Audi Q7 im Test: "Er fährt von alleine!"

11:03


Meine Lieben, wie ich euch bereits in meinem Urlaubsbericht erzählt habe, hatten wir über die Osterferien einen erstklassigen Begleiter! Wir durften den neuen Audi Q7 auf Herz und Nieren testen und hautnah erleben! Das haben wir auch gemacht! Auf langen Autoreisen, in der Stadt, auf einer Safari und vor allem mit KINDERN! Ja, ganz genau! Meine zwei Süßen haben den ultimativen Check gemacht, wie Familien und kinderfreundlich der Audi Q7 wirklich ist!



 Audi Q7 - zwei Tonnen purer Luxus!

Wieso Luxus? Es geht nicht um den Preis von dem Audi Q7 (Basispreis von 61.700 Euro), was auch eine stolze Summe ist, sondern um das, was er bietet! Das neue Audi-Oberklassegefährt lässt keine Wünsche offen! Die Austattungs-Möglichkeiten und all die wichtigen Infos über das Auto könnt ihr euch auf der Audi Webseite in Ruhe ansehen.

Heute möchte ich euch das Auto aus unserer Sicht kurz vorstellen und die Vor- und Nachteile aufzählen.



Ein perfektes Familienauto

Das neue Oberklasse-SUV von Audi hatte ich bereits vor einem Jahr auf einem Audi-Blogger-Event kennengelernt. Diesmal habe ich den Audi Q7 mit den Augen meiner Kinder entdecken können! Und wisst ihr was? Es hat riesen Spaß gemacht! Die Kinder lassen sich von Kleinigkeiten begeistern und achten auf ganz andere Sachen als wir!



Mit unserem stolzen Gefährt (über 5 Meter lang und 2,21 Meter breit) haben wir die Hafenstadt Hamburg unsicher gemacht, eine tolle Auto-Safari in Holland (bald dazu mehr) erlebt und ihn bei Shopping-Touren in Düsseldorf getestet. Das heißt, dass wir mehr als genug Möglichkeiten hatten, seine Highlights unter die Lupe zu nehmen.

Unglaublich viel Platz (bis zu 7-Sitzmöglichkeiten und 900 Liter Gepäckraum), Comfort, Handlichkeit, Sicherheit, Qualität (feinstens eingerichtet und super gut gedämmt) und voller hilfreicher Extras... Ja, all das macht den Audi Q7 (für mich) zu einem perfekten Familienauto der ersten Klasse!


Unsere Erfahrung mit dem Audi Q7

Ich habe meine Tochter und meinen Sohn gefragt, was sie an dem Audi Q7 gut fanden. Die Antwort war eindeutig: die coole dritte Sitzreihe (unser Auto war ein 7-Sitzer mit zwei Stühle extra!), das Panoramadach und seine Höhe! Sie waren echt begeistert davon, dass die ganze Familie (Mama, Papa, Oma, Opa und die Kids) in ein Auto passten und ganz entspannt fahren konnten!

Ich bin mir sicher, dass diejenigen von euch, die eine große Familie haben, wissen, was für ein Luxus und wie komfortabel solch eine Möglichkeit ist!



Meine Highlights: "Das Auto fährt und parkt von alleine!" Das ist wirklich so!!! Obwohl der Audi Q7 groß (sogar riesig für mich) ist, lässt er sich unglaublich leicht und sicher fahren! Er ist so handlich, dass sogar ich keine Schwierigkeiten hatte, ihn zu fahren & zu parken. Und das heißt schon viel. Wie ihr wisst, bin ich nur 1,60 m groß. :)


Apropos Parken! Der Audi Q7 hat nicht nur eine Rundumkamera (man kann auch von oben das Auto beim Parken sehen!), sondern kann auch von alleine parken! Diese Funktion fand ich persönlich klasse! Vor allem, wenn man kleine Parklücken in der Stadt hat und sich nicht sicher ist, ob das Auto reinpasst. Daher ist der Punkt mit seiner statttauglichen Abmessung nicht so problematisch.


Und wie findet ihr das Auto? Falls ihr Fragen diesbezüglich habt, nur her damit!




*In Zusammenarbeit mit Audi

 

Kommentare:

  1. Liebe Mihaela,

    was für eine super Gelegenheit einen neuen Aud komplett unter die Lupe zu nehmen. Das würde mir selbst auch große Freude bereiten. ;)

    Ich glaube auch, dass beim Q7 ob bei jung oder alt keinerlei Wünsche offen bleiben. Euren Test als Familie findet ich übrigens besonders spannend. Zudem wieder einmal faszinierend, wie Kinder die Dinge beurteilen und wahrnehmen. Es ist einfach immer ein ganz anderer Blickwinkel, als bei uns Großen. ;)

    Liebste Grüße, Elisa
    www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  2. Ja das glaube ich dir sehr gerne, dass es deiner Familie und dir Spaß gemacht hat dieses fabelhafte Auto zu testen.
    Der Q7 ist ja auch ein Traumauto.
    Liebst!
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja echt mal eine Luxuskarre. Hört sich aber klasse an und war sicher ein Erlebnis ihn zu testen!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mihaela, so ein cooler Beitrag und das Auto kann sich sehen lassen. Ihr hattet auf jeden Fall eine menge Spaß. Ich träume auch schon seit langem von einem Auto. Lg Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Hach ich stand ja die Tage vor einem Q7... der geht mir nicht aus dem Kopf. Mein Mann behautet ja, der passe nicht in unsere Garage. Ich wäre ja für anbauen ;)

    Den wir sahen der war leider irre teuer und hatte schon sehr viel runter (nicht der neue, aber der war auch schon schön), so das er nicht bereit war noch so viel Geld dafür aus zu geben. Aber ich hab ihn im Kopf und bin ja seit Jahren ein SUV Fan. Ich hoffe den kleinen Mercedes bald los zu werden ;)

    Ich kann mit das bei Dir so toll vorstellen - diese kleine zierliche wunderschöne Frau in einem Q 7 -wooooooow!

    Knutsch Dich
    JesS

    AntwortenLöschen
  6. Echt ein tolles Auto - und er steht euch so gut. Vielleicht der nächste für euch?

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mihaela,

    was habt ihr für ein Glück! :-) Der Audi ist ja ein TRAUM! Ein 7-Sitzer? Wie toll ist das denn? Klar, dass deine Kids das Auto lieben.
    Wirklich toller Testbericht.

    Liebe Grüße,
    Ari

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Auto! Ich stehe ja total auf SUVs. Mein Mann sagt dazu immer Hausfrauenauto ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja eine bekennender Audi-Fan! Und fahre selbst einen... der Q7 wäre mir eine Nummer zu groß, aber Q3 oder Q5 - perfekt!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Oh der wäre perfekt für uns! Da hätte man mich rausschneiden müssen, damit ich ihn wieder verlasse.
    Sehr schöner Bericht, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  11. Wow der hört sich ja toll an. Wir sind ja eher die VW fahrer, aber so ein Audi reizt mich schon total. Toller Bericht!:)

    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen