Beautypress Blogger Event Oktober 2015

08:01


Meine Lieben,

heute werde ich euch in die Beauty-Welt entführen und über einige Kosmetik-Neuheiten berichten. Ich war vor einer Woche auf dem beautypress Blogger Event in Frankfurt und durfte viele interessante Produkte hautnah erleben. Die liebe Jana, die auch dabei war, und ich haben die kurze Mami-Auszeit sehr genossen und uns von den PR-Beratern und Firmen inspirieren lassen.

Insgesamt fand ich das Event sehr gut gelungen. Das nette beautypress-Team hatte wieder alles perfekt organisiert und keine Wünsche offen gelassen. Es waren 15 Kosmetik-Marken vertreten und 50 Beauty-Blogger vor Ort, die jedes Produkt unter die Lupe genommen haben.

Quelle: beautypress
Ich fasse für euch meine Highlights zusammen! Falls ihr die eine oder die andere Marke interessant findet und noch weitere Fragen habt, nur her damit.


Primavera

Kennt ihr die Naturkosmetikmarke Primavera? Ich hatte das Gefühl, dass ich die Einzige auf dem Event war, die die Marke noch nicht kannte. Und das ist echt sehr schade! Primavera hat echt tolle Produkte und ich ärgere mich, dass ich sie nicht früher entdeckt habe! Falls ihr Duftöle, Aromatherapie und hochwertige Hautpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen sucht, dann schaut in deren Onlineshop vorbei. Mein persönliches Highlight ist die Primavera "Leichter Lernen"-Serie! Sie eignet sich perfekt für Schüler, Studenten und für alle, die sich auf Dauer konzentrieren und lernen müssen. Also, genau das Richtige für meine Tochter! Sie findet den Leichter Lernen-Duft übrigens klasse und verwendet den Aroma Roll-On gerne bevor sie die Hausaufgaben macht. ;)



Avon

Seitdem ich das unglaublich sympathische Avon-Team persönlich kenne, schätze ich die Avon-Kosmetik noch mehr! Diesmal stand ein glamouröser Metallic-Look im Mittelpunkt. Glitzer-Nagellacke, innovative Gel-Eyeshadows, Puder und Gel-Eyeliner, wunderschöne Lippenstift-Farben und sogar ein neuer Duft... Ja, Avon hat an alles gedacht, was eine Frau für die kommenden Feiertage gut gebrauchen kann.




ahuhu

Was meine Haarpflege betrifft, verzichte ich seit einem Jahr komplett auf Produkte, die Silikone und fragliche Inhaltsstoffe enthalten. Und mein Haar ist mir dafür sehr dankbar! :) Das Thema wurde auch auf dem beautypress Event sehr heiß besprochen. Der Gründer der Firma ahuhu hat uns seine Produkte sehr überzeugend vorgestellt und es geschafft, sogar meine Neugier zu wecken. ahuhu hat eine Hand & Haar Creme im Sortiment, die ich sehr gut finde. Einfach die Hände damit eincremen und den Rest in die Haarspitzen einmassieren. Praktisch, oder?



Technik vs. Kosmetik

Fettreduktion durch Kälte und Hautschraffung durch Wärme?! Hat jemand von euch (ausser Daniela Katzenberger) solche innovativen Schönheits-Methoden bereits getestet? Es klingt alles zwar vielversprechend, aber ich bin ein Angsthase und werde bestimmt jahrelang überlegen, ob ich meine kleinen Polsterchen einfrieren lasse. Falls doch, dann werde ich euch mit Sicherheit darüber berichten.




Quelle: beautypress

Kommentare:

  1. wow klasse, ich beneide euch ja :P
    die impressionen sind super, danke fürs teilen.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen