Ein internetfreies Wochenende

14:29


Ahhh, das hat gut getan, aber es war zu kurz. Ich liebe die Online-Welt, dennoch habe ich die kurze offline Pause genossen. Was wir unternommen haben und wie wir die letzten Tage verbracht haben, erzähle ich euch heute anhand vieler Bilder.

Es war ein sehr entspanntes Wochenende mit leckerem Essen und einer Nacht ohne Schnuller!!! Ja, genau! Ihr habt richtig gehört! Mein Sohn hat es eine Nacht geschafft, ohne Schnuller zu schlafen. Wie? Weshalb? Warum????


Die Nacht ohne Schnuller!

Die Lösung ist eigentlich immer einfacher, als wir denken. Ich habe alle möglichen Tipps und Tricks versucht, um meinem Piccolino den Schnuller abzugewöhnen, aber es hat bis jetzt nichts wirklich funktioniert. Und dann hat der kleine Wirbelwind seine zwei Schnuller innerhalb eines Tages zu Hause irgendwo verloren. Es war Sonntagabend, daher konnte ich keine neuen Ersatz-Schnuller kaufen. Also musste er ohne Schnuller schlafen, ob er wollte oder nicht. Nach ca. 10 Minuten Meckern war die Schnuller-Frage erledigt und mein Sohn war friedlich am Schlafen. Am nächsten Morgen hat er aber seinen Schnuller in der Legostein-Kiste LEIDER wieder gefunden. Aber jetzt weiß ich wenigstens, wie wir weiter vorgehen werden. Der Schnuller wird demnächst gelegentlich verschwinden, bis er uns eines Tages für immer verlässt... ;D



Mein Tipp - Crema di Fragola

Ok, wir haben nicht das ganze Wochenende zu Hause "Schnuller suchend" verbracht. Das Wetter war so traumhaft schön! Nach dem langen Spaziergang am Rhein haben wir uns ein Mittagessen im Vapiano gegönnt und einen neuen Lieblings-Nachtisch entdeckt! Wie ich bereits mehrmals erwähnt habe, können meine Kinder sehr gut essen. Pizza und Pasta gehören nach wie vor zu ihren Lieblings-Gerichten. Kein Wunder! Sie haben auch italienisches Blut... :)




Wenn wir mit den Kids unterwegs in Düsseldorf sind, ist Vapiano immer unsere erste Wahl. Es gibt hier leider nicht so viele kinderfreundliche Restaurants, wo man schnell und lecker essen kann. Und im Vapiano an der Kaiserswerther Straße können Kinder so laut sein, wie sie wollen und haben genug Platz, um herum zu toben. Das kann ich euch versichern! Bei Vapiano wird übrigens jeden Tag alles frisch gemacht. Wusstet ihr das? Die Pasta, die Pizzateige, die Dolci, die Kuchen werden selbstgebacken und das in jedem einzelnen Vapiano. Es gibt auch einen Wickelplatz, zahlreiche Kinderstühle, Gerichte extra für Kinder (wie z.B. eine Häschen-Pizza) und das Wichtigste: mega leckere Nachtische! (wie in allen Vapiano-Fillialen) Mehr Infos über die Vapiano-Gerichte und wie sie zubereitet werden, findet ihr hier!



Mein Tipp für Klein und Groß: Crema di Fragola! Das ist unser Lieblings-Nachtisch! Es schmeckt so köstlich! Ich werde bald darüber bloggen und euch unser "Crema di Fragola" Rezept verraten. Bis dahin macht einfach einen Vapiano-Besuch und lasst es euch dort gut gehen.




Habt ihr auch Lieblings-Gerichte und gute (kinderfreundliche) Restaurant-Tipps? Dann her damit! Ich freue mich darauf!



 *IN KOOPERATION MIT VAPIANO

-SPONSORED POST- 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen