Malecke im Kinderzimmer

19:31


Werbung unbezahlt|   Wow! Was für einen Tag! Heute wird der süßeste, wildeste und liebevollste Junge, den ich kenne, 5 Jahre alt! Ja, mein kleiner Wirbelwind ist leider nicht mehr so klein. Happy Birthday mein Schatz! <3 

Da die Geburtstagsüberraschung, die ich für ihn vorbereitet habe, mit Sicherheit auch andere Kinder begeistert, wollte ich sie euch zeigen. Seid ihr neugierig? Dann kommt herein… Es erwartet euch ein kleiner Einblick ins Kinderzimmer meines Sohnes.


Das Kinderzimmer neu einrichten

Die Kinder werden älter, ob wir wollen oder nicht. Ihre Interessen und Wünsche ändern sich. Und das gilt natürlich auch für die Kinderzimmer-Einrichtung. Das Babybett wird irgendwann durch ein Kinderbett ersetzt, die Babyspielzeuge müssen aussortiert werden, der Wickeltisch muss Platz für einen Maltisch machen... Wieso ist aber eine Kreativ- und Malecke im Kinderzimmer so wichtig? Wie richtet man das Kinderzimmer altersgerecht ein? Welche Kindermöbel können die Kinder im Vorschulalter wirklich gut gebrauchen?




Diese Fragen habe ich mir vor einiger Zeit gestellt und nach einer sinnvollen Lösung gesucht. Schaut euch eure Kids genauer an? Welche sind ihre Interessen/Hobbys, die liebsten Beschäftigungen, ihre Stärken, wie toben sie sich tagsüber aus? 




Mein Sohn ist z.B. ein kleiner leidenschaftlicher Künstler (wie ich es damals war). Er malt unglaublich gerne und kann stundenlang zeichnen & basteln. Daher fand ich, dass eine Malecke im Kinderzimmer genau das Richtige für ihn wäre.



Eine kreative Malecke im Kinderzimmer

Kreativ sein, der Phantasie freien Lauf lassen, Malen und Basteln gehören zu der motorischen und psychischen Entwicklung eines Kindes. Diese Aktivitäten zu fördern und einen Ort zu schaffen, wo mein Sohn seine Hobbys ausleben kann, war mir sehr wichtig.



Wie ihr anhand meiner Bilder sehen könnt, habe ich für die Malecke im Kinderzimmer einen Maltisch, bequeme Kinderstühlchen und ein Bücherregal von Alice & Fox ausgewählt. Somit bleiben unsere Wände, der Esstisch und der Parkettboden von den kunterbunten Kunstwerken meines Sohnes verschont. :) Jetzt hat er sein eigenes Reich, wo er sich künstlerisch austoben und in Ruhe wie die „Großen“ malen/basteln/Bücher schauen kann. 



Mein Tipp: Wenn ihr euch auch ein wenig Ordnung im Kinderzimmer wünscht, dann kann ich euch die süßen Boxen von Lilou Lilou und die Körbe von Minitude wärmsten empfehlen. Dort kann man Spielzeuge, Bücher und alle Utensilien (wie Buntstifte, Kreide, Pinsel, Radiergummis), die die kleinen Künstler täglich benutzen, perfekt verstauen. 


Die süßen Kindermöbel für die Malecke und die Kinderzimmer-Accessoires habe ich bei Jollyroom entdeckt. Da ich den Shop richtig klasse finde, habe ich auch für euch eine Jollyroom-Überraschung vorbereitet. Auf meinem Instagram-Account darf ich ab dem 10.10.18 einen 100 Euro Shopping-Gutschein verlosen! Macht gerne mit. :)




Werbung unbezahlt / In Zusammenarbeit mit Jollyroom


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->