Die Kids Climate Conference im Center Parcs Park Hochsauerland

08:33


Meine Lieben,

ich habe für euch heute einen sehr Interessenten Bericht mit vielen tollen Bildern und einem exklusiven Interview vorbereitet! "Gebt den Kindern das Kommando!"- lautete das Motto der ersten Kids Climate Conference, die dieses Jahr vom 19. bis 21. Juni im Center Parcs im Park Hochsauerland statt fand. Meine Familie und ich durften auch dabei sein und die Klimakonferenz hautnah erleben. Wer diese Initiative ins Leben gerufen hat und an wen sie sich richtet, verrate ich euch jetzt:


Kids Climate Conference

Kids Climate Conference ist eine Initiative der Umweltstiftung WWF Niederlande und Center Parcs. Jean Henkens, der geistige Vater dieser Klimakonferenz, und seine Mitstreiter sind davon überzeugt, dass Kinder mitreden sollen, wenn es um ihre Welt von morgen geht. Deswegen treffen sich seit 2012 jedes Jahr 150 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren in den Niederlanden und sammeln gemeinsam Ideen für eine gesündere Welt! Die diesjährige Kids Climate Conference fand zum ersten Mal in Deutschland statt! Damit die Teilnehmer mehr über ihre Umwelt und den richtigen Umgang damit erfahren, wurden Themen wie Wasser, Ernährung, Energie, Transport, Kleidung, Armut und Verschwendung, Müll und Recycling intensiv besprochen.
Alle Themen wurden auf eine spielerische und kindergerechte Weise dargestellt und auf einem zwei Hektar großen Gelände in kreativen Workshops bearbeitet. Wie man auf den Bildern sehen kann, hatten die Kinder (auch die Erwachsenen) trotz des ungemütlichen Wetters einen riesen Spaß dabei.


Die Bräunungsdusche im Test!

08:53

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von MySunPlace unterstützt.


Meine Lieben,

ich bin jetzt endlich im Urlaub und darf einige Tage mit meiner Familie am Strand genießen. In Deutschland  ist das Wetter besonders im Sommer leider zu wechselhaft... Die ungünstigen Wetterverhältnisse und die Tatsache, dass ich eine zweifache Mami bin und so gut wie nie freie Zeit habe, haben es mir sehr schwer gemacht, eine schöne Sommerbräune zu bekommen. Was früher selbstverständlich war, ist jetzt eine Art Luxus geworden! ;D

Aus diesem Grund greife ich täglich zu meinen geliebten Selbstbräunern. Eine andere Alternative für eine gesunde Bräune ohne UV-Strahlung ist die Bräunungsdusche! Es gibt verschiedene Anbieter und Sonnendusche-Möglichkeiten (eine Kabine im Sonnenstudio oder manuell bei einer Kosmetikerin). Ich habe mich für die erste Variante entschieden und das Sonnenstudio meines Vertrauens - MySunPlace in Düsseldorf besucht. Falls ihr auch aus der Gegend kommt, kann ich es euch gerne empfehlen. Es ist ein Familienbetrieb, das großen Wert auf gute Beratung und hochwertige Sonnenstudio-Ausstattung legt.

Das 5. beautypress Bloggerevent in Frankfurt

09:20


Meine Lieben,

am 13.06. war es soweit! beautypress lud eine tolle Gruppe Beauty Blogger zum 5. Bloggerevent ins SKYLOFT des Sheraton Frankfurt Airport Hotel ein. Es war mir eine Ehre dabei zu sein, meine bezaubernden Blogger-Kolleginnen live kennenzulernen und einige Kosmetik-Marken näher zu erleben. Wir waren insgesamt 58 Blogger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die folgenden 12 Marken waren vor Ort vertreten: Sebamed, Zuii organic, Eucerin, Dermasence, Schaebens, Teoxane, LR Health & Beauty, frei Apothekenkosmetik, Charlotte Meentzen (mit Zuii organic), Catherine Nail Collection, Listerine und die schweizer Marke Filabé.


Meine kleinen Haushaltshelfer! Lenor Jahresvorrat zu gewinnen!

