#momlife: Von Glitzer-Schuhen und Taschentüchern

23:04


Ich finde Blog-Rubriken toll! Neben meinen Trends aus dem Netz, Beauty Favoriten, Mami Tipps, Shopping Tipps und Papa kocht starte ich heute eine weitere: #momlife! Was euch erwartet? MEIN Leben! Ja, genau! :) Ich möchte euch zeigen, wie kunterbunt und aufregend das (Mami)Leben sein kann und was ich alles erlebe. Am Ende jedes Monats werde ich all die schönsten und stressigsten Momente Revue passieren lassen und für euch in Bildern zusammenfassen.

Februar war ein relativ ruhiger Monat voller Arbeit und Arztbesuche. Meine zwei Schätzchen waren leider ständig krank und ich hatte das Gefühl, dass wir mehr Zeit im Wartezimmer des Kinderarztes verbracht haben, als zu Hause. Zum Glück geht es den Beiden wieder besser und ich kann endlich nachts ein paar Stunden länger schlafen. :D


Eine tolle und wohl verdiente Mami-Auszeit waren die zwei Events, die ich besucht habe. Ich habe natürlich viele Bilder gemacht, die ich euch bald zeigen werde. Heute kommen aber erstmal einige Einblicke in die Schuh-Welt, genauer gesagt in die GDS-Welt. Diejenigen von euch, die mich auf Instagram begleiten, wissen bereits, dass ich die diesjährige Schuhmesse in Düsseldorf besucht habe. Hier kommen meine Schuh-Highlights:




Es wurden die Kollektionen für die Damen-, Herren- und Kinder-Schuhmode H-W 16-17 mit großem Aufwand präsentiert. Ich muss aber ehrlich gestehen, dass ich sehr kritisch bin, wenn es um Schuhe geht. Sie Schuhe, die ich und meine Kinder tragen, müssen an erster Stelle sehr bequem, ausgefallen und verspielt sein. Aus diesem Grund greife ich meistens zu den italienischen Herstellern. Und genau zu ihren Ständen haben mich auf der GDS hingezogen gefühlt. Naturino und Primigi haben auch für nächstes Jahr tolle Kinder-Modelle vorbereitet. Die englischen Firma Joules hat mich angenehm überrascht. Neben den coolen Gummistiefeln für Erwachsenen, die ich bereits kenne und sehr liebe, bieten sie auch eine große Auswahl an Kinder-Gummistiefeln. Alle Modelle sind zuckersüß! Das könnt ihr aber bestimmt selber sehen. :)




Nach meiner Besichtigungsrunde und zahlreichen netten Gesprächen habe ich festgestellt, dass die Schuh-Welt gewagter wird. Man konnte fast bei allen Herstellern den folgenden Trend entdecken: Glanz und Glitter soweit das Auge reicht, nach wie vor eine große Fransen-Liebe (sowohl bei den Accessoires als auch bei den Schuhen), Pailletten und Brokaten, leichte City-Sohlen bei dem Halbschuh und einen standfesten Absatz bei den Pumps. In allen Bereichen ist Farbe erlaubt und sogar erwünscht. Snow-White ist zwar ein Favorit, aber Hochglanz-Schwarz, Blau, Grün und Rot waren auch überall zu sehen.







Kommentare:

  1. Toller Bericht...tolle Schuhe!Ich muss gleich online shoppen gehen...uahhhh☺☺☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich auch! Ich finde die Gummistiefel so süß. :)

      Löschen