Ein schnelles Rezept für Feinschmecker: Risotto mit Lachs

17:50


Meine Lieben, diese Woche wird es etwas ruhiger auf dem Blog und auf meinen Social Media Kanälen. Der Grund dafür sind meine zwei Schätzchen, die momentan beide krank (erkältet) sind und meine volle Aufmerksamkeit/Zuwendung/Liebe brauchen. Das kennt ihr bestimmt selber zu gut! Sobald ein Kind krank ist, lässt man alles stehen und liegen.

Da wir die ganze Zeit zu Hause sind, werden wir die Zeit nutzen, um fleißig zu kochen, zu backen und zu basteln. Daher werden demnächst einige Food und DIY-Posts folgen. Heute zeige ich euch ein schnelles und vor allem gesundes Rezept für die kleinen Feinschmecker. Meine Kinder lieben dieses Gericht!


Risotto mit Lachs

Zutaten

1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
250 g Reis (Risottoreis)
1 l  Gemüsebrühe, heiße
1 Lachsfilet, TK oder frisch
1 Stück Butter
80 g  Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Zwiebeln klein schneiden, in einem großen Topf mit Olivenöl glasig anbraten. Reis hinzufügen und unter ständigem Rühren anbraten.

Im Nachhinein die Gemüsebrühe hinzufügen. Öfter umrühren und bei mittlerer Stärke ca. 20 Minuten köcheln. Parmesan in kleine Stückchen schneiden oder reiben und mit der Butter ca. 10 Minuten, bevor der Reis fertig ist, unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch ein paar Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.


Während der Reis kocht, kann man den Lachs in Würfel schneiden, braten und rundum salzen und pfeffern.

Wenn das Risotto fertig ist, mische ich es vorsichtig mit den Lachswürfeln. Man kann den Lach aber auch separat servieren.

Mein Tipp: In den meisten Risotto-Rezepten wird auch Weißwein zum Ablöschen des Reises empfohlen. Es ist aber kein Muss.


Anstatt Lachs könnt ihr auch Gemüse oder Hähnchen-Stückchen anbraten. Das schmeckt auch seeeehr lecker! :)

Kommentare:

  1. Bin auch ein großer Risotto Fan, mein Sohn zum Glück auch. Er liebt die Konsistenz
    Danke für Deine Inspiration :)

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hmm genau mein Geschmack! Hört sich gut an.

    AntwortenLöschen
  3. Glaube ich weiß, was ich nun am Wochenende kochen kann:-))) ich liebe Lachs und mein Freund auch. Lg Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Risotto! Ich werd's ganz bestimmt nachkochen.

    Liebst, Elisa von www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe Risotto. Das sieht ja suuuper lecker aus
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich wirklich total lecker an! Ich liebe Risotto, das gibt es bei mir fast jede Woche :) Dein Rezept werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Theresa

    www.stylemocca.com

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein leckeres Rezept. Ich suche immer nach Abwechslung für meine zwei Jungs :) Risotto mit Lachs hört sich sooo lecker an. Wird definitiv nachgekocht.

    AntwortenLöschen