Meine Beauty Favoriten Januar

11:13


Meine Lieben,

ich werde euch am Ende jedes Monats meine Beauty-Favoriten zeigen. Es gibt immer wieder Produkte, die ich für mich neu entdecke oder unheimlich gerne seit Jahren verwende. Da es im Januar am kältesten (bis jetzt) war, hatte ich oft  mit trockenen Lippen zu kämpfen. Die einzige Rettung für mich ist Lippen-Peeling. Man kann es entweder fertig kaufen oder ganz leicht auch selber zubereiten. Und ich kann euch versprechen, dass eure Lippen euch dafür dankbar sein werden. Nach dem Peeling sollte man die Lippen natürlich auch mit einem reichhaltigen Lippenbalsam pflegen. Falls ihr zu Hause keinen habt, könnt ihr auch zu Honig greifen. :) Ja, genau! Der Honig schmeckt nicht nur sehr lecker, sondern macht auch spröde und gerissene Lippen weich und geschmeidig.


Ein weiterer Liebling von mir ist der Sisley Phyto-Poudre Libre. Darüber hatte ich bereits hier gebloggt. Aber je länger ich ihn verwende, desto mehr liebe ich ihn. Er hat eine unglaublich leichte Textur und glättet (und mattiert) das Gesicht auf eine natürliche Weise.

Diejenigen, die mein Blog fleißig verfolgen, haben bestimmt auf den Bildern ein neues Produkt entdeckt. Die Pflegemaske für die Augenpartie von Sisley hatte ich vor Jahren in der Kosmetiktasche meiner Mutter entdeckt. Sie verwendet nicht so viel Kosmetik, aber die Masque Contour des Yeux hat sie immer begleitet.
Nachdem ich selber Mutter geworden bin und gelernt habe, was Schlafmangel wirklich bedeutet, weiße ich, wie wichtig die Augenpflege ist.


Ich kann euch leider keine Produkte empfehlen, die Wunder bewirken und die Müdigkeit von unseren Mami-Gesichtern wegzaubern. Ich versuche einfach, meine Augenpartie reichhaltig zu pflegen, um den tiefen Falten vorzubeugen. Mehr können wir sowieso (ohne operative Angriffe) nicht machen.


Jetzt aber zurück zu der Masque Contour des Yeux. Was macht sie? Sie ist eine intensive Pflegemaske speziell für die empfindliche Augenpartie, die Schwellungen mildert. Der Komplex aus pflanzlichen Aktivstoffen – Ginkgo Biloba, Arnika, Rosskastanie, Linde –, Provitamin B5 und Vitamin-E-Acetat sowie Spurenelementen – Malachit und Chlorella – versorgt die Haut in nur 10 Minuten mit Feuchtigkeit und lässt Anzeichen von Müdigkeit verschwinden. Ich verwende sie nicht jeden Tag. Nur dann, wenn ich richtig schlimm und erschöpft aussehe oder mir ein wichtiger Termin bevorsteht. Die feinen Linien der Augenpartie wirken danach irgendwie entspannter und sichtbar gemildert.


Kommentare:

  1. Du hast einen wunderschönen Blog, den ich rein zufällig gefunden habe. Ich bin gleich mal neue Leserin geworden. Da ich im März selbst "Mami" werde, kommen mir deine Themen etc. sehr gelegen :-) Auch wenn es noch etwas ungewohntes Terrain ist..... :-)

    Aber großes Kompliment an deinen Blog. Wundervolle Bilder.

    Ganz liebe Grüße - hab ein sonniges Wochenende!

    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      ich freue mich sehr, dass mein Blog dir gefällt und ich dich als neue Leserin gewonnen habe. :) Ich wünsche dir eine angenehme Schwangerschaft! :-)

      Ganz liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
      Mihaela

      Löschen