Mamis around the world: Interview mit Claudia von Grashüpfer

07:52


Meine Lieben,

habt ihr Lust, noch eine tolle Mama-Bloggerin kennenzulernen? Ich stelle euch heute die süße Claudia von dem Blog Grashüpfer vor. Wir haben uns persönlich auf dem Britax Bloggertreffen getroffen und leider nur ganz wenig Zeit gehabt, miteinander zu quatschen. Nachdem ich sie interviewt habe, habe ich das Gefühl, dass ich sie schon seit langem kenne und wir zahlreiche gemeinsame Interessen teilen. Vielleicht geht es euch gleich genauso... :-) Viel Spaß beim Lesen!


Über die Mami:

- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich glaub ich bin die typische Mama und Ehefrau. Ab und an genervt und total überfordert mit der Situation, ist meine Familie, das was ich mir immer gewünscht habe. Ich genieße gerne die Zeit mit meinen Kindern und meinem Mann, wir sind gern zu Hause…. besonders schön ist natürlich wenn unsere Freunde auch noch bei uns sind J.  Ansonsten wandern wir gerne durch die Weinberge, besuchen das ein- oder andere Straßenfest und genießen unsere gemeinsame Zeit.

- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Aktuelle stecke ich meine ganze Energie in die Eröffnung meines Kindermodegeschäfts. Ein kleiner Traum den ich schön lange habe und der im nächsten Jahr endlich in Erfüllung gehen so.


Über den Blog:

- Wie heißt dein Blog?




- Hat der Blog-Name eine besondere Bedeutung für dich?

Wir haben lang über den Namen nachgedacht und da er etwas Persönliches sein sollte haben wir uns für „Grashüpfer“ entschieden. Es ist der Spitzname unserer beiden Kinder. Den Namen haben sie bekommen, da sie gerne ihre Zeit im Grünen verbringen und durch die Natur hüpfen. J



- Was erwartet uns auf deinem Blog?

Auf meinem Blog gibt es von allem etwas. Ich berichte über das alltägliche Familienchaos, dazu gehören Rezeptideen und Bastelideen. Außerdem schreibe ich immer wieder über neue Produkte, welche wir kennenlernen dürften und biete tolle Gewinnspiele für meine Leser an.




Über die Stadt:


- In welcher Stadt lebst du und seit wann?

Ich lebe in einem kleinen Dorf mit knapp 1000 Einwohner in der schönen Pfalz zwischen Karlsruhe und Mannheim. Vor knapp zwei Jahren haben wir uns hier den Traum erfüllt und uns ein schönes Häuschen mit großem Garten gebaut.



- Hast du bestimmte Lieblingsplätze in deinem Wohnort, die du uns gerne verraten würdest, wie zum Beispiel dein Lieblingskindercafe, Lieblingsgeschäft oder einen tollen Spielplatz...

In unserem Dörfchen gibt es nicht viel zu sehen, wir haben weder Bäcker noch Metzger. Ein Cafe…, das wäre ein Traum. Dafür haben wir tolle Aussichtspunktemit Blick in die Weinberge. Hier verbringen wir gerne mal ein paar Stunden mit den Kindern. Machen ein kleinen Picknick und genießen den Tag.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen