Leckere Rezepte für die Weihnachtszeit

09:47

Quelle: ullatrullabacktundbastelt
Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Es ist soweit! Endlich haben wir Schulferien! Und was bedeutet das? Die ganze Familie ist wieder vereint zu Hause und es wird viel gekocht und gegessen! Aus diesem Grund habe ich mich mit einigen leckeren Kochrezepten ausgerüstet! Zum Glück kenne ich zwei bezaubernde Food-Bloggerinen (Daniela von ullatrullabacktunsbastelt und Sarah von kinderkommtessen), die tolle Blogs haben und mich immer wieder inspirieren. Meine Lieblings-Rezepte für die Weihnachtszeit habe ich für euch rausgesucht und verlinkt. Vielleicht trifft das eine oder das andere euer Geschmack! Ich finde sie alle köstlich und werde sie auf jeden Fall mit meinen Kindern nachkochen. ;D

Das neue Ariel Baby im Test! (Verlosung)

08:08

*IN KOOPERATION MIT ARIEL


#ANZEIGE// Werbung    Seid ihr schon im Weihnachtsfieber? Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tage und dann werden die Geschenke ausgepackt! Ich habe diese Woche auch zwei tolle Überraschungen für euch! Heute starte ich mit etwas Praktischem, das jede Familie gut gebrauchen kann! Waschmittel! ;D

Ja, die Kinder sind das Beste, was wir haben! Sie bringen uns ständig zum Lachen und machen jeden Tag unvergesslich! Sie sorgen aber auch für jede Menge dreckige Wäsche! Vor allem mein kleiner Sohn lässt unsere Waschmaschine nicht ruhen. Er ist nach wie vor ein Tollpatsch, der es immer irgendwie schafft, seine Kleidung und natürlich sich selbst zu bekleckern. Und was bedeutet das für mich? Die Waschmaschine und ich sind unzertrennlich! Kommt euch das bekannt vor?

Wir puzzeln, was das Zeug hält!

08:24



Quelle: Ravensburger

#ANZEIGE// Werbung     Puppen, Kuscheltiere, Lego-Steine... All die schönen Spielzeuge, die wir haben, werden langsam für meine Tochter langweilig und uninteressant. Seitdem sie eingeschult wurde, hat sie leider nicht so viel Zeit zum Spielen. Falls sie doch eine freie Minute findet, sitzt sie fleißig am Tisch und malt, bastelt oder puzzelt gern. Das heißt aber nicht, dass ihr Wunschzettel nicht voller Spielzeug-Wünsche ist. Ich hoffe nur, dass der Weihnachtsmann auf mich hört und nur "sinnvolle" Geschenke mitbringt. ;D

Was ich unter "sinnvolle Geschenke" für Schulkinder verstehe, werde ich euch heute zeigen: Bastel- und Malutensilien, Bücher, Lernspiele und Puzzles! Solche Spielsachen fördern perfekt die Kreativität und die Phantasie der Kinder und sorgen für eine große Aufregung. Vor kurzem haben wir zum Beispiel das Puzzeln in der 3. Dimension für uns entdeckt! Normale Puzzles waren gestern! Heute sind coole 3D Puzzles in! Das war zumindest für mich eine neue Herausforderung!

Das Nachtlicht zum Mitnehmen! (Verlosung)

10:31

In Kooperation mit Reer



#ANZEIGE//Werbung     Heute möchte ich euch unsere zwei Nachtlichter zeigen, die uns seit Tagen begleiten. "Begleiten" ist genau das richtige Wort, weil man sie tatsächlich ohne Problem überall mitnehmen kann. Meine Kinder schlafen nie ohne Licht ein und wir haben bis jetzt alle möglichen Licht-Ausführungen ausprobiert. Die KidsLight Creative der Firma Reer sind aber die ersten, die man selber gestalten kann. Und genau das fanden wir sehr spannend!

Wir durften das Einschlaflicht Prinzessin und Pirat unter die Lupe nehmen. Man braucht keine Steckdose, sondern nur zwei Batterien. KidsLight sind modern, sehr flexibel und passen perfekt in eine kindlichen Hand. Die Motivscheibe, die ihr vorne seht, ist austauschbar! Cool oder? Man kann eigene Bilder, Zeichnungen oder die Vorlagen, die es auf der Reer-Webseite zum Herunterladen gibt, selber gestalten. Meine zwei Schätzchen schnipseln jeden Tag neue Bilder oder Fotos und peppen ihre Nachtlichter immer wieder aufs Neue auf.


Eine schöne Weihnacht (Verlosung)

09:29


Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/unbezahlt

Wie ich euch bereits erzählt habe, haben 19 meiner lieben Blogger-Kolleginnen und ich einen wunderschönen Blogger-Adventskalender für euch vorbereitet. Jeden Tag (vom 1.12. bis zum 23.12.) könnt ihr auf einem unserer Blogs ein Türchen aufmachen, tolle weihnachtliche Inspirationen und schöne Giveaweys entdecken! Hier ist unsere Facebook-Adventskalender-Seite: It’s all about Xmas - Der Blogger Adventskalender 2015! Dort könnt ihr täglich den Adventskalender verfolgen und müsst kein Türchen verpassen! Jeder Blogpost ist etwas Besonderes! Schaut unbedingt bei allen vorbei!

Auf der Suche nach dem richtigen Familienauto

00:06

Quelle: Audi
Werbung ohne Auftrag/Autotest

Auf den heutigen Post habe ich mich besonders gefreut. Nicht nur weil die Bilder, die ich euch zeige, sehr schön sind, sondern auch weil ich euch über ein  Traumauto berichten darf. Nein, ich habe nicht vor, Werbung über den neuen Audi Q7 zu machen!!! Jeder, der dieses Auto kennt, weiß ganz genau, dass der Wagen keine Werbung nötig hat! Das Design und die Audi-Qualität sprechen für sich.

Ich gebe aber zu, dass ich Gefühle für den Q7 habe. Er ist und bleibt bereits seit langer Zeit mein Traumauto! Ihr könnt euch bestimmt meine Aufregung und Freude vorstellen, als ich letzte Woche die Möglichkeit hatte, ihn hautnah zu erleben! Einige meiner lieben Blogger-Kollegen (Kai (DADDYlicious), Dani (butterflyfish), Janina (Janinchen von W), Leonie (MiniMenschlein), Sophie (BerlinFreckles) und Sandra (Kleine Familienwelt), darunter auch ich, wurden zu einem exklusiven Tag im Audi Driving Experience Center in der Nähe von Ingolstadt eingeladen. Es war ein einzigartiges Erlebnis, das wir nie vergessen werden! An dieser Stelle möchte ich mich bei dem netten Audi-Team und das Team vom Audi Driving Experience Center für die schöne Zeit und für das aufregende Fahrsicherheitstraining herzlich bedanken!

Quelle: Audi
Quelle: Audi

Wo die exklusiven Kinderwünsche wahr werden... (Verlosung)

07:37

Sponsored Post - Dieser Beitrag wird von nickis.com unterstützt. 
Quelle: nickis.com
WERBUNG

Ihr Lieben,

ich zeige euch heute einen tollen Online Shop, den ich vor kurzem entdeckt habe! Ich komme aber natürlich nicht mit leeren Händen. Eine schöne Überraschung wartet auch auf euch! Dazu verrate ich euch gleich mehr.

Seid ihr auf der Suche nach Premium & Designer Kindermode online, nach einzigartigen Kleidungsstücken mit hervorragender Qualität, die ein richtiger Hingucker sind? Dann habe ich einen guten Einkaufs-Tipp für euch: nickis.com! Das ist einer der führenden deutschen Einzelhändler für Kindermode, der im Jahr 1985 von der Familie Bächstädt am Tegernsee gegründet wurde. Seit 2009 gibt es auch den nickis Online Shop! Dort erwarten euch über 100 exklusive Designer-Marken wie zum Beispiel: AIGLE, ANGEL´S FACE, ARMANI JUNIOR, BARTS, CHLOÉ, HOGAN JUNIOR und noch viele mehr...

Heidi-Fans aufgepasst!

09:58

Anzeige - Dieser Beitrag wird von JBC unterstützt.

Quelle: JBC
Werbung//    Heidi-Fans aufgepasst! Bald ist es soweit! Am 10 Dezember erscheint in den Kinos der neue Heidi Spielfilm! Meine Tochter ist jetzt schon voller Vorfreude und kann es kaum erwarten, Heidi auf der großen Leinwand mit einer Tüte Popcorn zu erleben. Für alle, die auch im Heidi-Fieber sind, habe ich tolle Neuigkeiten! Passend zu dem Kinostart lanciert die belgische Modekette JBC eine zuckersüße Heidi Kollektion für Mädchen! Die farbenfrohen Teile sind ab dem 25.11. in die JBC Läden sowie online erhältlich.

Was euch genau erwartet, könnt ihr in meinem heutigen Post sehen. Kleidchen, Hosen und kuschelige Strickjacken in Rot-Tönen dürfen natürlich nicht fehlen. Das Heidi-Motiv ist auf den Longsleeves zu sehen und wird bestimmt viele kleine Mädchen glücklich machen.

Quelle: JBC

Meine Top 5 Sonnen-Ziele im Winter mit Kindern

08:27

Quelle: Planet Hibbel

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Der Winter hat zwar noch nicht richtig begonnen, aber ich träume jetzt schon von Sonne, Stränden und kurzen Hosen. Geht es euch auch so? Habt ihr für den Winter einen Urlaub geplant? Wir sind leider nicht mehr so spontan wie früher, da meine Tochter dieses Jahr eingeschult wurde. Dennoch plane ich unsere nächsten Reisen und versuche alles frühzeitig zu organisieren.

Mädchentage deluxe!

08:00

Werbung unbezahlt
Quelle: Miss Cherry Coco

Werbung ohne Auftrag//unbezahlt

Habt ihr vielleicht auch ein kleines Mädchen zu Hause, das sich gerne als Prinzessin verkleidet und euch gerne nachahmt? Willkommen im Club! Ich bin eine stolze Mädchen-Mama und finde es schön, dass meine Tochter mich als eine Art Vorbild sieht. Ich lasse sie ihre Mädchen-Seite komplett ausleben! Pinke Kleider und lackierte Fingernägel gehören halt dazu. Aber natürlich alles in Maßen! :D

Vor kurzem habe ich in Düsseldorf einen besonderen Ort entdeckt, wo all die Mädchen-Träume wahr werden können! Miss Cherry Coco heißt der exklusive Kinder Spa Salon, der mein Interesse sofort geweckt hat! Ich wollte wissen, wer dahinter steckt und was genau meine Tochter dort erwarten könnte! Nach dem netten Gespräch mit den sympathischen Salon-Besitzerinnen Sandra und Michaele, kann ich euch versichern, dass eure Kinder Miss Cherry Coco lieben werden!! Sie müssen dort nicht auf Stöckelschuhe laufen, sich schminken und sich die Haare toupieren. Nein, ganz im Gegenteil! Jedes Mädchen wird in diesem Kinder Spa Salon einfach VERWÖHNT! Ja, es ist eine kleine liebevoll gestaltete Mädchen-Oase ohne Termindruck und Schönheitswahn!


Mamis around the world: Interview mit Marina von Mamizeug

09:36

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Es wird Zeit für ein neues Mami-Interview! Kennt ihr die sympathische Bloggerin Marina von dem Blog Mamiszeug? Noch nicht? Dann herein spaziert, macht es euch gemütlich und lasst euch von ihr in eine aufregende Welt entführen. Ich kenne sie auch persönlich und kann euch versichern, dass sie live genauso bezaubernd ist, wie auf den Bildern. ;D

Styles für Mamis: Ein Herbstlook für alle Fälle!

16:42




#ANZEIGE// Werbung    Heute ist ein ganz besonderer Tag! Ich starte meine neue Rubrik "Styles für Mamis"! Was euch hier erwartet? Inspirationen und viele Mode-Ideen, die speziell für Mütter sind! Ich finde Fashion-Blogs und Fashion-Zeitungen toll, aber die Looks, die wir täglich dort entdecken, sind nicht wirklich alltagstauglich. Und eine Mutter braucht vor allem bequeme Kleidung, die ab und zu auch dreckig werden kann. Das heißt aber nicht, dass wir auf stylische Teile verzichten müssen! Nein, auf gar keinen Fall!

Philips VisaPure Advanced im Test

08:16

 

#ANZEIGE // Werbung   Heute habe ich einen sehr interessanten Testbericht für euch! Ich durfte den VisaPure Advanced von Philips näher kennenlernen und alle seine Funktionen ausprobieren. Kennt ihr dieses kleine Multitalent, das ein strahlendes und frisches Aussehen verspricht? Ich hatte davon nur gehört und war extrem neugierig, wie genau das Gerät funktioniert und ob es sich in den stressigen Alltag einer Mutter einbauen lässt.


Quelle: Philips

VisaPure Advanced Home Facial Device

Für alle, die das 3 in 1 Gerät zum ersten Mal sehen, fasse ich die wichtigsten Infos zusammen:

"Tiefe und sanfte Reinigung
- Durch die Reinigung mit VisaPure kann man, mehr Make-up-Rückstände und abgestorbene Hautzellen entfernen. Dank des gründlichen Reinigungseffekts werden Hautpflegeprodukte wie Cremes, Seren und Essenzen besser aufgenommen.
Belebende Massage
- Wenn man den Bürstenkopf zur revitalisierenden Massage mit dem individuellen DualMotion-Programm verwendet, wird die Blutzirkulation gesteigert und die Haut belebt. So erhält sie ein natürliches Strahlen und einen gesunden Teint.
Wache Augen
- Der Fresh Eyes-Aufsatz besteht aus einem speziellen, kühlenden Material mit einer hochwertigen Keramikbeschichtung und verleiht müden Augen die notwendige Frische am Morgen. Das Gerät wurde so entwickelt, dass es sanft um die dünne und empfindliche Haut um die Augen wirkt."

Ein bisschen Weihnachtsglamour muss sein!

