SIEBEN GRÜNDE FÜR EINEN AUFREGENDEN FAMILIENSOMMER AUF DEN KANARISCHEN INSELN

21:47


#ANZEIGE     Sommer, Sonne, Meer... Gibt es überhaupt ein schöneres Thema, worüber man schreiben könnte! Ich bin am Meer aufgewachsen und vermisse das große Blaue unheimlich! Daher nutze ich jede Gelegenheit, darüber zu schreiben! Heute stelle ich euch ein einzigartiges Urlaubsziel vor, wo ihr zu jeder Jahreszeit mit der ganzen Familie eine tolle Zeit verbringen könnt: die Kanarischen Inseln!!! Ja, ihr kennt sie bestimmt! Aber hilfreiche Insider Tipps und Inspiration kann man immer gut gebrauchen! Hier sind meine sieben Gründe, wieso ihr die Koffer packen und euch auf eine Reise nach einer (oder mehreren) der sieben Kanarischen Inseln machen solltet... :)


1. URLAUB PLANEN LEICHT GEMACHT

Die sieben Trauminseln sind der ideale Ort, um zu entspannen, dem Alltag zu entfliehen und einen schönen Urlaub zu Zweit oder mit der ganzen Familie zu geniessen. Man kann bequem von zu Hause aus alles online planen und buchen. Wo? Unter Theadventurestarts.com könnt ihr euch über das vielfältige Angebot auf den Kanarischen Inseln informieren und die richtige Reise für euch und eure Liebsten finden. Sieben Comicfiguren helfen bei der Planung. Noch mehr Infos über die Kanarischen Inseln warten auf euch auch hier: http://www.hallokanarischeinseln.com


2. EIN FARBENSPIEL DER BESONDEREN ART

Die kanarischen Strände sind einzigartig! Der vulkanische Ursprung der über 500 Strände sorgt für ein unvergessliches Erlebnis und lässt viele Besucher ein ums andere Mal wiederkehren. Weiße Sandbänke, türkisfarbenes Wasser, Buchten mit dunklen Lavaströmen oder goldene Strände, die von wilder Natur umgeben sind... Man muss das alles einfach selber sehen und hautnah erleben! Die folgenden Strände sind besonders gut für Familien mit Kindern geeignet: Der Flamingo Beach auf Lanzarote, der El Cotillo auf Fuerteventura, der Amadores auf Gran Canaria, der Las Vistas auf Teneriffa, La Gomera’s Calera, der Charco Verde Pool auf La Palma und Tacorón Cove auf El Hierro.


3. SICHERHEIT UND HOHE QUALITÄT

Dieser Punkt interessiert vor allem uns Eltern am meisten: ein sicheres Urlaubsumfeld! Die Kanarischen Inseln bieten nicht nur ein vielfältiges Freizeit- und Unterhaltungsprogramm mit dem besten Klima der Welt, sondern auch ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Hotels und Apartments sowie ein hochentwickeltes Gesundheitssystem!


4. WASSERAKTIVITÄTEN UND VERGNÜGUNGSPARKS

Keine Angst! Die Kinder werden sich keine Minute auf den Kanarischen Inseln langweilen. Dort erwarten sie jede Menge Wasseraktivitäten und die besten und sichersten Vergnügungsparks Europas, wie z.B. der Themenpark Siam Park auf Tenerifa, der Aquapark Costa Teguise auf Lanzarote, der Acua Water Park auf Fuerteventura sowie Sioux City und Holiday World auf Gran Canaria.
Falls eure Kinder auch die Unterwasserwelt entdecken und Delfine, Schwertwale, Grindwale und riesige Blauwale live sehen wollen, dann kann ich euch die folgenden Orte empfehlen. Die Südküsten von Teneriffa und Gran Canaria, die Costa Tazacorte von La Palma und die Costa de Valle Gran Rey von La Gomera gelten als absolute Geheimtipps!


5. DIE TIERWELT HAUTNAH ERLEBEN

Ja, die Wasserparks und die Unterwasserwelt der Kanarischen Inseln sind faszinierend! Aber man kann dort auch farbenfrohe Schmetterlinge, Affenfamilien, Krokodile, Papageien und Elefanten hautnah erleben! Wollt ihr wissen wo? Teneriffa’s Loro Parque, La Palma’s Maroparque, das Aquarium Lanzarote, der Oasis Park auf Fuerteventura, sowie der César Manrique Cactus Garden auf Lanzarote sind einen Besuch wert!


6. OPEN AIR SPA

Wusstet ihr, dass die Kanarischen Inseln auch zu den besten Beauty Hotspots gehören? Ooo ja! Auch die Mamas werden hier auf ihre Kosten kommen! Ob natürliche Beauty-Behandlungen mit Sand, Salzwasser oder mit dem kanarischen Thermalwasser, zahlreiche Naturpools, eine breite Auswahl an modernen Wellness-Zentren und Open Air Spas werden euch helfen, Stress abzubauen und neue Energie zu tanken. Weitere Infos findet ihr hier: http://www.strahlmalwieder.com/


7. DIE KANARISCHE KÜCHE IST GESUND

Und zum Schluss kommen wir auch zu dem Punkt, der auch die Herren der Schöpfung überzeugen wird: die kanarische Küche! Sie zeichnet sich durch lecker gewürzte Speisen und frische, gesunde Lebensmittel aus! Die große Anzahl an vorhandenen Fischarten (wie Papageifisch, Zackenbarsch oder Wrackbarsch), regionale Käse- und Weinsorten sind natürlich nicht zu vergessen!






*SPONSORED POST

Bild-Quelle: http://www.hallokanarischeinseln.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen