Obst-Pfannkuchen á la Oma

17:30


Zum Glück hat mein Mann nicht so viel Zeit, um zu kochen! Sonst würde ich ernsthafte Probleme mit meinem Gewicht haben. :D
Nein, jetzt im Ernst. Mein Mann legt einen großen Wert auf gutes Essen und kocht sehr, sehr gerne! Typisch Italiener halt. Letztes Wochenende hat er seine köstlichen  Obst-Pfannkuchen für uns gezaubert, die ich euch unbedingt zeigen möchte. Zum einen, weil sie schnell vorzubereiten sind und zum anderen, weil sie unglaublich lecker schmecken! Hier geht es zum Rezept:


Zutaten

500g Mehl
150g Zucker
6 Eier
4 Pck. Vanillinzucker
400 ml Milch
1 TL Salz
4 große Äpfel oder 400h Heidelbeeren oder 1 Glas Pflaumen
Puderzucker zum Bestreuen
Butter



Zubereitung

Damit die Obst-Pfannkuchen schön fluffig werden, gibt es hier eine kleine Besonderheit. Man verwendet kein Backpulver, sondern zu steifem Schnee geschlagene Eiweiße. Wie das geht? Das erkläre ich euch ausführlich:

- Die Eigelbe vom Eiweiß trennen. Das Obst vorbereiten. (Äpfel schälen, entkernen, in feine Scheiben schneiden). Die Kinder helfen übrigens dabei auch sehr gerne mit. Nur Vorsicht! Viele Äpfel werden vernascht, bevor sie es bis zu der Pfanne schaffen. ;)


- Die Eigelbe mit Zucker, Vanillinzucker, Mehl, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Zunächst das Obst (Äpfel/Pflaumen/Kirschen) unter den Teig rühren, dann den Eischnee vorsichtig unterheben. Fertig!

- Fett in einer Pfanne zergehen lassen und dicke Pfannkuchen darin bei schwacher bis mittlerer Hintze goldbraun backen. Ich verwende zum Braten/Kochen gerne Ghee. Falls ihr es nicht habt, dann sind Butter oder Sonnenblumenöl auch eine Alternative.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und Naschen! :)

Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen, wenn die so lecker schmecken, wie sie aussehen, dann möchte ich bitte 20 davon. :D Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.

    LG Pierre

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja unglaublich lecker aus! Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen