Der Trend aus Amerika kommt in unsere Schlafzimmer

10:03


(Der Online-Shop Dormando hat mich um einen Blogbeitrag zum Thema "Boxspringbett" gebeten. Insofern handelt es sich um einen vergüteten, d.h. Sponsored Post in Kooperatiion mit Dormando, aber er umfasst natürlich dennoch meine persönliche Meinung!) 

Da wir diese Woche beim Thema "Erholsamer Schlaf" sind, widme ich den heutigen Beitrag dem Schlafzimmerbett! Ja, ganz genau! Das Schlafzimmerbett steht im Mittelpunkt unseres Lebens! Egal ob wir zu Zweit und auch mit den Kids die Nächte dort verbringen, eins steht fest: Das Bett muss bequem sein! Mittlerweile hat uns der Trend aus Amerika auch erreicht! Die Boxspringbetten sind beliebter als je zuvor! Wieso eigentlich? Ich bin dieser Frage auf den Grund gegangen und habe für euch einige gute Betten-Tipps!

Was ist ein Boxspringbett?

Die Boxspringbetten wurden bereits vor Jahrzehnten in den USA erfunden. Ihr kennt sie bestimmt (so wie ich) von den amerikanischen Filmen. Sie haben ein luxuriöses Design und sind ein richtiger Hingucker im Schlafzimmer! Das Besondere daran ist vor allem das ausgeklügelte Schlafsystem, das für einen traumhaft erholsamen Schlaf sorgt.

Aber man sollte bei dem Kauf eines Boxspringbetts aufpassen! Denn nicht bei jedem Boxspringbett, was als solches verkauft wird, handelt es sich auch um ein echtes Boxspringbett. Entscheidend sind die folgenden Details: Ein gutes Boxspringbett ist mit Bonellfedern ausgestattet, d. h. entweder mit Federkern oder Taschenfederkern. Wenn ihr ein originales Boxspringbett haben wollt, erkundigt euch lieber vorher auf der Boxspringbett-Webseite, lest alle Infos durch, lasst euch ausführlich beraten und achtet auf den passenden Härtegrad und darauf, dass das Bett, das ihr kauft, aus folgenden drei Bestandteilen besteht:

Boxspring Unterbau
Boxspring Matratze
Boxspring Topper



Boxspringbetten - die Vorteile!

Ok, die Boxspringbetten sind luxuriös, bequem und optisch machen sie einiges her! Was noch?

- Das Liegegefühl ist besonders gut, weil sich die Matratze dem Körper optimal anpasst. Man kann die Rückenlehne so gestalten, dass sie das Lesen, Fernsehen oder sogar Frühstücken im Bett einfacher und angenehmer macht.
- Dadurch, dass es kein Lattenrost gibt, wird eine Langlebigkeit und Stabilität der Matratzen und des gesamten Boxspringbetts garantiert.

Klingt gut, oder? Noch mehr Infos, Erfahrungsberichte und Test über die Boxspringbetten findet ihr auch online! Ich bin definitiv neugierig geworden! Mal sehen, ob wir unser Schlafzimmer bald neu gestalten... :)




 *In Kooperation mit Boxspringbett-Erfahrung.de

 Bild-Quelle: Boxspringbett-Erfahrung.de

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    ich bin schon einige Male auf einem Boxspringbett gelegen und muss sagen, dass ich es eigentlich nicht verstehen warum alle diese Betten so super finden. Für mich persönlich war es zwar nicht unbequem, trotzdem bevorzuge ich eine "normale" Matratze. Vor allem von diesen neuen Kaltschaummatratzen bin ich sehr angetan. Habe mir kürzlich so eine Matratze bei matratzen-selecta gekauft und bin mehr als zufrieden damit. Vor allem für meinen, ein bisschen in die Jahre gekommenen Rücken, ist so eine Matratze einfach Gold wert. Außerdem ist so eine Matratze auch um einiges billiger als ein Boxspringbett. Also Leute, kauft euch lieber eine gute Matratze, als ein teures Boxspringbett.

    Gruß, Mario

    AntwortenLöschen