Natürliche Bräune im Handumdrehen?! Die Self-Tanning Produkte von Venice Cosmetics im Test

Donnerstag, 29. April 2021


Werbung     Ihr kennt es bestimmt… Das Wetter wird langsam wärmer, man möchte wieder Sommerkleidung tragen, aber die Haut ist noch zu blass… Uns (mir auf jeden Fall) fehlt noch die gewünschte Bräune… Dafür gibt es zum Glück eine simple Lösung: Self-Tanning Produkte! Ich bin ein großer Fan davon! Und nein, wenn die Self-Tanning Produkte WIRKLICH gut sind, wird man damit weder orange, noch fleckig! Dies kann ich euch versichern. 😊

 

Heute stelle ich euch die Self-Tanning & Skin Care Produkte von Venice Cosmetics kurz vor, zeige euch, wie sie funktionieren und erzähle euch, welche Erfahrungen ich damit gemacht habe.

 




Die Self-Tanning & SkinCare Produkte von Venice Cosmetics

 

Ich habe die Self-Tanning & Skin Care Produkte von Venice Cosmetics vor kurzem für mich entdeckt und sie im Laufe der letzten Wochen fleißig getestet. Was ist das Besondere daran:

 

-Sie sind Vegan und Tierversuchsfrei (Dies finde ich sehr gut. Die Marke/Firma achtet bei allem, was sie tut, darauf, dass niemals Tiere zu Testzwecken verwendet werden und alle Inhaltsstoffe veganer Herkunft sind.)

 

-Sie haben einen angenehmen Geruch & hochwertige Inhaltsstoffe.

 

-Sie sind tatsächlich einfach und streifenfrei aufzutragen.

 

-Sie versprechen natürliche Bräune ohne orangene Untertöne.

 

-Sie werden nachhaltiger! Bis Juni 2021 will Venice Cosmetics alle Produkte in nachhaltigen und 100% recyclebaren Glasflaschen produzieren und bei allen To-Go Produkten, bei denen es nicht geht, nur recyclebare Plastikflaschen verwenden.

 

-Bei allen Produkten wird auf umweltschädliche Chemikalien wie Mineralöle, Parabene und Aluminiumsalze verzichtet.

 





Die Self-Tanning & SkinCare Produkte von Venice Cosmetics: 

Meine Erfahrung

 

Anwendung: Die Anwendung ist tatsächlich kinderleicht, nicht zeitaufwendig und überhaupt nicht kompliziert. Wichtig: Macht 24h vor dem Gebrauch einen kleinen Test, ob ihr auf die Produkte allergisch reagiert. Mir ist dies bis jetzt nie passiert, dennoch mache ich diesen Test immer bei Self-Tanning Produkten

 

Die Gesichtsprodukte HYALURONIC FACE TAN WATER und das Q10 & Collagen Face Tan Spray verwende ich fast täglich. Sie zaubern eine super natürliche Bräune, fetten nicht und lassen die Haut frisch & vital wirken. Habt keine Angst. 😉 Es gibt keine Flecken auf der Kleidung und man muss sich bei dem Face Tan Spray sogar nicht die Hände waschen.

 

Für die Anwendung von dem Self Tanning Mousse (für den ganzen Körper) verwende ich den Luxe Tanning Handschuh. Mit den Bamboo Face Pads verteile ich das Tan Water gleichmäßig im Gesicht. Sie sind super praktisch und abwaschbar. Ich habe sie in der Waschmaschine ohne Problem gewaschen.

 




Duft: Die Produkte von Venice Cosmetics duften super angenehm, erfrischen und ziehen schnell ein.

 

Wirkung/Ergebnis: Die Intensität der Bräune könnt ihr bei allen Venice Cosmetics Self-Tanning Produkten selber bestimmen. Es hängt von der Menge des Sprays/Mousses und von der Dauer der Einwirkzeit ab. Im Frühling bevorzuge ich eine sanfte, leichte Bräune. Daher lasse ich das Self Tanning Mousse nur 2-3 Stunden wirken. Wenn ihr euch eine intensive Bräune wünscht, dann duscht euch einfach nach 6-8 Stunden ab. 

 


Meine Favoriten: Ich liebe das Face Tan Spray!!! Es ist mein täglicher Quick Tan & Kollagenbooster in Einem. 4-5 Sprühstöße auf Gesicht & Dekolleté und dann bin ich ready! Das Ergebnis sieht man sofort. Richtig toll. Die Haut fühlt sich zudem so weich und glatt an!

Das Face Tan Water ist auch ein tolles Self-Tanning Produkt. Es enthält Vitamin C und beugt Hautalterung vor. Alters- und Pigmentflecken werden damit auch vorgebeugt.

 

Venice Cosmetics Rabattcode

 

Mit dem Code beautymami44 bekommt ihr 44 % auf das gesamte Venice Cosmetics Sortiment. Schaut unbedingt in dem Venice Cosmetics Onlineshop vorbei. 😀

 



 

Werbung // In Zusammenarbeit mit Venice Cosmetics

 

Would you like to comment?

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google