08:34

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von Lenor unterstützt.


Meine Lieben,

ich gebe zu, dass ich immer noch zu den Frauen gehöre, die den Haushalt selber schmeißen. Ok, nicht ganz alleine... Ich habe zwei sehr fleißige Haushaltshelfer, auf die ich nicht verzichten kann: meine Kinder! Sie sorgen zwar meistens für Unordnung zu Hause, aber wenn es sein muss, räumen sie brav ihre Zimmer auf. Egal ob beim Kochen, Putzen, Staubsaugen oder Wäsche waschen, ich binde sie immer bei unseren täglichen Haushaltsaufgaben mit ein. Für Piccolina und Piccolino ist all das momentan noch ein lustiges Spiel. Irgendwann werden sie selber diese Aufgaben erledigen müssen, daher gebe ich ihnen jetzt schon die Möglichkeit, sich damit vertraut zu machen. :D

rk|blog: Xchange Bloggertreffen in Hamburg

08:29

Quellle: rabach kommunikation

Meine lieben Leser und Blogger-Kollegen,

das Thema ist momentan sehr aktuell und in aller Munde: die Blogger, die Schleichwerbung und die Kennzeichnungspflicht bei Blogbeiträgen!

Es ist kein Geheimnis, dass ich mit meinem Blog Geld verdiene. Ich sitze natürlich nicht umsonst Tag und Nacht vor dem PC und schreibe stundenlang Blogbeiträge.  Ich versuche, soweit es geht, meine Zusammenarbeit mit den Firmen auf dem Blog und auf allen Social Media Kanälen transparent zu halten. Leider ist das Thema sehr umstritten und es ist fast unmöglich, eindeutige Antworten auf alle Fragen zu finden.

Vor einer Woche war ich von der Agentur rabach kommunikation auf ein Event in Hamburg eingeladen. Im Mittelpunkt unserer Gespräche stand das Thema "Das Recht der neuen Medien"! Der Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Dr. Martin Gerecke war vor Ort und hat einige sehr wichtige Punkte genau erläutert. Fest steht, dass nicht nur die Blogger, sondern die ganze Medien-Welt, noch relativ im Dunklen tappt, was die rechtlichen Fragen betrifft. Einigen kennzeichnen ihre Artikel, Posts und Videos tatsächlich nicht, aber viele versuchen es zumindest (genauso wie ich), alles richtig zu machen. Ich finde es nur sehr schade, dass jetzt überall lanciert wird, dass die "bösen" Blogger ständig Schleichwerbung machen und die Leser somit motivieren, ihr Geld aus dem Fenster zu werfen. Das stimmt nicht!!! Ja, wir testen kostenfrei Produkte und berichten darüber. Keiner ist aber verpflichtet diese Produkte zu kaufen. Wenn sie tatsächlich gut sind und man sie gebrauchen kann, wieso denn nicht? Unser Ziel ist es aber nicht, Fehlkäufe zu unterstützen.

Quellle: rabach kommunikation

Quellle: rabach kommunikation

Die Weltneuheit snu:mee im Test!

08:20


Ich liebe es, neue Produkte zu entdecken und sie mit meiner Familie zu testen. Auf der Babywelt Messe in Essen gab es für mich ein ganz besonders Highlight: snu:mee! Was das ist und wieso ich davon so begeistert bin, verrate ich euch heute. Und sogar noch besser... Ich habe einen der snu:mee Gründer - den Profimusiker Sven Martin direkt interviewert! Er wird euch erzählen, wie snu:mee geboren wurde und einiges aus dem Nähkästchen plaudern.

Was ist snu:mee?
Quelle: Baby Stars – rock2sleep
snu:mee ist ein sehr cooles Produkt, dass das Leben der Kinder und der Erwachsenen bereichert. Es ist 3 in 1: Babyphone, Spieluhr und MP3 Player in einem Gerät! Und das beste ist, dass man es übarall mitnehmen kann! snu:mee ist klein, handlich und leicht zu bedienen. Hier sind einige wichtige Fakten darüber:

- snu:mee ist auf das Gehör von Babys und Kleinkinder abgestimmt
- 4 GB Massenspeicher
- Störungsfrei gegenüber anderer Babyphones
- Strahlungsarm durch WLAN Technologie
- Einbindbar in bestehende WLAN Netzwerke (Router und Repeater Funktion)
- Hohe Reichweite und langlebiger Akku
- Einfache Handhabung, per Smartphone oder Tablet steuerbar
- Eigene Lieder aufnehmen, abspielen und immer dabei haben

Ein Mädchen-Tag in Hamburg

08:23


Meine Lieben,

meine Tochter und ich haben eine Art Tradition. Wir gönnen uns immer, wenn es geht, eine Zeit nur für uns beiden. Seien es einige Stunden oder ein ganzer Tag... Da mein Sohn noch sehr klein ist, benötigt er natürlich meine volle Aufmerksamkeit. Damit Piccolina sich nicht benachteiligt fühlt, versuche ich solche Mädchen-Tage zu organisieren, die nur uns beiden gehören. Und das tut so gut!

Letzte Woche war ich auf ein Event von Rabach Kommunikation (der Bericht darüber kommt auch in Kürze) eingeladen und meine Tochter durfte mich begleiten. Wir sind extra einen Tag vorher nach Hamburg gereist, um in Ruhe entspannen zu können. Das Wetter war einfach traumhaft und das Relexa Hotel Bellevue, das wir freundlicher Weise testen durften, hatte die perfekte Lage: direkt an der Alster. Das schöne alte Gebäude hat mich sofort an die Hotels in Rom erinnert. Gut erhalten, liebevoll gestaltet und mit einem netten Team, dass uns sehr gut umsorgt hat. Unser großzügiges Zimmer hatte eine atemberaubende Aussicht, die ich stundenlang betrachten konnte.

Mamis around the world: Interview mit Sonja von Mama notes

09:24


Meine Lieben,

ich habe endlich noch eine Mami-Bloggerin aus Düsseldorf entdeckt! Das freut mich natürlich sehr! Die sympathische Sonja habe ich vor drei Monaten kurz auf einem Blogger-Event live treffen können. Zwei Sachen sind mir bei ihr in Erinnerung geblieben: verführerische Locken und ein strahlendes Lächeln. Ja, so habe ich sie kennengelernt. Da ich noch mehr über sie und ihren tollen Blog erfahren wollte, habe ich ihr einige Fragen gestellt. Das interessante Interview findet ihr hier:


Über die Mami:



- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich bin teilnehmende Beobachterin: ich liebe es Menschen zu beobachten, die Art wie sie sich bewegen, wie sie sprechen und vorallem was sie sagen. Gerne grüble ich auch, warum sie sagen, was sie sagen, wenn der Mensch mich sehr interessiert oder das Gesagte mich sehr berührt oder aufregt. Außerdem bin ich gerne faul, liebe meine Kinder und bin ungeduldig. Und zählen ist eher nix für mich. :)


- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Bücher, zeitgenössische Kunst und Film. So grundsätzlich, aber ich bin sehr wählerisch. Es ist nicht leicht mit mir. Grundsätzlich bin ich sehr begeisterungsfähig, nur weniges bleibt von Bestand.


Sonnen-Makeup: geschminkt und geschützt!

08:23


Meine Lieben,

der Sommer ist endlich da! Man möchte natürlich die warmen Tage in vollen Zügen genießen, aber auf eins dürfen wir nicht verzichten: den richtigen Sonnenschutz! Daher zeige ich euch heute zwei Produkte, die absolut genial sind und ich seit Jahren kenne und verwende.

Sonnenschutz, Foundation und Puder... Damit man gut aussieht und die Haut gut geschützt ist, braucht man (leider) jede Menge Kosmetik-Produkte. Besonders wenn ich zum Strand fahre, habe ich keine Lust, mich ewig vorher zu schminken. Die Lösung lautet: Sonnen-Makeup! Meine Favoriten sind die Kompaktsonnencreme SPF 50+ von Avène und die UV Protective Compact Foundation SPF30 von Shiseido. Zwei Produkte, die meine tägliche Sommer-Schmink-Routine sehr erleichtern und zu meinen Sommer-Must-Haves zählen.



