Mami Tipps: 10 Dinge, die ich tun sollte, bevor das Baby da ist!

21:17


Meine Lieben,

ich starte wieder eine neue Blog-Reihe: Mami Tipps! Ich werde oft nach meinen Mutter-Erfahrungen gefragt und beantworte regelmäßig Interview-Fragen zu dem Thema. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, all die nützlichen Tipps für euch hier zusammenzufassen. Ich lerne selber jeden Tag neue Sachen dazu und finde es schön, wenn ich damit anderen Mamis behilflich sein kann. Heute stehen die Schwangeren im Mittelpunkt! So fängt nämlich das Mamisein-Abenteuer an! :)


10 Dinge, die ich tun sollte, bevor das Baby da ist!


Den Klinik-Koffer (richtig) packen!

Ich habe damals, als ich schwanger war, unzählige Listen gelesen, was ich alles in den Klinik-Koffer packen soll. Bequeme Kleidung für mich und für das Baby war klar. Aber vergesst bitte nicht, auch eure Lieblings-Produkte mitzunehmen. Sei es ein schönes T-Shirt (das euch passt), Trockenshampoo, Deo oder einen Lippenstift! Wieso? Wenn das Baby geboren wird, werden, ob ihr wollt oder nicht, so viele Bilder gemacht. Man fühlt sich nach der Geburt sowieso erschöpft und nicht wirklich in Top Form für Bilder. Also, nehmt praktische und sinnvolle Sachen mit, die ihr sonst immer gerne verwendet! So könnt ihr auch auf den ersten Bildern als Mami strahlend schön sein, euch wohl fühlen und euer Glück zeigen!


Zahnarzt-Besuch frühzeitig planen!

Regelmäßige Zahnarzt-Besuche während der Schwangerschaft sind sehr wichtig und nicht zu unterschätzen! Ich spreche aus Erfahrung! Spätestens in dem letzten Trimester sollte man sich durchchecken lassen und eine professionelle Zahnreinigung im Anspruch nehmen.


Informiert euch!

Informiert euch frühzeitig! Ihr seid als Mutter mit euren Sorgen und Ängsten nicht auf euch alleine gestellt! Es gibt wunderschöne Mama-Blogs, nützliche Foren, Mama-Apps (wie z.B. Wemoms) und lesenswerte kostenlose Infomaterialien, die ich euch wärmsten empfehlen kann.


Nimm dir Zeit für dich!

Jetzt oder nie! :) Nutzt die noch freie Zeit! Trefft euch mit Freundinnen, lasst euch die Haare und die Nägel machen, geht Shoppen, macht einfach alles, was euch als FRAU glücklich macht.


Date mit dem Liebsten

Ein romantisches Dinner oder vielleicht ein Wellness-Wochenende... Genießt in vollen Zügen die Zweisamkeit! Jede Beziehung braucht solche Momente!


Kinderarzt finden

Einen guten Kinderarzt zu finden, ist nicht leicht. Daher wartet nicht darauf, dass das Baby kommt und ihr euch erst dann auf die Suche macht.


Kleiderschrank aussortieren

Diesen Punkt finde ich auch sehr wichtig! Sortiert den Kleiderschrank ein wenig aus, um spätere deprimierende Momente zu vermeiden. :D Alle viel zu kleinen und engen Teile können erstmal weg. Auch wenn man während der Schwangerschaft nicht zu viel zugenommen hat, wird die Figur nach der Geburt nicht sofort wie früher sein. Und das ist vollkommen normal!!!


Die TO-DO-Liste abhaken

Macht euch eine Baby-To-Do-Liste und hakt alles nach und nach ab. Wie zum Beispiel: die wichtigen Anträge und Geburtskarten/Dankeskarten vorbereiten, Kinderzimmer gestalten, Baby-Kleidung und alle notwendigen Utensilien (Babyphone, Wickeltasche...) besorgen und, und, und.


 Die online Baby-Welt entdecken

Es gibt viele tolle Portale, wo man sich als Mutter anmelden und kostenlose Produkte, Rabatt-Coupons, Geschenke für das Neugeborene und Pröbchen erhalten kann: dm, Pampers, Rossmann, Hipp, Milupa, limango und, und...


Kochrezepte aussuchen

Wenn das Baby da ist, wird man kaum Zeit zum Kochen und vor allem für die Frage "Was koche ich heute?" haben. Sucht euch vorher einige köstliche Kochrezepte aus, die ihr oder (eure Männer) später nachkochen könnt. ;)


Kommentare:

  1. Toller Beitrag! Könnte eigentlich überall einen Haken setzen, bis auf das Aussortieren des Kleiderschranks. Ich hoffe ja sehr, dass ich nach einigen Monaten oder spätestens einem Jahr wieder meine alte Figur wieder habe!

    LG Carolin
    http://www.getmarvelous.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolin, das freut mich! Dann bist du super vorbereitet auf das Baby! :)

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen