OOIGO KIDSPLAYER – die neue App für Kinder

19:19


Werbung|    Meine Lieben, wir haben eine kostenlose App für Kinder entdeckt, die nicht nur kinderleicht zu bedienen ist, sondern auch allen Hörspielfans jede Menge Spaß bereiten kann. Seid ihr neugierig? Kennt ihr den Ooigo Kidsplayer schon? Wir zeigen euch, wie die Hörspielapp funktioniert und welche Vorteile sie mit sich bringt.

 
Wieso wir Hörspiele so sehr lieben?

Dass wir große Hörspielfans sind, habe ich euch bereits mehrmals erzählt. Unterwegs, zu Hause, im Urlaub und vor allem auf lange Reisen dürfen unsere Lieblingshörspiele nicht fehlen. Sie sind eine tolle Beschäftigung (auch gute Ablenkung im Flugzeug/Bus/Auto/Zug) für die ganze Familie. Meine Kinder hören am liebsten Märchen, aufregende Abenteuer- oder Detektiv-Geschichten. Eure auch? „Die drei ???“, „Die drei !!!“, „Hanni & Nanni“, „Bibi und Tina“, „Bibi Blocksberg“, „Die Fuchsbande“, „Der kleine Hui Buh“… Unsere Hörspiel-Helden sind unzählig. 😊 Daher dauert es meistens lange, bis wir das richtige Hörspiel finden oder besser gesagt, bis meine Kids sich für eine Geschichte entscheiden können. Das kommt euch bestimmt auch bekannt vor.

Die App, die ich euch heute vorstellen möchte, macht es uns bzw. unseren Kindern leichter, ihre Lieblingshörspiele zu finden und neue für ihr Alter passende Geschichten zu entdecken.


OOIGO KIDSPLAYER – die neue Hörspiel-App für Kinder

Die Ooigo App, die wir seit einiger Zeit testen, ersetzt nicht euren Streaming-Anbieter. Nein. Bei Ooigo werden alle Hörspiele vereint, die im Streaming verfügbar sind.



Wichtig: Bei der Nutzung der Ooigo App bewegt sich das Kind immer in der sicheren Umgebung der App und kann nur die Hörspiele sehen, die für sein Alter geeignet und empfehlenswert sind. Was uns Eltern sehr wichtig ist. 😊

Die App ist sehr übersichtlich und leicht aufgebaut. Die Kleinen können sie problemlos selbst bedienen und ihre Lieblingshörspiele wählen. Die angezeigten Hörspiele werden sowohl nach Alter, Geschlecht und Interessen gefiltert und vorerst sortiert.


Wie funktioniert Ooigo?

-App kostenlos herunterladen (im App Store oder bei Google Play) Download-Möglichkeiten: https://hoerspiel.lnk.to/Ooigo

-Mit deinem Streaming Premium Anbieter verbinden (Ooigo funktioniert momentan nur mit Spotify. Mit der Zeit werden aber auch weitere Streaming-Anbieter folgen.)

-Erstelle dein Profil bzw. das Ooigo-Profil deines Kindes (Alter-Angabe, Geschlecht…)


-Wähle die Interessen deines Kindes (Lieblingsthemen)

-Die Hörspiele, die für dein Kind passend wären und es interessieren könnten, werden sofort angezeigt. 

-Hören und Spaß dabei haben… Das ist alles. 😊

Ein Erklärvideo zu App findet ihr hier: https://youtu.be/AJ2Pv0frxSc


Die Bedienung der Ooigo App ist wirklich so einfach, wie ich sie beschrieben haben. Meine Kinder finden es auch toll, dass sie dabei keine Hilfe von Mama oder von Papa benötigen. Sie können selber ihre Favoriten wählen, neue Geschichten entdecken und ihre Lieblingshörspiele (wie z.B. „Die Fuchsbande“ oder „Der kleine Hui Buh“ jederzeit hören.


Wie findet ihr die Ooigo Hörspiel-App? Habt ihr Anregungen oder Kritik diesbezüglich? Ihr könnt eure Erfahrung gerne mit uns teilen. Mit eurer Hilfe bzw. unseren Feedbacks kann die App auch weiterentwickelt werden.




Anzeige / In Zusammenarbeit mit Ooigo


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google

-->