Schöne Bräune in drei Schritten!

21:33


Jaaaaa! Es geht weiter mit dem Thema Selbstbräuner und gesunde Bräune! Ich bin ein großer Fan von solchen Produkten und stelle euch gerne alle Neuheiten vor, die ich entdecke. Heute steht die neue hoola Serie von Benefit im Mittelpunkt. Man kann mit diesen drei Produkten die Haut zum strahlen bringen und eine tolle Bräune für Gesicht und Körper in Handumdrehen zaubern!



1. Schritt: hoola zero tanlines | Ganzkörperbräuner

Selbstbräuner, der nicht klebt, nach Sommer, Sonne und Strand duftet und nicht abfärbt??? Klingt vielversprechend, oder? Der hoola zero tanlines Ganzkörperbräuner von Benefit ist super leicht zu handhaben, hat ein sehr praktisches Schwämmchen zum Auftragen und sorgt definitiv für einen wunderschönen sonnengebräunten Teint!


2. Schritt: the hoola | Gesichtsbronzer

Ich liebe ihn! Der the hoola von Benefit ist einfach genial! Das ist ein flüssig-matter Gesichtsbronzer mit ultraleichter Textur! Ohne Schimmer und unnötigem Glanz-Effekt! Ich trage ihn entweder alleine, direkt auf die Haut auf oder mische ihn mit meiner Tagespflege. Man sieht das Ergebnis sofort: einen natürlichen und frischen Look, wie von der Sonne geküsst!



3. Schritt: hoola | Bronzer

Wenn ihr den Bräunungseffekt verstärken wollt, könnt ihr zusätzlich hoola Bronzingpuder auf Nase, Kinn, Wangen und Stirn aufgetragen. Meinen so geliebten hoola Bronzer habe ich euch bereits in dem Post "Meine Beauty Favoriten März" vorgestellt.




*PR-SAMPLES

Kommentare:

  1. Danke für den Tip.ich liebe Selbstbräuner schon seit Jahren. Sonne Vertrag ich nur für die Seele. Schöner Bericht und tolle Bilder

    AntwortenLöschen