#DANKEMAMA: Die Mamas von heute

23:31


#Anzeige    Was bedeutet es heutzutage, eine Mutter zu sein? Ja, die Werte ändern sich mit der Zeit und die Ansprüche an uns Mütter werden immer größer. Wollt ihr wissen, was die anderen Mamas darüber denken und wie sie sich wirklich fühlen? Dann schauen wir uns zusammen die Studie, die Procter & Gamble als weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im Rahmen der #DankeMama Kampagne zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio durchgeführt hat, mal genauer an. Erinnert ihr euch an diese schöne Kampagne? Meinen ausführlichen Bericht darüber findet ihr hier.


Was bedeutet es heutzutage, eine Mutter zu sein?

Wir müssen Superkräfte haben, Allround-Talente sein, immer die richtigen Entscheidungen treffen und jedes Mitglied unserer Familie tatkräftig unterstützen! Kommt euch das bekannt vor? Ja, das Muttersein war früher viel einfacher. Heute ist unser Mama-Job, den wir so sehr lieben, komplizierter und anspruchsvoller geworden. Das denken 46 % aller befragten Mütter. Was mich, ehrlich gesagt, nicht wundert. Nahezu alle (95%) sind der Meinung (ich auch), dass man sich ändern und einige persönliche Eigenschaften weiterentwickeln muss, um den Anforderungen an das Muttersein gerecht zu werden. Wir werden geduldiger, organisierter, emotional stärker, verständnisvoller und geben ohne Problem zu, wenn wir Hilfe benötigen.

Was ändert sich wirklich?

Ok, von uns wird viel verlangt... Aber vielleicht, weil wir das Potenzial und die Stärke besitzen, über uns hinaus zu wachsen und uns täglich verbessern zu können! Jede Dritte (30%) der Befragten weiß die Stärke ihrer eigenen Mutter mehr zu schätzen, seitdem sie selbst Mutter ist. Es geht mir genauso! Mutter zu werden verändert unser ganzes Leben und dazu gehört auch die Beziehung zu unseren Müttern.

Genau das war auch der Grund für die Kampagne #DankeMama, die P&G anlässlich der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro bereits zum dritten Mal ins Leben gerufen hat. Sie feiert die Stärke der Mütter aller Welt und die Art und Weise, wie sie ihre Kinder unterstützen!



Stark zu sein, bedeutet, zugeben zu können, dass man schwach ist!

Was wollen wir unseren Kindern beibringen? Natürlich stark und selbstbewusst zu sein! Daher gehört die Stärke (41%) neben Integrität (43%) zu den wichtigsten Werten, die Mütter ihren Kindern vermitteln wollen. Fast allen befragten Müttern (91%) ist es wichtig, ihren Kindern ein gutes Vorbild zu sein. Das versuche ich auch! Natürlich mache ich Fehler, aber ich stehe dazu!

Ich gebe auch offen zu, dass ich auch Zeit für mich und den Ausgleich zwischen Haushalt, Arbeit und Familie brauche. Es geht nicht anders! Das Minimum ist ein regelmäßiges Pflegeritual – z.B. mit dem Gillette Venus Swirl und der Pantene Pro-V in-der-Dusche Schaum-Pflegespülung – damit ich mich wohl fühle und Haut und Haare strahlen. Wir tragen eine große Verantwortung – und das in sämtlichen Lebensbereichen! 81% der Befragten kümmern sich täglich um die Kinder, halten das Zuhause instand, verwalten persönliche Finanzen und die Finanzen des Haushalts... Unsere Aufgabenliste ist echt lang! Es kommt auch dazu, dass 72% der befragten Mütter gleichzeitig berufstätig und dem Stress im Büro ausgesetzt sind.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass wir den anspruchsvollsten und gleichzeitig den schönsten Job der Welt haben!!! Dass wir dabei Unterstützung bekommen und fremde Hilfe zulassen, ist nicht schlimm, sondern ein Zeichen für unsere Stärke! Wir sind der Fels in der Brandung und DIE Person, die eine entscheidende Rolle im Leben unserer Kinder spielt und sie am meisten unterstütz, wenn sie um Verwirklichung ihrer Träume kämpfen. Dafür dankt uns P&G als weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) mit der #DANKEMAMA Kampagne. Mit Produkten von Marken wie Pampers, Ariel, Olaz, Braun und Gillette macht das Unternehmen unser Leben leichter und angenehmer!



*In Kooperation mit P&G

Kommentare:

  1. hey, ich bewundere mamas sehr. ich bin keine mutter, aber stolze tante und was meine schwester oder auch meine mutter, aber auch vater in ihrem leben geleistet haben, verdient meinen respekt!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! <3

      Dir auch ein schönes Wochenende meine Liebe!!!

      Löschen