Mehr als nur ein Lernplatz…

22:55


Werbung|   Wo lernen eure Schulkinder am liebsten? In ihren Zimmern, in der Küche oder vielleicht im Wohnzimmer? Haben sie einen festen Lernplatz? Als meine Tochter vor drei Jahren eingeschult wurde, habe ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt und nach einer guten Lösung gesucht. Und eins kann ich euch sagen… Die Kinder wollen, laut meiner Tochter, keinen Lernplatz, sondern einen Kreativplatz. :) Wieso? Das zeigt sie euch selber.


Was Kinder wollen?

Kinder wollen spielen, die Welt entdecken, ihre Phantasie ausleben… Spätestens in der Schule müssen sie feste Regeln befolgen, Hausaufgaben selber erledigen und lernen, wie man lernt. Konzentriert am Schreibtisch sitzen?! Das fiel meiner Tochter am Anfang nicht leicht. Ihre Gedanken waren ständig bei ihren Lieblingsspielsachen. Aus diesem Grund haben wir eine Vereinbarung getroffen. Sie durfte ihren Lernplatz so gestalten, wie sie wollte. Kunterbunt, mit Erinnerungsbildern, mit Spielfiguren, Büchern und alles, was sie benötigt, um sich beim Lernen wohlzufühlen. Und sie hatte recht…


Ihre Lernecke, ihr Schreibtisch ist mehr als nur einen Lernplatz… Sie verbringt gerne und viel Zeit dort, aber nicht nur um zu lernen. Sie liest, malt, bastelt, puzzelt und lebt ihre kreative Seite am Schreibtisch aus.



Was Eltern wollen?

Wie ihr anhand meiner Bilder sehen könnt, hat meine Tochter ihren Lernplatz zwar selber gestaltet, aber die Möbel durfte ich (laut unserer Mama-Tochter-VereinbarungJ) aussuchen. Da ich als Blogger viel Zeit am Schreibtisch verbringe, weiß ich aus Erfahrung, wie wichtig das richtige Sitzen für unsere Gesundheit ist. Auch meine Tochter verbringt mehrere Stunden täglich im Sitzen. Daher war für mich die Wahl des richtigen Kinderdrehstuhls eine sehr wichtige Aufgabe. Worauf soll man aber dabei achten? Hier sind einige Punkte, die ich bei meiner Entscheidung beachtet habe:



-Wählt einen ergonomischen und höhenverstellbaren Schreibtischstuhl, der mit den Kindern mitwachsen kann.

-Die Sitztiefe ist auch sehr wichtig und sollte auch (neben der Möglichkeit der Rücken- und Sitzhöhenverstellung) verstellbar sein.

-Der Schreibtischstuhl für eure Kids sollte stabil und sicher sein. Im besten Fall sollten die Rollen des Stuhls gebremst sein, damit der Stuhl beim Hinsetzen oder Aufstehen nicht nach hinten wegrutschen kann.

-Es wäre auch vom Vorteil, wenn die Stoffbezüge des Stuhls abnehmbar und in verschieden Farben erhältlich sind. Kinder werden schnell groß und ändern oft ihre Farb-Wünsche. :)



Moll – Designermöbel für Kids

Ob wir den richtigen Kinderschreibtischstuhl gefunden haben? Definitiv! In Zusammenarbeit mit moll, durften wir bzw. meine Tochter den moll Scooter testen und unter die Lupe nehmen. 

Dass er klasse aussieht und ein richtiger Hingucker im Kinderzimmer ist, brauche ich nicht zu sagen. Mich hat von Anfang an seine Funktionalität begeistert. Der Scooter wird individuellen Körperproportionen gerecht, weil man problemlos Sitzhöhe, Sitztiefe und Höhenverstellung der Rückenlehne getrennt anpassen kann. So ist der moll Scooter sowohl für Kinder ab 110 cm aber auch für junge Erwachsene bis 200cm bestens geeignet. Richtig klasse! 




Zudem erfüllt der Schreibtischstuhl all die wichtigen Punkte, die ich oben aufgelistet habe. Er lässt wirklich keine Eltern- und Kinder-Wünsche offen. Die Stoffbezüge können gewaschen und nach Lust und Laune in einer anderen Farbe ausgewechselt werden.

Und das Gefühl beim Sitzen? Einfach super! Das kann ich auch bestätigen. :) Der Scooter ist übrigens so entwickelt, um dem starren und ergonomisch falschen Sitzen entgegenzuwirken.

Ich hoffe, dass unsere Kinderzimmer-Einblicke und Lernplatz-Tipps für euch hilfreich und inspirierend sind. Falls ihr Fragen und weitere Empfehlungen rund ums Thema Lernen/Lernplatz habt, nur her damit.





Schreibtischstuhl: moll Scooter





Anzeige

In Zusammenarbeit mit moll


Kommentare:

  1. Den Stuhl werde ich für meine Tochter auch holen wenn ich aus dem Urlaub im Hotel Passeiertal zurück bin! Das sieht richtig schön bei euch aus :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, der Stuhl ist richtig klasse! Deine Tochter wird davon begeistert sein! :)


      Liebe Grüße und weiterhin einen schönen Urlaub,
      Mihaela

      Löschen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->