"Stück zum Glück": So kannst du Gutes tun!

21:30

Anzeige    
Meine Lieben, viele von euch kennen bestimmt die Aktion „Stück zum Glück“, die Procter & Gamble (P&G) gemeinsam mit REWE und der Kindernothilfe vor fast 2 Jahren ins Leben gerufen hat. Ich habe bereits darüber geschrieben und unterstütze sie gerne weiter! Wie ihr auch mitmachen und ohne Aufwand den bedürftigen Kindern in Bangladesch Gutes tun könnt, erzähle ich euch in dem heutigen Beitrag!

Die Aktion „Stück zum Glück"

Es ist erschreckend, aber wahr! In Bangladesch leben aktuell 1,1 Millionen Kinder auf der Straße. Ohne Kleidung, ohne warme Mahlzeiten, ohne Dach über den Kopf, geschweige von einer guten Ausbildung... Mit dem Projekt "Stück zum Glück" wollen Procter & Gamble (P&G) gemeinsam mit REWE und der Kindernothilfe all das ändern und das Leben der Straßenkinder in Bangladesch verbessern! Wie genau?
 
Quelle: P&G
Das Ziel der Aktion "Stück zum Glück"

Die Aktion bzw. alle Spenden, die durch die Aktion "Stück zum Glück" gesammelt werden, unterstützen die Kindernothilfe dabei, ein Schutzhaus für Straßenkinder in Bangladesch zu bauen und ihnen dauerhaft eine bessere Zukunft zu bieten.

Das Ziel ist es, eine Million Euro zu sammeln, um ein Schutzhaus für Straßenkinder in Bangladesch zu bauen. Alle Spenden werden für 3 Jahre in den Bau, Betrieb und den Unterhalt der Einrichtung, die Verpflegung der Kinder, Freizeitangebote, Lehrer und Betreuer investiert.

Quelle: P&G
Das Kinderschutzhaus - mehr als nur ein Zufluchtsort für die Kinder

Stellt euch ein Haus vor, wo ehemalige Straßenkinder in Bangladesch leben, dort zur Schule gehen, essen und vor allem Sicherheit bekommen. Für die Kinder ist das nicht nur ein Schutzhaus, sondern ihr ein und alles... Solch ein Schutzhaus gibt es bereits. Leider ist es nicht groß genug, um all den Straßenkindern einen Zufluchtsort zu bieten.

Dank der Aktion "Stück zum Glück" und der aktiven Unterstützung von Procter & Gamble und REWE ist nun genug Geld vorhanden, um ein weiteres Schutzhaus für diese Kinder zu bauen. Das neue Haus wird größer sein und weitere 150 Kinder aufnehmen können!
 
Quelle: P&G
Wie kann man helfen?

Jeder von uns kann übrigens helfen und den Bau des Kinderschutzhauses in Bangladesch unterstützen! Wie??? Ganz einfach!

➡️  Mit jedem Kauf eines P&G-Produktes (unter anderem mit Marken wie Pampers, Ariel, Gillette, Always und Oral-B) bei REWE fließt eine Spende in das Projekt vor Ort. Bereits über 600.000 € sind bisher zusammen gekommen! Über weitere engagierte Unterstützer werden sich die Kinder in Bangladesch sehr freuen! 

Mehr über die Aktion könnt ihr auch in diesem Video sehen:


Quelle: P&G


*Dieser Beitrag wird von P&G unterstützt.


1 Kommentar:

  1. Oh, wir haben auch darüber berichtet und hoffen so sehr, dass das Haus schnell gebaut werden kann!

    AntwortenLöschen