let's talk about... guten Schlaf!

23:51

 
(Der Online-Shop Emma hat mich um einen Blogbeitrag zum Thema "Guten Schlaf" gebeten. Insofern handelt es sich um einen vergüteten, d.h. Sponsored Post in Kooperatiion mit Emma, aber er umfasst natürlich dennoch meine persönliche Meinung!) 

Schlafen, schlafen, schlafen... Das ist echt ein Luxus! Spätestens wenn man Kinder hat, lernt man die kurze Auszeit im Bett richtig zu schätzen. Ich habe euch bereits einige meiner Tipps für einen erholsamen Schlaf verraten. Heute beschäftige ich mich weiterhin mit dem Thema, aber diesmal wird das Kissen oder besser gesagt - das perfekte Kopfkissen im Mittelpunkt stehen! Wieso? Ganz einfach! Weil das Kissen eine entscheidende Rolle für einen guten Schlaf spielt.

Wie finde ich das perfekte Kissen?

Ich weiß... Man kann diese Frage nicht pauschal beantworten. Aber es gibt ein paar Punkte, die man bei dem Kauf eines Kissens beachten sollte:

- Das Kissen soll nicht zu flach und nicht zu hoch sein!
- Das Kissen soll auch nicht zu groß sein! Die Größe 40 x 80 cm ist perfekt. Die Kissen in Größe 80 x 80 cm sind zwar breit verbreitet, aber aus ergonomischer Sicht ungeeignet. Wieso? Es ist empfehlenswert, dass nur der Kopf auf dem Kissen liegt und nicht die Schulter. (daher heißt es auch: Kopfkissen)
- Ein gutes Kissen sollte man waschen können.
- Sucht euch ein Kissen, das zu euren Schlafgewohnheiten passt! Seid ihr Seiten-, Bauch-, Rücken- oder Mischschläfer? Es gibt für jeden das Richtige!


Mein perfektes Kissen!

Ich muss zugeben, dass ich, wenn es um Kissen & Bettzubehör geht, sehr kritisch bin. In Hotels kann ich zum Beispiel sehr schlecht schlafen, weil die Kissen meistens viel zu hoch oder zu weich sind.

Zum Glück habe ich für mein kleines Schlafzimmer-Reich die richtigen Kissen und Decken gefunden. Und zwar ganz zufällig! Als ich die Anfrage der Firma Emma Matratze bekam, ihre Produkte zu testen, dachte ich: "Ok. Gerne. Mittlerweile liest man überall solche Produkttests. Ich bin gespannt, ob die Emma Produkte mich überzeugen können."


Die Emma Produkte im Test

Gesagt. Getan. Die Emma Decken, Kissen und Bettwäsche flatterten in schicken Kartons schnell zu uns nach Hause und die Testphase begann. Mein erster Eindruck war positiv. Die Emma Produkte sind hochwertig, made in Germany, haben 10 Jahre Garantie und einen fairen Preis. Man kann 100 Tage probeschlafen (was ich bei Kissen & Matratzen wichtig finde) und falls man nicht zufrieden ist, hat man die Geld-zurück-Garantie!

Die Emma Bettwäsche & Spannbettlacken sind aus reiner dichtgewebten Baumwolle, schlicht & modern gehalten. Die unglaublich leichte Emma Daunentouch Decke ist eine Vierjahreszeitendecke! Genial!


Jetzt kommen wir aber langsam zu meinem Highlight - die Emma Kissen!

Die Kissen in Größe 80 x 80 haben wir immer bei uns im Bett. Als Deko, wenn ich lese oder mit den Kindern spiele. Solche Kissen kann man gut gebrauchen. Aber die Kissen, die mich positiv überrascht und begeistert haben, sind die anpassungsfähigen Emma Kissen in Größe 40 x 80 cm!

Ich hätte, ehrlich gesagt, nicht gedacht, dass ein Kissen so flexibel sein kann! Die Emma Kissen passen durch die einzigartige 3-lagige Kombination und dadurch individualisierbare Höhe für jeden perfekt! Es klingt unglaublich! Aber es ist wahr! Egal, ob ihr Seiten- , Bauch-, Rücken- oder Mischschläfer seid! Bei diesem Kissen entscheidet ihr selber, ob es kuschlig oder stützend, hoch oder niedrig sein soll!


Ich habe zum Beispiel den Hypersoftschaum in der Mitte bei meinem Kissen heraus genommen, weil mir das Kissen zu hoch war. Die anderen zwei Schichten (der innovative Hypergelschaum & der viscoelastischen Schaum) verteilen den Druck beim Schlafen optimal und lassen mich angenehm einsinken. Man kann zwischen der sanften Seite und der stützenden Nackenkissenseite wählen. Ich persönlich wechsele sie je nachdem, wie ich schlafe.


