeit, eine Zeit zu Zweit zu verbringen. Rotterdam ist echt eine tolle Stadt. :-)

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen