Ein Tag im Freizeitpark Toverland

20:22


Es geht los! Unsere Kinder werden älter und die Welt der Freizeitparks wird für uns immer attraktiver!  Phantasialand, Legolang, Toverland, Efteling, Movie Park, Disneyland... Unsere Liste ist ziemlich lang! Es gibt tatsächlich tolle Freizeitparks in unserer Nähe, aber welche sind am besten für uns geeignet? Mein Sohn ist noch 2,5 Jahre alt und meine Tochter fast 7. Das heißt, dass für uns nur Freizeitparks, die genug Attraktionen auch für Kleinkinder anbieten, in Frage kommen. Nach langen Überlegungen haben wir uns als erstes für den Freizeitpark Toverland in Holland entschieden. Wieso und was uns dort erwartete, werde ich euch heute anhand vieler Bilder erzählen.


Toverland für die Kleinen

Wir hatten viel über Toverland gehört und alle waren sich in einer Sache einig: "Toverland soll auch für Kleinkinder sehr gut sein!". Jetzt im Nachhinein kann ich das nur bestätigen. Toverland ist so zu sagen in zwei Bereiche aufgeteilt: draußen sind die Attraktionen für die Großen und in einer riesen großen Halle befindet sich das Kleinkinder-Reich. Mein Sohn war überglücklich und nicht mehr zu bremsen. Kletterschloss, Karussell, Kinder-Achterbahn, Schaukeln, Wasserspiele... Er hatte zahlreiche Möglichkeiten, um sich auszutoben.




Der einzige Nachteil bei Toverland ist, dass Kinder, die größer als 90cm sind, Eintritt bezahlen müssen. Das fand ich ein wenig überteuert, da in den meisten Freizeitparks Kinder unter 4 Jahre umsonst reinkommen dürfen. In Toverland wird aber auf die Größe der Kinder sehr genau geachtet und sogar 2 jährige (wie mein Sohn), die halt etwas größer sind, werden berechnet. Die Omas und Opas dürfen sich aber freuen! Es gibt eine Ermäßigung für Personen über 55 Jahre! :)



Toverland für die Großen

Toverland ist ein schöner kleiner Freizeitpark, den ich Familien mit Kleinkindern gerne weiterempfehlen kann. Die Wartezeiten kann man mit den großen Freizeitparks wie z.B. Phantasialand überhaupt nicht vergleichen. Alles geht ziemlich zügig. Falls eure Kinder aber etwas älter sind und ihr nach mehr Themenwelten und ausgefallenen Abenteuern sucht, schaut euch lieber den Freizeitpark Efteling an. Er steht ganz oben auf unserer Liste und ich hoffe, dass ich euch bald darüber berichten kann. :)





Kommentare:

  1. Bei uns scheitert meist so ein besuch bei den Preisen die wie ich finde schon richtig dreist sind :'/ Der einzige Park der wirklich Familien freundliche Preise hat ist der Playmobil Fun Park :') aber der ist leider viel zu weit weg :'(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe, ich kann dich gut verstehen. Die Freizeitparks sind leider nicht gerade günstig und man muss echt mit 100-200 Euro (je nachdem wie groß die Familie ist) nur für Eintritte rechnen...

      Fun Park kenne ich noch nicht. Danke für den Tipp. :)

      Ganz liebe Grüße,
      Mihaela

      Löschen