08:39


#ANZEIGE// Werbung     Es geht nicht anders!!! Ich habe versucht, schlichte Weihnachtskarten zu finden und meine Weihnachtswünsche so simpel wie möglich zu gestalten. Aber, das bin ich nicht! Ich liebe ausgefallene Sachen, die ein richtiger Blickfang sind. Da es Mitte November ist, wollte ich (zumindest) dieses Jahr alles für die Feiertage frühzeitig vorbereiten. Da unsere Familie überall auf der Welt zerstreut lebt, mussten als erstes die Weihnachtskarten her.

Wie ihr bestimmt auf den Bildern sehen könnt, fiel meine Entscheidung auf die glamourösen Weihnachtskarten, die ich in dem Onlineshop sendmoments entdeckt habe. Sie sind stylisch, hochwertig und das wichtigste: personalisiert. Wenn man die schwarzen Weihnachtsglamour-Karten aufmacht, wird man sofort von den strahlenden Gesichtern meiner Kinder begrüßt! Ihr könnt auf der linken Seite eure Wunsch-Bilder einbauen und rechts eure Wünsche/Grüße. Das Ergebnis ist echt TOLL! Man kann aber nicht nur die Weihnachtskarten, sonder auch die Umschläge und die Adressaufkleber personalisieren. Alles sieht richtig edel aus! Und wie ich gerne sage: ein bisschen Weihnachtsglamour muss sein! Glitzer und Bling-Bling gehören einfach zu Weihnachten und sorgen für eine festliche Stimmung.

Mamis around the world: Interview mit Bella von familieberlin

07:48

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Die Mami-Bloggerin, die ich euch heute vorstellen werde, hat so einen coolen Nachnamen, der viel über sie und ihren Blog sagt. Sie heißt: Berlin. Bella Berlin. Wo glaubt ihr, dass die leibe Bella wohnt? In Berlin natürlich. Und ihr schöner Blog trägt nicht zufällig den Titel familieberlin! Wer sie genau ist und und worüber sie bloggt, wird sie euch selber in diesem Interview verraten.

Die Initiative Pampers für UNICEF: 1 Foto-Upload = 1 lebensrettende Impfdosis

07:43

Werbung - Dieser Beitrag wird von Pampers unterstützt. 


Werbung//   Heute habe ich ein sehr ernstes Thema für euch! Es geht um das Leben vieler Mütter und Kinder und die Möglichkeit, sie vor Tetanus zu schützen! Ich hoffe, dass ich mit meinem Beitrag einige von euch dazu bewegen kann, mitzumachen und Gutes zu bewirken!

„1 Foto-Upload = 1 lebensrettende Impfdosis“

Pampers startete zusammen mit UNICEF am 1. Oktober wieder die Aktion „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“! Ihr kennt sie bestimmt! Bereits seit 10 Jahren haben Pampers und UNICEF den Wunsch, Tetanus bei Neugeborenen überall auf der Welt zu besiegen! Und sie schreiben damit eine Erfolgsgeschichte: Seit 2006 konnten für UNICEF Spenden im Gegenwert von 300 Millionen Impfdosen bereitgestellt und so 100 Millionen Mütter und ihre Babys vor Tetanus geschützt werden. Leider ist der Weg noch nicht zu Ende! Tetanus ist nach wie vor in zahlreichen Ländern auf der Welt eine große Gefahr für Neugeborene und deren Mütter. UNICEF stellt im Rahmen dieser Initiative nicht nur Impfstoff bereit. Es werden auch Hebammen ausgebildet und Maßnahmen in den entsprechenden Ländern getroffen, um die Mütter zu informieren, wie sie sich und ihre Kinder  dauerhaft schützen können

Eine HOLLYBABIES!-Verlosung für Klein und Groß

08:16

Werbung - Dieser Beitrag wird von HOLLYBABIES! unterstützt. 

Werbung///    Erinnert ihr euch noch an meinen Blogpost über die wunderschönen Schmuckstücke von HOLLYBABIES? Ich war echt überwältigt, wie viele Personen mein Beitrag damals erreicht hat. Die Gründerin des Shops - Anja war auch super happy, dass ihre liebevoll gestaltete Kollektion euch so gut gefallen hat. Aus diesem Grund haben wir uns etwas ganz Besonderes für euch überlegt!

Tipps gegen müde (Mami)Augen! (Teil 1)

08:47

Ihr Lieben,

ich achte zwar auf mein Aussehen, aber würde mich nicht als zu eitel bezeichnen. Ich werde jedes Jahr älter und kann mit dem "Zeichen" der Zeit gut leben. Das Einzige, das mich nervt und sehr ärgert, sind die Augenringe! Sie sind da und schreien: "Ich bin müde und habe zu wenig geschlafen!!!" Ok, müde Augen gehören einfach zu dem Alltag einer Mutter. Aber kann man nichts dagegen tun??? Diese Frage beschäftigt mich seit langem. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, alle Tipps und Tricks, die ich finde, mit euch zu teilen. Dieser Müde-Augen-Beitrag wird nicht der Letzte sein. Hier sind die ersten Mittel, die Abhilfe versprechen!

Fleißig Trinken und ausgewogen Essen

Es reicht nicht, dass wir Mamis wenig schlafen! Nein, wir haben auch selten die Möglichkeit, in Ruhe zu essen. Aus lauter Aufgaben und Stress vergesse ich oft, auch Wasser zu trinken. Und das ist so wichtig!!! Die Verfärbungen unter den Augen (diese bösen Augenringe) entstehen auch durch Mangelernährung, Müdigkeit und Schlafmangel! Also, fleißig Wasser trinken und, wenn es geht, ausgewogen Essen!

Unser Beauty Talk!

09:41

Quelle: www.weddingshooter.de
Am letzten Sonntag war es soweit! 10 Mama-Bloggerinnen, eine gemütliche Location und jede Menge Inspirationen... So sah unser Beauty Talk aus! Denkt bitte nicht, dass wir die ganze Zeit nur über Schminken und über Mode geredet haben. Nein! Das Wort "Schönheit" hat für eine Mutter eine ganz besondere Bedeutung! Auszeit, Wohlbefinden, Selbstbewusstsein, Beauty-Rituale - das waren nur einige der Themen, die wir intensiv besprochen haben.

Quelle: www.weddingshooter.de

Quelle: www.weddingshooter.de

Quelle: www.weddingshooter.de


Mamis around the world: Interview mit Johanna

09:31

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/
Haltet euch fest! Heute habe ich eine Mami-Bloggerin zu Gast, die zur Zeit in Südkorea lebt! Ist das nicht aufregend? Die liebe Johanna bloggt von dem anderen Ende der Welt über alltägliche Themen und vor allem über ihr Leben in Seoul. Bald wird sie uns sogar einen Einblick in die koreanische Hautpflege- und Kosmetik-Routine gewähren. Das finde ich persönlich auch sehr spannend!

Die etwas andere Halloween-Party (Verlosung)

08:54



#ANZEIGE// Werbung     Eine Party zu organisieren, bereitet zwar Spaß, aber kann auch sehr stressig sein. Wo findet man das richtige Party-Zubehör, die Ideen, die Rezepte und, und, und... Da wir für unsere Kinder eine kleine Halloween-Feier planen, habe ich mich auf die Suche gemacht. Es sollte nichts gruseliges sein! Das ist zumindest der Wunsch meiner Tochter. Gesagt. Getan. Keine Spinnen, keine Monster, sondern süße Eulen mussten her! Ja, es klingt nach einer sehr ungewöhnlichen Halloween-Party! ;D

Mamis around the world: Interview mit Aileen von in-my-life-blog

07:41

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Ich habe die liebe Aileen bei dem Nuna-Event im Sommer kennengelernt und schnell lieb gewonnen. Wenn ihr ihren Blog in-my-life besucht, dann wisst ihr, was ich meine. Einige Menschen haben eine positive Ausstrahlung, die wirklich ansteckend ist. Mehr über diese liebevolle Mami werdet ihr in dem heutigen Interview erfahren. Sie hat auch tolle München-Städtetipps für euch vorbereitet.


Kids Delux kommt nach Deutschland!

09:56

Anzeige - Dieser Beitrag wird von Kids Delux unterstützt.

Quelle: Kids Delux
Werbung//   Liebe Mamis, stellt ihr euch auch oft die Frage: "Wo kaufe ich am besten Kinderkleidung?". Bei uns findet man leider nicht so viele schöne Kinderläden. Ja, Düsseldorf ist zwar eine bekannte Shopping-Stadt, aber die Kleinen sind benachteiligt, was die Kleidung betrifft. Also lautet die einzige Lösung - ab ins Netz!

Meine neue Entdeckung - Kids Delux

Für alle Onlineshop-Fans habe ich interessante Neuigkeiten! Der dänische Shop Kids Delux kommt jetzt auch nach Deutschland! Falls ihr Kindermode im skandinavischen Style und Geschmack liebt, so wie ich, dann könnt ihr euch dort mit Sicherheit austoben. Das kleine Familienunternehmen verkauft unter dem Slogan "Qualität für die Kleinsten" und das meinen die Shop-Gründer auch sehr ernst! Susanne, die selber eine zweifache Mami ist, sucht sehr sorgfältig und mit Bedacht die Kids-Kleidung für den Verkauf aus. Es wird sehr auf Qualität und auf Zweckmäßigkeit geachtet! Und das finde ich persönlich super.

