Outdoor Spieltipp: Mäusehotel

08:32


Meine Lieben,

letzte Woche hatten wir leider einige sehr kühle und regnerische Tage. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, musste ich Piccolino im Juli sogar Jacke und Mütze anziehen. Damit meine Kinder sich zu Hause nicht langweilen, habe ich mich trotz des schlechten Wetters für das tolle Outdoor-Spiel "Mäusehotel" entschieden. Man braucht dafür keine besonderen Utensilien. Alles, was man im Garten oder im Park finden kann, eignet sich perfekt dafür: Blätter, Stöcke, Blumen, Steinchen.... Das Ziel ist es, ein kleines Mäusehotel einzurichten, wo die Garten/Park-Bewohner übernachten können. Wie das Hotel aussehen soll, ist der Phantasie der Kinder überlassen.

Mein Sohn ist naturbegeistert und fand die Idee, ein Mäusehotel zu bauen, sehr spannend und interessant. Wir haben den richtigen Platz im Garten gefunden und mit Hilfe einiger Holzstücke und Äste eine kleine Mäuse-Residenz eingerichtet. Damit die Mäuse sich nicht ganz allein fühlen, durfte auch ein grüner Frosch in die Anlage einziehen. Blätter, Tannenzapfen, Steinchen, Stöcke, alles wurde von Piccolino fleißig gesammelt und in das Häuschen gelegt.


Er war von seiner Aufgabe sogar so begeistert, dass er das ganze Mäusehotel vollgepackt hat. Meine verzweifelten Versuche eine Art Bettchen zu gestalten, waren leider umsonst. Aus diesem Grund habe ich ihm die Bauleitung überlassen und seine kreative Ideen mit der Kamera verfolgt. Da wir vergessen haben, auch ein Dach zu bauen, wurde das Mäusehotel über Nacht überflutet, weil es wieder geregnet hat. Das war aber nicht so schlimm. Der grüne Frosch hat uns geholfen, ein neues Mäuse-Zuhause einzurichten. Diesmal wurde es stabil und sicher.


Dieses Outdoor-Spiel hat auch meiner Tochter sehr gut gefallen, deswegen haben wir uns für den bevorstehenden Urlaub folgendes vorgenommen. Wir werden auch am Strand solch ein Tier-Hotel bauen. Bauzubehör und alle wichtigen Utensilien findet man dort genug: Muscheln, Sand, Steinchen... Und wer weiß, vielleicht lernen wir die Hotel-Besucher doch persönlich kennen... :D




 Noch mehr tolle Spieltipps findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese wunderbare Idee. Deine Kinder hatten bestimmt viel Freude daran das Mäuse-Hotel zu bauen. Ich werde mir diesen Spieltipp merken und bei dem nächsten Schlecht-Wetter-Tag mit meinem Sohn umsetzen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina, ich bin gespannt, ob dein Sohn das Spiel auch so toll findet. :-) Viel Spaß dabei!

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen
  2. Das lieben meine Jungs auch, sogar der Große mit fast 6. bei ihm heißt ist das jetzt halt ein Feengarten :)
    Wunderschöne Bilder!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tanja! Meine Tochter ist auch fast 6 und findet das Spiel immer noch sehr spannend. ;)

      Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

      Liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen
  3. Oh schön :-)
    Wir spielen sehr viel draußen...das machen wir auch mal...

    AntwortenLöschen
  4. Oh schön :-)
    Wir spielen sehr viel draußen...das machen wir auch mal...

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja süß. Aaron hat sicher Spaß daran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich auch! Das Spiel ist echt süß. :)

      Löschen