Mamis around the world: Interview mit Lulu von Lulus Stern

08:46

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Darf ich euch die zukünftige Schwiegermama meines Sohnes vorstellen? :D Im ernst, die liebe Lulu vom Blog Lulus-Stern hat eine zuckersüße Tochter, die super zu meinem Piccolino passen würde. Deswegen haben Lulu und ich vor, die beiden Mäuschen bekannt zu machen. Was sich aus dieser Baby-Freundschaft entwickelt, werden wir euch unbedingt erzählen. Und Lulu hat nicht nur einen tollen Kosenamen, sondern auch eine bezaubernde Familie und einen sehr schönen Blog!

Babytagebuch: Ich bin schon 11 Monate alt!

09:22




Mein liebes Tagebuch,

der Countdown läuft... Bald ist es soweit! Ich werde am 9. Oktober ein Jahr alt! Ich freue mich schon so sehr darauf und bin super gespannt auf die Geschenke. Hoffentlich kriege ich genauso viele, wie meine Schwester auf ihrem Geburtstag vor ein paar Wochen. Sonst werde ich sauer! Wie meine Eltern bereits gemerkt haben, bin ich ein richtig wilder Junge geworden, der ständig spielen, krabbeln, klettern, laufen und natürlich essen möchte. Aus diesem Grund werde ich oft als "kleiner Löwe" bezeichnet. Die Geräusche des Königs des Dschungels kann ich schon sehr gut nachmachen... :)

Du bist bestimmt neugierig und willst erfahren, was ich in letzter Zeit erlebt habe. Es gibt echt einiges zu erzählen! Zunächst möchte ich stolz erwähnen, dass ich vier neue Zähnchen bekommen habe. Und zwar auf einmal! Jetzt sind es schon 6! Ich kann richtig gut beißen und kauen. Meine Mama ist leider anderer Meinung, deswegen kriege ich mein Essen immer noch in kleine Stückchen geschnitten. Voll doof... Ich bin doch ein Löwe und die Löwen essen keine Krümmelchen! Zum Glück ist meine Schwester auf meine Seite. Sie versteht mich am Besten. Ich darf ab und zu von ihrem Brötchen abbeißen und zwar ganz große Stücke!

Ok, ich will dich nicht weiter mit meinem Gerede über Essen langweilen. Ich bin aber nicht schuld! Ich habe einfach die letzten zwei Wochen in Italien verbracht und dort wurde viel und sehr lecker gegessen. Aber nicht nur das... Das Wetter war wunderschön und wir haben viele Tage am Strand verbracht. Ich habe meine Meeres-Angst endlich überwunden! Das große blaue Wasser ist nicht so schlimm, wie ich dachte. Es machte sogar Spaß mit den Füßchen zu planschen.

Ahh, beinahe hätte ich es vergessen. Laut meiner Kinderärztin bin ich zwar nicht sehr groß, aber dafür ziemlich fit und muskulös. Das ganze Krabbeln, Laufen und Klettern lohnt sich auf jeden Fall. Also liebe Babys, wenn ihr auch so eine Traumfigur haben möchtet, wie ich, dann lasst einfach eure Eltern nicht in Ruhe und tobt euch jeden Tag richtig aus! ;)

So, jetzt aber Schluß. Das nächste Mal werde ich dir ganz ausführlich über meinen Geburtstag berichten. Tanti Baci und bis bald!  

#Paparade: Wieso wir unseren Papa so sehr lieben?

08:53

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/
Es ist schon lange her, als ich das letzte Mal bei einer Blogparade mitgemacht habe. Die liebe Wiebke von dem Blog Verflixter Alltag hat vor kurzem ein tolles Thema ausgewählt und die ganze Blogger-Welt eingeladen, mitzumachen. Diesmal dreht sich alles um unsere lieben Ehemänner und warum sie so wichtig für uns sind. Ich habe für euch nur einige Gründe aufgelistet, die mir spontan eingefallen sind. Aber das sind längst nicht alle... :-)

Mamis around the world: Interview mit Bella von A Mummy’s Life

00:51

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Ich stelle euch heute eine wunderschöne Berlinerin vor. Ihr Name passt so gut zu ihr. Bella... Sie ist eine junge liebevolle Mutter, die während ihrer Schwangerschaft einen tollen Blog für Mamis und alle anderen Frauen ins Leben gerufen hat. In diesem Interview erzählt Bella mehr über ihre bezaubernde Familie und ihr Leben in der Hauptstadt.

Fingerpuppen selber basteln

07:50

Meine Lieben,

ich werde euch ab heute viele interessante Spieltipps verraten, mit denen ihr eure kleinen Entdecker fördern könnt. Besonders im ersten Jahr entwickeln sich die Babys sowohl körperlich als auch mental sehr schnell. Ich zeige euch jetzt, wie wir sie als Eltern am Besten in dieser aufregenden Zeit spielerisch unterstützen können.

Mamis around the world: Interview mit Dominika von From Munich with Love

08:43

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Heute verbringen wir einen Tag in München. Dort lebt seit 4 Jahren die gebürtige Polin Dominika. Sie ist zweifache Mutti und eine sehr nette Bloggerin. Auf ihrem schönen Blog "From Munich with Love" zeigt sie uns anhand vieler tollen Bilder, wieso sie Bayern so sehr liebt und welche Orte und Attraktionen sie uns empfehlen kann.

Mamis around the world: Interview mit Nnina von Philinsmom

11:25

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Heute habe ich eine moderne und trendbewusste Mami zu Gast, mit der ich viele gemeinsame Interessen teile. Die liebe Nina zeigt auf ihrem Blog "Philinsmom" genauso wie ich, wie schön es eigentlich ist, eine Mutter zu sein und was wir noch brauchen, um dabei gut auszusehen. Damit wir mehr über sie erfahren können, besuchen wir sie in Halle, wo sie überglücklich mir ihrer Familie wohnt.

-->