Wie findet ihr die Produkte? Was ist euch beim Schlafen wichtig? Ein gutes Kissen, eine angenehme Matratze oder vielleicht die schicke Bettwäsche?




*In freundlicher Zusammenarbeit mit Emma Matratze


Kommentare:

  1. Hört sich super an :-) ich selbst habe ich fast jede Nacht das Problem so oft aufzuwachen leider...:-( aber ich schaue auf jeden Fall mal bei Emma Matratze vorbei lg Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mihaela,

    ich bin auch komplett mit den Emma Produkten (Matratze, Kissen, Decken) ausgestattet und bin wirklich rundum mit dem gesamten Komfort zufrieden. Guter Schlaf ist auch einfach so wichtig! Ohne bin ich absolut nicht zu gebrauchen.

    Liebst, Elisa von www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Bei mir sind immer die Kissen das Problem! Zum Glück habe ich jetzt die Richtigen gefunden... :)

      Löschen
  3. Hört sich doch toll an, ich liebe mein Bett, leg mich hin und Sekunden später schlafe ich da tief und fest. Meist macht mir Esti da dann doch noch einen Strich durch die Rechnung!:)))

    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mihaela,

    Das kenne ich. Man lernt das mit Kindern erst wirklich zu schätzen. Danke für Deine Tipps. Wir brauchen auch bald wieder neue Ausstattubg fürs Bett!

    Alles Liebe,
    Birte
    www.show-me-your-closet.de

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich mir deinen Post hier so durchlese, möchte ich auf der stelle EMMA Produkte besitzen. Sich in diese wunderbaren kuschelig weichen Kissen kuscheln zu können, wäre jetzt fabelhaft.
    Schlaf gut und träume süß! :)
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ein leidges Thema hier bei uns... Noch haben wir nicht die perfekten Kissen gefunden! Aber dein Artikel klingt interessant und ich werde gleich aml etwas stöbern gehen! Danke :o)

    Liebe Grüße,
    Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Hab schon so viel Schönes von Emma Matratzen gehört und auch eure Bettwäsche sieht mehr hochwertig aus. Ach Haube über das Thema Schlaf will ich mal jetzt nich reden nach den letzten durchgemachten Nächten dank Liam's Grippe :)

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja sehr toll aus! ♥ Ich finde guten Schlaf unerlässlich und habe auch Tempur Matratze- wie schlafen echt wie Babys auf Wolken! Daher ist es in vielen Hotels für mich schwer sofort einzuschlafen, weil ich meine eigene Matratze vermisse :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  9. Mir ist beim Schlafen am wichtigsten das ich durchschlafe.
    Ich habe einen unglaublich schlechten Schlaf

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe zur zeit massive Einschlafstörungen. Einfach zuviel Stress. Ich liebe ja Daunendecken. Und die richtige Matratze ist sehr sehr wichtig.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra-levin.com

    AntwortenLöschen
  11. Die Emma-Produkte sind so toll. Wir haben Decke und Kissen davon.

    AntwortenLöschen
  12. Gut dass du mich dran erinnerst! Ich sollte mich wirklich mal um ein vernünftiges Kissen kümmern. Ich habe viel zu oft Nackenverspannungen oder Kopfschmerzen :( Wenn du so schwärmst, vielleicht sollte ich dieses Kissen dann mal echt ausprobieren. Danke für den Tipp und liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, der Schlaf... Bei mir sind es auch immer die Kissen. Ich mag es wenn sie knautschig sind und ich mich reinwühlen kann :-) Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube, dass die richitgen Bettwaren schon auch ein wichtiger Beitrag zu gutem Schlaf sind. Ich habe nur reine Naturmaterialien und seit dem ich ein Kopfkissen mit Zirbenholzspänen habe, ist der Schlaf deutlich tifer und erholsamer. (-; Und die größe muss natürlich auch stimmen, damit der Kopf richitg liegt... Liebe Grüße von Caro!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich ein toller Beitrag :) Du sprichst mir aus dem Herzen! Wir haben seit letztem Monat auch eine Emma Matratze und die ist einfach die perfekte Familienmatratze!!! Vor allem wegen der Kinder war es mir wichtig, dass so wenig Schadstoffe wie möglich enthalten sind und da hat Emma ja extra das Oeko-Tex Siegel.
    Alles Gute für Dich und Deine Familie :)

    Liebe Grüße,
    Maren

    AntwortenLöschen