Pflanzlich vollwertige Ernährung: Meine (Hör)Buch-Empfehlungen

Mittwoch, 7. April 2021

 


Enthält Werbung     Nachdem ich euch über meine Ernährungsumstellung erzählt habe, bekam ich ein positives Feedback (vielen Dank dafür! 😍) und viele Fragen von euch: „Wieso? Wie kam es dazu? Was hat dich dazu motiviert?“

Die Antwort ist ganz einfach: DIE BÜCHER! Man wird nicht von heute auf morgen vegan. Ich habe mich monatelang intensiv mit dem Thema Gesunde Ernährung auseinandergesetzt, recherchiert und offen mit meiner Familie darüber geredet. Die (Hör)Bücher, die ich gelesen und gehört habe, haben mein Leben und meine Auffassung, was die Ernährung betrifft, für immer verändert. Daher möchte ich sie euch wärmsten ans Herz legen.

 

 


Eine Ernährungsumstellung beginnt im Kopf

 

Habt ihr euch bis jetzt Gedanken über eure oder über die Ernährung eurer Familie gemacht? Ist euch wirklich bewusst, was ihr tagtäglich zu euch nehmt? Wie gesund sind die Lebensmittel, die wir im Supermarkt kaufen?

 

Diese Fragen habe ich mir zum ersten Mal gestellt, als ich richtig mit dem Heilfasten vor einem Jahr gestartet habe. So hat mein veganer Weg begonnen. Nach jeder Fastenkur (im Herbst und im Frühjahr) war ich voller Energie und Vitalität! Ich fühlte mich klasse! Dies hat mich dazu bewegt, einen Schritt weiter in Richtung pflanzlich vollwertige Ernährung zu gehen. Nach meiner letzten Fastenkur im Februar war es soweit. Ich ließ alle vom Tier stammenden Nahrungsmittel hinter mir und stürzte mich Hals über Kopf in die aufregende vegane Welt. 

 

Falls euch das Thema gesunde Ernährung interessiert, ihr mehr darüber erfahren und eurem Körper (und Geist) etwas Gutes tuen wollt, dann habe ich einige Tipps für euch:

 

-Ihr findet solch eine Ernährungsumstellung wie meine zu radikal und denkt, dass dies zu kompliziert für euch sei? Dann versucht erstmal, regelmäßig heilzufasten. Das Interwalfasten wäre natürlich auch eine Alternative. Ihr werdet selber merken, wie gut man sich danach fühlt. Das Fasten ist nicht ohne Grund eine der ältesten Methoden zur Reinigung des Darms und Körpers.

 

-Wie wird man vegan? Wie läuft die Ernährungsumstellung ab? Man kann entweder nach und nach ganz langsam die vom Tier stammenden Nahrungsmittel von seinem Speiseplan streichen. Oder man macht es so wie ich: Ich habe 10 Tage gefastet (nur Gemüsesäfte und Gemüsebrühen zu mir genommen). Da mein Körper danach völlig frei von Essens-Gelüsten war und ich wirklich kein Verlangen nach Süßigkeiten/Fleisch/Fertigprodukten hatte, fiel es mir super leicht, mich weiterhin ausschließlich pflanzlich zu ernähren.

 

-Wo finde ich alle Infos, die ich über Fasten oder über eine (vegane) pflanzlich vollwertige Ernährung benötige? Eigentlich überall! Im Netz, in den Büchern, in zahlreichen Podcasts… Ich verbringe z.B. jede freie Sekunde mit einem Buch. J Wenn ich unterwegs bin, koche, aufräume, bügele oder joggen gehe, höre ich am liebsten Podcasts und Hörbücher.  Die meisten Bücher, die ich euch heute als lesenswert empfehlen möchte, sind übrigens bei Deezer* als Hörbuch erhältlich. Die neue Audiobooksby Deezer App macht das Ganze noch einfacher. Ich kann auf meine Lieblings(hör)bücher jederzeit und von überall (vom Handy, vom Tablet, vom PC oder im Auto) zugreifen, sie speichern, nachschlagen und immer wieder hören. Unglaublich praktisch (vor allem für gestresste Mamis..)!

 

Wenn ihr noch keine Deezer User seid, dann schaut euch die Deezer Angebote ganz genau an. (Neue Nutzer*innen können übrigens alle Angebote 3 Monate kostenlos testen.) Wir nutzen Deezer Family und sind super happy damit. Selbst mein Schwiegervater kann sich den Tag ohne Deezer nicht mehr vorstellen. 

 

So genug geredet. Hier sind die Bücher, die mich sehr bewegt und inspiriert haben. Mal sehen, ob ihr sie kennt. Weitere (Hör)Buch-Tipps werden bald folgen. Meine Recherchen fangen gerade erst an…

 






Diese 10 (Hör)Bücher haben mein Leben und meine Ernährungsweise für immer geändert!

 

The China Study

T. Colin Campbell


Peace Food: Wie der Verzicht auf Fleisch Körper und Seele heilt - mit 30 veganen Genussrezepten von Dorothea Neumayr

Ruediger Dahlke

 

How Not To Die

Michael Greger


How Not to Diet

Michael Greger

 

Vegan! Ist das ansteckend?

Rüdiger Dahlke

 

Wie neugeboren durchmodernes Ayurveda: Zum Abnehmen und Entgiften

Kulreet Chaudhary


Mit Ernährung heilen: Besser essen – einfach fasten – länger leben.

A. Michalsen

 

Vegan Family: VeganesLeben für die ganze Familie

Saskia Rehäußer


Vegan‑Klischee ade! Wissenschaftliche Antworten auf kritische Fragen zu pflanzlicher Ernährung

Niko Rittenau

(Ein wirklich sehr ausführliches und super hilfreiches Buch für diejenigen, die sich vegan ernähren möchten.)

 

Ich bin dann malvegan: Glücklich und fit und nebenbei die Welt retten

Bettina Hennig

 






 

 

*Werbung // In Zusammenarbeit mit Deezer

 

 

Would you like to comment?

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google