Von leckeren Cupcakes und 3D Brillen

09:37


Ja, es ist schon lange her, seitdem meine Tochter und ich uns einen Mädchentag gegönnt haben. Es kam immer irgendwie etwas dazwischen. Aber letzten Donnerstag war es endlich soweit! Der Nachmittag nach der Schule gehörte nur uns beiden! Wo soll man am besten mit Kindern im Winter bei stürmendem Regen hin? Falls ihr euch auch oft diese Frage stellt, dann sind meine heutigen Tipps vielleicht sehr hilfreich für euch.

Ab ins Kino!

Wir schauen sehr gerne Filme! Entweder zu Hause oder im Kino. Die Einladung zu der Pressevorführung des neuen ROBINSON CRUSOE Film kam genau richtig. Meine Tochter war unglaublich aufgeregt, dass sie zu den Ersten gehören durfte, die exklusiv diesen süßen Zeichentrickfilm sehen durfte. Für euch habe ich die wichtigsten Film-Infos und unsere Eindrücke zusammengefasst:

ROBINSON CRUSOE – Regie: Ben Stassen, mit den Stimmen von Matthias Schweighöfer, Kaya Yanar, Dieter Hallervorden, Cindy aus Marzahn, Aylin Tezel u.v.a.

FILMLÄNGE: 90 Minuten
KINOSTART: 04. Februar 2016

Quelle: digital-epk.de

Die aufregende Geschichte des jungen Robinson Crusoe, der am Strand einer unbekannten Insel erwacht, wird aus der Perspektive der Tiere auf der Insel gezeigt. Der sympathische Papagei Dienstag erzählt spannend von seiner ungewöhnlichen Freundschaft zu dem berühmtesten Schiffbrüchigen der Welt und ihrer großen Herausforderung, ihre paradiesische Insel zu retten. Es ist ein rasantes, verrücktes und turbulentes Abenteuer, der sowohl die Kleinen als auch die Großen vor der Leinwand fesselt. Da wir den Film in 3D geschaut haben, hat meine Tochter die ganze Zeit versucht, die tierischen Insel-Bewohner zu fassen und ihnen so nah wie möglich zu sein. Ihre Lieblingsfigur war der kunterbunte Papagei Dienstag, der bald bestimmt auch die Herzen vieler anderer Kinder erobern wird.

Falls eure Kinder solche Filme auch so sehr lieben, wie meine, dann macht euch ab dem 04. Februar auf den Weg ins Kino. ;)



Etwas Süßes darf ab und zu mal sein...

Nach dem lustigen Kino-Spaß haben wir einige Geschäfte in der Stadt durchstöbert, tolle Schnäppchen gemacht und den schönen Mädchentag in einer unseren Lieblingscafés (Sugarbird Cupcakes in Düsseldorf Altstadt) ausklingen lassen. Dort könnt ihr nicht nur unwiderstehliche Köstlichkeiten in gemütlicher Atmosphäre naschen, sondern auch mit etwas Glück coole Mami-Blogger live treffen. Die liebe Sonja von dem Blog Mama Notes war an dem Tag sogar auch da und wir konnten kurz miteinander quatschen.







Kommentare:

  1. ein film, lecker süßes :) was gibt es besseres für kinder :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, ich brauche auch nichts mehr... ;D Ich war auch überglücklich und zufrieden.

      Löschen
  2. Für mich gibt es nichts schöneres, als Zeit mit meinem kleinen zu verbringen! Die Zeit vergeht ja so schnell!

    Tolle Bilder hast Du gemacht, war sicher super!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist so. Die Kleinen werden so schnell groß. :(
      Besonders jetzt, wo die Schule bei uns angefangen hat, merke ich, wie schnell meine Tochter erwachsen und selbständig wird.

      Löschen