Was hat der Volvo S90 Familien zu bieten?

10:40



Autotest // Werbung unbezahlt      Kennt ihr den Volvo S90? Die fast fünf Meter lange Limousine aus Schweden hat einige Highlights, die auch für Familien interessant wären. Sowohl der SUV XC60, den ich euch bereits vorgestellt habe, als auch der S90 gehören zu meinen Volvo-Favoriten. Wieso? Das erzähle ich euch in dem heutigen Autobericht…


Der Volvo S90 im Test

Wie mein Mann sagte: „Der Volvo S90 liegt unglaublich gut in der Kurve!“ Oder wie ich es beschreiben würde 😊: „Dieses Auto lässt sich einfach toll fahren!“ Ja, so ist es. Ich habe die Gelegenheit gehabt, den Volvo S90 nicht nur in der Stadt sondern auch auf einer langen Strecke zu erleben und war von dem Fahrgefühl richtig begeistert. 
 

Die Limousine hat aber auch andere Vorteile, die vor allem Familien mit kleinen Kindern interessieren könnten:

-Neben einem tadellosen Fahrverhalten und einer erstklassigen Verarbeitung überzeugt der S90 mit modernsten Sicherheitssystemen, darunter ein halbautonomer Fahrassistent und das verbesserte City­Safety­System. Dank einer weltweit neuen Erkennungsfunktion für große Tiere bei Tag und auch in der Nacht kann ein Zusammenstoß mit Pferden, Elchen oder Kühen verhindert werden.
 

-Ich war selber überrascht, wie spurtreu die Limousine ist. Bei schnellen Kurven oder bei Spurwechseln zieht der S90 seine Bahn und achtet darauf, dass der Fahrer in seiner Spur bleibt. Die Geschwindigkeitsvorgaben und die Einparkhilfe mit Kameradarstellung aus der Vogelperspektive finde ich persönlich beim Fahren auch sehr hilfreich.

Wichtig: Nicht alle Assistenzsysteme sind serienmäßig, aber viele. Das kennt man aber auch von anderen Autoherstellern.

-Viel Raum, genügend Ablageflächen und Kofferraumvolumen von 500 Liter!!!
 

-Schlichtes und aufgeräumtes Innendesign: Die meisten Bedienknöpfe, Navigation und Medien findet man auf dem großen hochkant platzierten Bildschirm (wie bei den anderen Volvo-Modellen), der sich auf der Mittelkonsole befindet. Die Bedienung des Touchscreens ist eine Frage der Gewöhnung. 

-Auch bei dem Volvo S90 kann man das Familien-Paket mit integrierten Kindersitzen gebucht werden. Sie sind super und für Kinder in dem Alter 4-10 Jahre sehr zu empfehlen.


Alle weiteren technischen Details und Preise über den Volvo S90 könnt ihr euch in Ruhe auf der Volvo Webseite anschauen. Falls ihr noch Fragen bezüglich der Limousine habt, nur her damit. 😊



Autotest // In Zusammenarbeit mit Volvo



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->