Quelle: Kids Delux

Rom mit Kindern (Teil 2)

07:34


Werbung ohne Auftrag

Es ist Zeit für den zweiten Teil meines Berichts. Heute werden wir die ewige Stadt verlassen und einen entspannten Ausflug nach Lido di Ostia unternehmen. Diejenigen von euch, die denken, dass Rom nur atemberaubende Architektur und leckeres Essen zu bieten hat, irren sich! Falls man genug von den intensiven Stadtrundgängen hat und vor allem mit Kindern in Rom ist, kann man sich an einem Tag (oder auch mehr) etwas Erholung am Meer gönnen. Aber wo genau?

Rom mit Kindern (Teil 1)

10:00

Werbung ohne Auftrag/Reisetipp

Ja, wir haben das Experiment gewagt! Ein Kurztrip nach Rom ist toll, aber mit Kindern wird das Ganze zu einem richtigen Abenteuer. Die ewige Stadt hat bereits vor Jahren mein Herz erobert! Ich kriege von den kleinen Gassen, von dem leckeren Essen und von der zauberhaften Atmosphäre einfach nich genug. Diesmal haben wir uns entschieden, auch unsere zwei Schätzchen mitzunehmen. Wie wir die Tage in Rom verbracht haben, werde ich euch heute verraten. Ein weiterer Bericht über "Rom mit Kindern" folgt auch nächste Woche.

 Braucht man in Rom überhaupt ein Auto??

Mein Mann und ich haben in Rom immer Vespas gemietet. Man ist damit super mobil, schnell unterwegs und das Wichtigste ist, dass man sie überall parken kann. Falls ihr keine Lust habt, alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu entdecken, dann würde ich euch eine Vespa unbedingt empfehlen! Mit Kindern sieht aber alles ganz anders aus. Daher haben wir ein Auto gemietet. Wieso? Braucht man in Rom überhaupt ein Auto?? Nein, definitiv nicht. Wie in jeder großen Stadt muss man auch in Rom, besonders im Zentrum, lange einen Parkplatz suchen. Wir wollten aber einen Tag ans Meer fahren und unseren Kindern den Urlaub so komfortabel wie möglich gestalten.


Mamis around the world: Interview mit Elena von LANDGLÜCK - MAMI BLOG

10:15

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Endlich kann ich euch auch die liebe Elena von dem Blog LANDGLÜCK - MAMI BLOG bei mir vorstellen. Sie spricht so begeistert und liebevoll von ihrem Leben auf dem Land und kann sogar Stadt-Menschen wie mich neugierig machen. Das ist aber nicht alles. Sie wird euch heute kurz in ihre kleine Welt lassen und verraten, was sie glücklich macht und worüber sie bloggt!

Es ist Zeit für Beauty Talk! Mama-Bloggertreffen in Düsseldorf

10:07

Werbung unbezahlt//

es wird Zeit, dass WIR im Mittelpunkt stehen. Nicht unsere Kinder, nicht unsere Männer, sondern wir! Die Mamis, die jeden Tag zahlreiche Aufgaben erfolgreich meistern und kaum eine freie Minute für sich selbst haben. Meine Blogger-Kollegin Britta von dem Blog zwergalarm und ich haben uns zum Ziel gesetzt, Mütter wieder auf sich und ihre Schönheit hinzuweisen und ihre Persönlichkeiten zu stärken! Leider geht das manchmal im Alltag etwas unter, da die Familie, der Job und Vieles mehr im Vordergrund stehen.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, ein Beauty-Event extra für Mami-Bloggerinnen zu organisieren! Auch wenn wir liebevolle Mütter sind, sind wir auch Frauen, die gut aussehen und Vorbilder für ihre Kinder sein wollen. Ich weiß selber, wie schwer es ist, alles unter einen Hut zu bringen. Daher freue ich mich immer auf gute Pflege-Tipps, Empfehlungen und neue Anregungen. Und genau das haben wir für unsere Gäste vorbereitet: einen Nachmittag voller Überraschungen und Beauty-Inspirationen!

Über das Event:

Das Event findet am 25.10. in einer stylischen Location um 13 Uhr in Düsseldorf statt. Alle Einzelheiten werden wir den teilnehmenden Bloggern kurz vor dem Treffen verraten.

Mamis around the world: Interview mit Bella von FreiRaumKind - (M)eine Reise ins Glück

09:04

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Zwei süße Söhne, eine tolle Familie, ein interessanter Blog und eine lebensfrohe Mami, die alles hervorragend meistert! Ja, es klingt nach ganz viel Arbeit und aufregenden Momenten! Das ist das Leben der bezaubernden Bloggerin, die heute bei mir zu Gast ist. Mehr über Bella könnt ihr in diesem Interview und natürlich auch auf ihrem Blog FreiRaumKind - (M)eine Reise ins Glück erfahren.

HOLLYBABIES! - zeige dein Familienglück!

10:22

Anzeige - Dieser Beitrag wird von HOLLYBABIES! unterstützt. 
Quelle: HOLLYBABIES!
Werbung//     Bei meiner ersten Schwangerschaft war ich bereits auf der Suche nach außergewöhnlichen Armbändern und Schmuckstücken für Eltern. Damals gab es noch nicht eine große Auswahl an Shops, die sich auf das Familienglück konzentriert haben. Heutzutage sieht die Situation anders aus. Man kann fast überall süße Kettchen und Bändchen finden und sie gravieren lassen.

Das einzige Problem ist nur, dass die meisten nicht aus hochwertigen Materialien angefertigt werden und wir eine kurze Freude daran haben. Ich hatte sowohl für mich als auch für meine Tochter Mutter-Kind-Armbänder gekauft und musste sie nach ca. einem halben Jahr wieder ersetzen, weil sie zerkratzt, verblasst und nicht mehr schön waren. Seitdem achte ich mehr auf die Verarbeitung solcher Schmuckstücke und lasse mich gerne im Netz inspirieren. Und genau das habe ich heute vor: Euch zu inspirieren und einen guten Einkaufs-Tipp zu geben!

Quelle: HOLLYBABIES!
Quelle: HOLLYBABIES!

Mamis around the world: Interview mit Nine von Delari

09:04

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Die Mami-Bloggerin, die ich euch jetzt vorstellen werde, hat unglaubliches Talent! Sie ist kreativ, näht, bastelt gerne und hat eine Schwäche für digitales Gestalten. Ich habe Nine und ihren Blog Delari zufällig auf Instagram entdeckt und mich sofort in ihre bezaubernden Bilder verliebt!!! Ich freue mich sehr, dass sie heute bei mir zu Gast ist und ihre zauberhafte Welt mit euch teilt.

Meine Must Haves für das Kinderzimmer

08:08

Anzeige - Dieser Beitrag wird von Dormando unterstützt.
Quelle: www.belloundelsa.de

(*Werbung)    Ein Kinderzimmer kann und muss nicht immer aufgeräumt und blitzblank sauber sein. Meine Kinder sind wild, chaotisch und ab und zu richtig frech. Sie erinnern mich an mich, als ich klein war... Also, ich kann auf sie nicht wirklich sauer sein, wenn ihre Zimmer abends wie ein Schlachtfeld aussehen und sie "plötzlich" zu müde sind, um aufzuräumen. ;D

Mittlerweile bin ich selber schlauer geworden und habe einige Tricks, wie man für kurze Zeit die Wohnung (besonders die Kinderzimmer) wieder in Ordnung bringt. Heute zeige ich euch meine Lieblings-Helfer und absolute Must Haves für ein Kinderreich.

Quelle: Dormando

Mamis around the world: Interview mit Verena von MamaWahnsinnHochDrei

07:51

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Heute stelle ich euch Verena von dem Blog MamaWahnsinnHochDrei vor. Ich bewundere es, wie sie alles mit DREI Kindern meistert! Hut ab! Ich habe zwei temperamentvolle Schätzchen zu Hause und bin ab und zu völlig überfordert und ausgepowert. Neben drei Kindern, Job, Familie und Blog hat die liebe Verena die Zeit gefunden, meine Fragen zu beantworten!

Kindergeburtstag leicht gemacht! (Teil 2 - Das Menü)

08:31

Werbung ohne Auftrag

Ich habe euch bereits Einiges über die Geburtstagsfeier meiner Tochter berichtet. Die mädchenhafte Dekoration habt ihr in diesem Post gesehen. Heute werde ich das Menü verraten. Ich muss aber von Anfang an zugeben, dass mein Schwiegervater mich dabei unterstütz hat. Er ist (genau wie mein Mann) ein Italiener, der super lecker kochen und backen kann. Ihm haben wir die leckere hausgemachte Pizza und die frischen Pizzabrötchen zu verdanken! Die Kinder waren davon begeistert und haben (fast) alles vernascht. ;D

Willkommen in unserer Märchenwelt! Ostheimer Blogreise

07:57

Quelle: Ostheimer
Werbung unbezahlt//

Ich liebe Märchen! Zum Glück habe ich es geschafft, auch meine Kinder mit dieser Märchen-Leidenschaft anzustecken. Bevor sie ins Bett gehen, lese ich ihnen (mindestens) eine Geschichte vor. Und wenn ich ehrlich sein soll, finde ich das toll! Ich genieße selber die Minuten, wenn ich den stressigen Alltag vergesse und mich mit meinen Kindern auf eine Phantasie-Reise begebe.