Beauty-Auszeit für die Mama

09:10



Meine Lieben,

die liebe Leonie von dem Blog MiniMenschlein hatte einen Beauty Tag mit mir und Clarins gewonnen. Letzte Woche war es soweit! Ich habe sie nach Düsseldorf "entführt" und wir haben an dem Clarins Counter im Breuninger einige sehr schönen Stunden verbracht.

Wir Mütter merken erst wenn wir zu Ruhe kommen, wie müde und erschöpft wir wirklich sind. Es ist zumindest bei mir so. Aus diesem Grund wollte ich eine andere Mami glücklich machen und ihr mit dieser Clarins-Aktion eine verdiente Mami-Auszeit schenken. Leonie wurde von Frau Kaiser, die nette Clarins Counter Managerin, wie folgt verwöhnt: professionelle Hautanalyse, eine individuelle Gesichtsbehandlung und natürlich ein leichtes Tages-Make-up. Ein kleines Highlight an dem Counter waren für mich die neuen Clarins Sommer-Produkte. Einige davon haben wir auch bei Leonie verwendet. Ich sage nur: Mut zu Farbe! Die aktuellen Türkis-Töne und den Sonnenpuder sind wunderschön!
Aquatic Treasures Sonnenpuder
Aquatic Treasures Sonnenpudersind wunderschön!



Mamis around the world: Interview mit Jennifer von Radio Mama

08:04


Ich habe heute eine Mama-Bloggerin zu Gast, die neben dem Blog noch einen sehr coolen Beruf ausübt! Die sympathische Jennifer ist eine Radio Moderatorin aus Leidenschaft bei Antenne Bayern! Vielleicht habt ihr sie bereits im Radio gehört? Ihr Blog "Radio-Mama" ist noch ganz frisch, aber genauso interessant, wie sie.


Über die Mami:


- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich finde es immer schwierig sich selbst REALISTISCH zu beschreiben;-) Meine beste Freundin sagt, ich bin sehr offen und kann gut auf Menschen zugehen. Außerdem bin ich ziemlich ungeduldig und habe ein großes Herz – ich kann mich sehr gut in andere Menschen hinein fühlen.

- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Definitiv meine Familie. Seitdem ich selbst Mutter bin (mein kleiner Sohn Theo ist 16 Monate alt) habe ich ja nicht nur meine Kernfamilie (Eltern und Schwester), sondern auch eine EIGENE FAMILIE. Das ist schon ein irres Gefühl – so erwachsen, aber dennoch wunderschön. Ich bin ein Mensch, der seine Lieben gerne und viel um sich herum hat. Ich liebe es, enge Bezugspersonen zu haben, mit denen ich mich offen und ehrlich austauschen kann.

Sisley PHYTO-EYE TWIST: Die Buntstifte für Mamis

08:05


Meine Lieben,

auch die Mamis malen gerne, und zwar jeden Tag. Wir brauchen einfach andere Stifte, die lange halten und am besten für das Gesicht geeignet sind. ;) Die Kosmetik-Industrie hat das längst erkannt und den Markt mit diesen Stiften fast überflutet. Meine Favoriten bleiben nach wie vor die Sisley Jumbo-Stifte für die Lippen und die brandneuen Phyto-Eye Twists für die Augen. Es ist ein All-in-one Make-up: Lidschatten + Augenstift + Eyeliner.

Laut Sisley:

"Eine Jumbo-Mine mit seidiger und schmelzender Textur vereinfacht das Auftragen der Farbe auf den Augenlidern und ermöglicht ein Make-up in grafischer Form oder das Zeichnen eines Lidstrichs in XXL Format. Die Formel ist angereichert an pflanzlichen Aktivstoffen (grüner Tee, weiße Lilie und Kamille) um die zarte Haut der Lider zu schützen. Die ultrasanfte und wasserfeste Textur erlaubt eine einfache Anwendung und eine besonders lange Haltbarkeit den ganzen Tag über."

