Düsseldorf mit Kindern: Ein japanischer Garten zum Verlieben

18:29


Werbung unbeauftragt //   Die letzten Herbst-Wochen sind einfach traumhaft! Die Sonne scheint, die Bäume sind kunterbunt und es hat seit Tagen nicht mehr geregnet... Was will man noch mehr! Daher ist es kein Wunder, dass meine Kinder überhaupt nicht nach Hause wollen. Aber jedes Mal den gleichen Spielplatz zu besuchen, ist langweilig.

Falls ihr in Düsseldorf (oder in der Nähe) wohnt und mit euren Kindern eine aufregende Zeit verbringen möchtet, dann habe ich einen Tipp für euch! Ab nach Japan! Kein Angst, ihr müsst nicht eine stundenlange Reise unternehmen!

Wusstet ihr, dass Düsseldorf für das japanische Kulturzentrum in Europa ausgewählt worden ist. Und nicht zufällig! Im Düsseldorfer Stadtteil Niederkassel findet man nicht nur einen internationalen Kindergarten und eine öffentliche japanische Bibliothek, sondern auch das wunderschönes EKŌ-Haus! Zum EKŌ-Haus gehören ein buddhistischer Tempel, japanische Gärten und ein Haus in traditionellem Baustil mit einem Teeraum.



Jetzt aber zurück zu unserem Ausflug. Wir lieben das EKŌ-Haus und vor allem die wunderschönen japanischen Gärten, die im Herbst und im Frühling atemberaubend aussehen. Ich kann euch versichern, dass eure Kinder bei dem Anblick auch hin und weg sein werden. Laut meine Tochter wohnt hier Kung Fu Panda. Leider haben wir ihn bis jetzt noch nie gesehen... ;D




Mit kleinen Kindern muss man etwas vorsichtiger sein, weil es einige Kletter-Möglichkeiten gibt, die nur die Älteren alleine meistern können. Aus diesem Grund weiche ich meinem Sohn nie von der Seite. Währenddessen kann meine Tochter immer in Ruhe alles bestaunen und erkunden.




Wo verbringt ihr am liebsten die Herbsttage? Habt ihr auch gute Ausfugstipps? Gerne her dami... :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->