Mamis around the world: Interview mit Maria von Mary Loves

16:01


"Wenn ich eine Mama bin, muss ich mich unbedingt nur für die typischen Mami-Themen interessieren!" - Das ist nicht wahr! Wir sind zwar Mütter, aber auch noch Frauen, die vielseitige Interessen haben. Solche Aussagen ärgern mich und motivieren mich, das Gegenteil zu beweisen! Ich lerne jeden Tag neue wundervolle Blogs kennen, hinter welchen tatsächlich liebevolle, kreative und inspirierende Mütter stecken. Ich bin sehr froh, dass ich euch einige davon hier auf meinem Blog vorstellen darf!

Die liebe Maria, die heute bei mir zu Gast ist, hat vor gar nicht langer Zeit ihren schönen Blog Mary Loves ins Leben gerufen. Schaut gerne bei ihr vorbei! Es erwarten euch jede Menge interessante Themen und leckere Rezepte!!!


Über die Mami:
  
Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Man kann mich nicht beschreiben, man muss mich erleben! Kommt einfach auf meinem Blog vorbei, denn dort erfahrt ihr wie und wer ich bin. :-)

Welche ist deine größte Leidenschaft?

Natürlich meine beiden Männer! Gleich danach kommt das Schreiben und Bloggen und meine erste Berufung das Kochen! :-)


Über den Blog:

Wie heißt dein Blog?

Mary Loves... --> www.maryloves.de


Hat der Blog-Name eine besondere Bedeutung für dich?

Mein Blogname sagt eigentlich genau das aus, was ihr auf dem Blog finden könnt, nämlich alles was Mary liebt.


Was erwartet uns auf deinem Blog?

Jede Menge Fashion, Beauty, Lifestyle und natürlich auch das ein oder andere leckere Rezept.




Über die Stadt:

In welcher Stadt lebst du und seit wann?

Ich bin vor 5 1/2 Jahren zu meinem jetzigen Mann in das wunderschöne Leipzig gezogen. Vorher habe ich fast 10 Jahre in Kassel gewohnt, aufgewachsen bin ich aber in Thüringen.


Hast du bestimmte Lieblingsplätze in deinem Wohnort, die du uns gerne verraten würdest, wie zum Beispiel dein Lieblingskindercafe, Lieblingsgeschäft oder einen tollen Spielplatz...

Mein Lieblingsrestaurant in Leipzig ist das Panorama Restaurant im City Hochhaus. Hier bekommt man nicht nur tolles Essen und man hat einen atemberaubenden Blick über die gesamte Stadt - Vor dem Bloggen habe ich hier sogar gearbeitet. Aber das ist noch nicht alles: Mein Mann und ich gehen jedes Jahr an unserem Jahrestag in dem Restaurant essen und im Jahr 2013 - an unserem 3. Jahrestag - hat mir auf der Aussichtsplattform einen Heiratsantrag gemacht.


Mein Lieblingsplatz für die ganze Familie ist natürlich der Leipziger Zoo. Der Eintritt ist zwar mittlerweile sehr teuer, aber das Geld ist es wert, denn er zählt zu den artenreichsten und größten Tierparks in Europa und hat außerdem eine überdachte Tropenwelt - das Gondwanaland. Für Kinder gibt es hier viele Spielplätze auf denen sie sich richtig austoben können. Wenn ihr also mal in Leipzig seit, dann dürft ihr den Zoo auf keinen Fall auslassen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen