Ein Wochenende im Naturhotel Forsthofgut

23:11


Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, haben mein Mann und ich uns letzte Woche einige entspannte Tage zu zweit gegönnt. Obwohl ich offline bleiben wollte, habe ich es einfach nicht geschafft. Das Hotel, in dem wir unsere Zweisamkeit genossen haben, war so atemberaubend, dass ich jeden Augenblick mit euch teilen wollte. Da ihr viele Fragen diesbezüglich hattet, wird es Zeit, dass ich euch alles ausführlich erzähle und auf eine Reise nach Österreich zu dem Naturhotel Forsthofgut mitnehme.


Das Naturhotel Forsthofgut

Die Bilder und die Hotelbeschreibung auf der Webseite vom Naturhotel Forsthofgut haben sofort mein Interesse geweckt. Alles sah vielversprechend aus! Ob das auch der Realität entspricht... Voller Erwartungen und Neugier haben wir unsere Koffer gepackt und uns auf den Weg nach Österreich gemacht. Nach der langen Autofahrt kamen wir richtig müde und erschöpft an. Der erste Eindruck? WOW! Die Landschaft und die wunderschöne Hotelanlage haben uns sofort umgehauen!



Aber nicht nur das Bergpanorama hat uns begeistert, sondern auch die Freundlichkeit und die Professionalität des Personals haben dafür gesorgt, dass wir uns von Anfang an im Hotel Forsthofgut richtig wohl gefühlt haben! Nach der warmherzigen Begrüßung, folgte eine Hotelführung. Und danach? Was wohl! Entspannung pur!


Die Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein

Das Hotel Forsthofgut liegt am Fuße der Leoganger Steinberge. Rundherum ist man von wunderschönen Bergen umgeben. Aber das Besondere bei diesem Hotel ist der erste WaldSPA Europas! Er wurde im Mai 2016 eröffnet und bietet den Hotelgästen auf insgesamt 3.800 m² alle erdenklichen Entspannungsmöglichkeiten an: Indoor-Wald, Außensauna, Biosauna, Fitnessstudio, Pools, Infrarot-Sauna, Erlebnisduschen, Wellness - und Massageanwendungen und, und... Ein kleines Paradies, wo man in Ruhe (wirklich in Ruhe) abschalten und entspannen kann. Ich glaube, dass die Bilder für sich sprechen!




Aber das ist nicht alles! Das Naturhotel Forsthofgut wird nicht umsonst das familiärsten Wellnesshotel der Alpen genannt! Ja, man wird richtig familiär empfangen und umsorgt. Und ja, auch Familien mit Kindern können dort super entspannen! Wie? Kann man mit Kindern im Wellnesshotel entspannen? :D




Das kann man! Im Hotel Forsthofgut wurde an alles gedacht! Es gibt extra für Familien einen Familien-SPA-Bereich mit einem Indoor- und Außenpool, mit einer Familiensauna und jede Menge Entspannungs-Möglichkeiten für Groß und Klein. Ich kann euch versichern, dass sich dort keiner langweilen wird.

Da wir das Angebot für Familien so toll fanden, werden wir mit Sicherheit mit unseren zwei Schätzchen das nächste Mal das Hotel Forsthofgut besuchen! Definitiv! Ich freue mich jetzt schon darauf! Es gibt Vieles, was unsere Kleinen dort entdecken und erleben können!



Mein Eindruck

Ich glaube, dass ihr meine Begeisterung anhand der Bilder spüren konntet. Mein Mann und ich sind beide eigentlich sehr kritisch, wenn es um Hotels und um Essen geht. Aber das Naturhotel Forsthofgut hat unsere Erwartungen übertroffen! Das gesamte Paket stimmte und das nette Personal ließ keine Wünsche offen!

Wem würde ich dieses Hotel empfehlen?

Jedem! Wirklich jedem! Sowohl Singles, Pärchen als auch Familien mit Kindern können dort eine tolle Zeit verbringen. Auch für Aktivurlauber ist das Hotel Forsthofgut das ideale Reiseziel. Direkt am Hotel starten Wanderer und Biker ihre spannenden Touren durch die Leoganger Bergwelt!


Ich bin sehr froh, dass wir das Hotel entdeckt haben und bedanke mich ganz herzlich beim Hotel Forsthofgut für die unvergessliche Zeit!



*In Zusammenarbeit mit Naturhotel Forsthofgut 
 

Kommentare:

  1. So ein Wellness-Wochenende könnten wir als Familie auch mal gebrauchen. Deine Bilder sehen wirklich traumhaft aus! Toll finde ich auch, wie herzlich empfangen wurdet. Das hat man ja nicht überall so. Hach ja, jetzt hab ich wieder Fernweh :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Ari, genau das fand ich auch am Schönsten - die Freundlichkeit und die Herzlichkeit des Personals. Man wird echt selten so empfangen. :)

      Ganz liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen
  2. Hi ..... Versuche zu gern mein Glück .... Bericht hat sich toll gelesen ..... Ich folge dir auf FB Katrin Kleiner und auf Instagram fleur_de_lis_09
    Liebe Grüße
    kleinerkatrin@gmx.de

    AntwortenLöschen