Das Tiramisu eines Italieners

23:14


Ich habe euch ein typisches italienisches Rezept versprochen. Und hier ist es! Ich freue mich immer riesig, wenn mein Mann Tiramisu für uns macht! Das letzte Mal habe ich es sogar geschafft, die köstliche Nachspeise zu fotografieren, bevor wir sie vernichtet haben! Nur Vorsicht: Während meinen Schwangerschaften durfte ich keinen Tiramisu naschen! Also alle Schwangere unter euch dürfen gerne das Rezept aufschreiben, aber nicht nachkochen (bzw. nicht selber essen).



Zutaten


3 Eier
80-100 g Puderzucker
500 g Mascarpone
200 g Löffelbiskuits
4 Espressi
5 cl Marsala oder Amaretto
  Kakaopulver



Zubereitung


Die Eier trennen. Zunächst das Eiweiß steif schlagen. Danach das Eigelb mit dem Zucker cremig schlagen. Mascarpone und den Likör unter die Eigelbmasse rühren und anschließend den Eischnee unterheben.

Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Form geben und mit Espresso tränken. Mit der Hälfte der Mascarponemasse auffüllen, glatt streichen und den Vorgang wiederholen (falls ihr eine zweite Schicht wollt).

Gut 4 Std. im Kühlschrank abkühlen lassen. Vor dem Servieren kräftig mit Kakao bestäuben.




Kommentare:

  1. Ohh lecker, dass Probiere ich sicher aus. Vielen Dank für das echt italienische Rezept :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Das Rezept habe ich meinem Mann zu verdanken. :D

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen