Frühstücks-Smoothie mit Kaffee

08:52


Wie wäre es mit einem schnellen Frühstück, genauer gesagt mit einem Frühstücksgetränk, das lecker schmeckt, sättigt, den Körper mit Energie versorgt und in Schwung bringt? Wovon ich rede? Ich zeige euch heute, wie ihr einen Frühstücks-Smoothie to go und zwar mit Kaffee zubereiten könnt! Auch wenn ich kein Kaffee-Trinker bin, kann ich diesen Smoothie einfach nicht wiederstehen.



Frühstück to go: Smoothie mit Kaffee

Wie bei jedem Smoothie-Rezept hat man auch hier zahlreiche Variationsmöglichkeiten. Ob ihr einen starken oder koffeinfreien (so wie ich) Kaffee dafür nehmt, ist euch überlassen. Wichtig: Der Kaffee für den Smoothie sollte nicht heiß, sondern stark gekühlt sein oder Zimmertemperatur haben. Im Sommer habe ich meinen Muntermacher auch mit Eiswürfeln gemixt, um ihn in einem erfrischenden Eiskaffee/ Kaffee-Frappé zu verwandeln.
Hier ist das Grundrezept für einen Kaffee-Smoothie, das ihr nach Lust und Laune z.B. mit gefrorenen Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren oder Kirschen aufpeppen könnte.




Kaffee-Bananen Smoothie

1 oder 2 Tassen Espresso (je nachdem, wie stark ihr den Smoothie wollt)
2 Bananen
150 – 200 ml Milch/Sojamilch
2-3 Teelöffel gemahlene Mandeln
Alle Zutaten in einem Mixer gut pürieren. 😊



Welche sind eure Lieblingssmoothie-Rezepte? Habt ihr schon mal einen Smoothie mit Kaffee probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->