Mein Ziel ist es heute, euch in die zauberhafte Ostheimer-Märchenwelt zu entführen!  Wieso? Wie ich euch letzte Woche hier verraten habe, haben die Firma Ostheimer und 6 Mama-Bloggerinnen (darunter auch ich) für euch eine aufregende Blogreise durch 6 wunderschöne Blogs vorbereitet! Ich darf mit meinem Beitrag unserer Aktion starten und euch eine angenehme Blogreise wünschen!

Die Blogreise

Ich kann euch versichern, dass die Ostheimer-Blogreise sehr interessant und vielseitig sein wird. Verpasst keine Station! Meine Blogger-Kolleginnen haben tolle Themen ausgewählt und ihre Beiträge werden euch mit Sicherheit gefallen!

Jetzt aber zurück zu meiner so geliebten Märchenwelt! Ich habe die wichtige Aufgabe, euch eine Frage zu stellen. An den 6 Tagen wird jede Mama-Bloggerin jeweils eine Frage auf ihrem Blog stellen. Wenn ihr am Ende der Blogreise alle 6 Antworten beisammen habt, dann könnt ihr bei der Verlosung mitmachen und mit etwas Glück einen der wundervollen Ostheimer-Preise gewinnen!

Ostheimer Blogreise 2015

08:09

Quelle: Ostheimer

Ihr Lieben,

wir haben für euch eine Überraschung! Wer sind WIR? Die Firma Ostheimer und 6 Mama-Bloggerinnen (darunter auch ich) haben eine aufregende Blogreise durch die kunterbunte Ostheimer-Welt und durch 6 wunderschöne Blogs vorbereitet! Ja, die Aktion ist sowohl für euch als auch für uns, die teilnehmenden Blogger, neu und sehr spannend. Es gibt auch tolle Preise zu gewinnen! Wie die Blogreise funktionieren wird, verrate ich euch jetzt:


Die Blogreise

Die Grundidee der Reise ist, dass wir euch über alle unsere Blogs führen und euch die Möglichkeit geben, mehr über Ostheimer und über unsere Blogs zu erfahren. Die Blogreise startet am 21.09.(bei mir) und dauert 6 Tage! An den 6 Tagen wird jeder Blogger jeweils eine Frage auf seinem Blog stellen. Keine Angst, die Fragen sind leicht zu erraten und thematisch mit den Blogs oder mit Ostheimer verbunden. Falls ihr am Ende der Reise alle 6 Antworten beisammen habt, dann schickt ihr sie per Privater Nachricht an die Ostheimer- Facebookseite. Vom 26.09.2015 bis zum 04.10.2015, um 23.59 Uhr können die Antworten an Ostheimer zurückgesendet werden. Die Verlosung wird dann direkt am 06.10.2015 erfolgen! Die Liste der Gewinnerinnen/Gewinner wird auf der Facebookseite von Ostheimer und natürlich auch auf unseren Facebookseiten veröffentlicht.

Mamis around the world: Interview mit Britta von Zwergalarm

08:08

Werbung ohne Auftrag/Blogger verlinkt/

Ich freue mich sehr, euch eine bezaubernde Frau vorstellen zu dürfen! Ich habe Britta bis jetzt nur einige Male persönlich getroffen, aber die Chemie zwischen uns stimmt einfach! Aus diesem Grund planen wir zusammen eine tolle Aktion, aber dazu verrate ich euch demnächst mehr! :)

Heute werdet ihr sie und ihren schönen Blog Zwergalarm näher kennenlernen können. Sie hat auch etwas Schönes für euch mitgebracht: 20 Gutscheine für ihre Online-Boutique www.stylecoch.club! JEDE der 20 Gewinnerinnen darf sich einen STAR DES MONATS (einen Ring, eine Kette, ein Armband, Ohrringe oder ein Tuch) aussuchen. Wie das Ganze funktioniert und die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr unten.


Über die Mami:


- Wie würdest du dich in drei Sätzen beschreiben?

Ich würde mich als einen positiven Menschen beschreiben, der sich mit Mut und Freude auch an neue Dinge wagt. Ich war schon von klein auf sehr umtriebig, immer gerne unterwegs auf Reisen und immer daran interessiert von anderen Menschen viel lernen zu können. Ich liebe es, Menschen um mich herum zu haben, ich brauche aber auch oft Ruhe, die ich am besten beim Laufen, Yoga oder in den Bergen finde.


- Welche ist deine größte Leidenschaft?

Mein größte Leidenschaft ist das REISEN. Ich habe noch so viele Orte auf der Wunschliste, die ich gerne sehen, fühlen und erleben möchte.
Da mich jedoch sehr viele Dinge interessieren möchte ich gerne noch erwähnen, dass Menschen, Marken und Mode mich immer und immer wieder in ihren Bann ziehen.

-->