Quelle: Sisley

Ein Nachmittag mit dem Hairstylist Klaus Fries und Aveda

08:34


Meine Lieben,

wie ich euch hier bereits berichtet habe, verwende ich seit Anfang des Jahres die Haarpflege-Produkte der Firma Aveda! Mittlerweile sind sowohl ich als auch meine Familie große Aveda-Fans geworden und mit der silikonfreien unglaublich lecker duftenden Haarpflege mehr als zufrieden. Zum Glück gibt es in Düsseldorf einige Friseur-Salons, die ausschließlich mit den Aveda Produkten arbeiten. Ich habe mich für den Besten entschieden: AUTHENTIC Klaus Fries. Ein Besuch dort lohnt sich auf jeden Fall! Das internationale Team an erstklassigen Stylisten ist super nett, arbeitet sehr gut und professionell. Selbst meine Tochter hat sich bei AUTHENTIC wohl gefühlt.

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, den Hairstylist Klaus Fries persönlich an dem Aveda Counter im Breuninger Düsseldorf zu treffen. Ich konnte ihm in Ruhe viele "haarige" Fragen stellen und direkt von der Quelle tolle Styling-Tipps schöpfen. Es wäre aber unfair, alles nur für mich zu behalten. Daher teile ich auch gerne mein neu gewonnenes Wissen mit euch... ;D


Zeit für Zweisamkeit! Unser Kurzurlaub in Rotterdam...

08:02


Meine Lieben,

wann habt ihr das letzte Mal ein paar entspannte Tage nur mit eurem Partner verbracht, ohne früh aufzustehen und ständig auf die Uhr schauen zu müssen? Bei uns wurde es langsam Zeit, die Eltern-Batterien neu aufzuladen und uns eine kurze Auszeit zu gönnen. Gesagt, getan! Mein Mann und ich haben uns entschieden, die Hafenstadt Rotterdam zu besuchen.

Anfangs war ich irgendwie skeptisch... Ich habe mir eine graue ungemütliche Stadt vorgestellt, aber zum Glück lag ich ganz falsch. Wenn ich jetzt die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden kurz beschreiben soll, würde ich sagen, dass sie eine sehr moderne, internationale und aufregende Stadt am Wasser ist. Es gibt dort wirklich vieles zu sehen und zu entdecken. Aber unser Ziel lautete "ENTSPANNUNG"! Also suchten wir uns eines der schönsten Hotels in Rotterdam aus und machten uns zwei sehr gemütliche Tage.



Bequem ist modern!

09:10

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von Tessamino unterstützt.

Quelle: tessamino.de

Meine Lieben,

als meine Mutter mir vor Jahren erzählte, wie wichtig die bequemen Schuhe sind, wollte ich ihr nicht glauben. Ich war noch sehr jung, naiv und brauchte unbedingt meine hohen Absätze! ;D Spätestens seitdem ich die ersten Rückenschmerzen gemerkt habe, achte ich mehr auf die Qualität der Schuhe, die ich kaufe. Bei meinen Shopping-Recherchen bin ich unter anderem auf den Onlineshop Tessamino gestoßen. Die schicken farbenfrohen Accessoires haben sofort mein Interesse und meine Sommer-Laune geweckt. Dann habe ich aber entdeckt, dass der Shop noch mehr zu bieten hat!

Bequeme Schuhe für den Alltag braucht jeder! Es ist natürlich von Vorteil, wenn sie qualitativ hochwertig sind, eine optimale Passform haben und gut aussehen. Und genau das findet man bei Tessamino - eine große Auswahl an Bequemschuhen im modischen Design. Das Unternehmen fertigt seit über 25 Jahren Bequemschuhe und das bereits in der vierten Generation. In der Schuhbranche ist die Firma Europas führender Verarbeiter von echtem hochwertigen Hirschleder. Der Online-Shop hat rund um die Uhr geöffnet. Falls man doch unschlüssig wird oder Fragen hat, dann kann man sich jederzeit an das nette Tessamino-Team wenden.
-->